Listen :)*:)*

    Wir sind zurück Liste


    chicaychico: 23.01. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht ein


    fantalimo 30.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.824


    Gaby45 31.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.835


    Rheinfee2 : 02.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.861


    hoellenweib : 02.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.869


    MissBizzl : 09.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.863


    Chiccabiene : 07.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.880


    speed188 : 13.02. ist wohlbehalten zurück!!


    Zitterzitter : 14.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.882


    theatusnelda : 13.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.882


    shannon62 : 12.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.881


    die weselerin : 14.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.885


    rosentante : 15.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.897


    Reetha : 13.02. ist wohlbehalten zurück!!


    Mausezahn : 08.02. ist wohlbehalten zurück!!


    bluedecember : 19.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.901


    timati : 16.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.922


    doddy : 22.02. ist wohlbehalten zurück!!


    merrilu : 13.02. ist wohlbehalten zurück!!


    Fuly : 27.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.912


    suleiken : 26.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.912


    xskyx : 19.02. ist wohlbehalten zurück!!


    mrs-jones : 27.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.915


    Bieb : 27.02. ist wohlbehalten zurück!! Bericht steht auf S.918


    gogilli : 06.03. ist wohlbehalten zurück!! und liegt schon zuhause auf der Couch


    basketballjens : 28.02. ist wohlbehalten zurück!!


    Terminliste


    spatz33

    09.03.

    tabelara : 29.03.

    Guten Morgen

    ich wünsche allen zusammen einen schönen guten morgen :p>


    die vögel zwitschern, die sonne ist da - nur die temperatur, die stimmt noch nicht ganz


    nur noch zwei auf der liste für eine OP und davon ist spatz33 noch heute von dran.


    schnell noch ein paar glückssternchen für dich geschickt


    :)*:)*:)*:)*


    macht euch einen schönen frühlingstag @:)


    lg


    hoellenweib

    Guten Morgen

    Hallo ihr Lieben!


    Wenn man nicht wüsste, was draußen für Temperaturen sind, könnte man meinen, es wäre total warm - herrlich, Sonnenschein! Da steigt die Laune doch gleich!!!! Und wir haben frei!!!! Na ja, mit Einschränkungen :(v Aber das kriegen wir auch wieder hin. Ich freu mich wieder auf meine Arbeit, aber irgendwie weiß ich nicht, ob 6-7 Std. schon wieder gehen.


    Na, mal sehen, was Arzt am nächsten Freitag meint. Er wirds wohl wissen, was gut für mich ist.


    Schönen, sonnigen Tag heute.


    Marion

    Sonniger Morgen

    Auch hier scheint die (kalte ) Sonne. Habe mir gerade ganz brav den ersten FKA-Tee aufgebrüht. Gehe jetzt noch ein bißchen mit meinem Krimi auf die Couch, dann, als erste häusliche "Nach-OP-Arbeit" ein bißchen staubwischen. Die Sonne bringt es nämlich an den Tag.


    Sonnige Grüße


    Sabine

    suleiken

    Nur nicht übertreiben. Bei mir liegt der Staub nun schon 3 Wochen rum. Ich bin sonst eher der 120%-ige Typ, aber momentan denke ich an meine Gesundheit und die mag Staubwischen noch nicht ;-D


    Also, schön langsam.

    Zitter Zitter

    Die Sonne verzieht sich langsam wieder und mit ihr der Staub. Was ich nicht sehe, ist ja schließlich nicht da, oder???


    Habe jetzt erst mal was für mich getan: Haarewaschen und fönen,


    mit der Lieblingslotion einreiben. Mich, nicht die Haare. Nägel feilen.


    Jetzt wieder kleine Couch-Pause.


    LG Sabine

    sag auch mal wieder huhu

    und wünsche spatz33 dass sie es jetzt vielleicht schon gut überstanden hat :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    ansonsten scheint hier am niederrhein keine sonne und es ist grau in grau.


    hoffe, euch geht es allen gut.


    lg


    heike

    Lange her

    Hallo zusammen,


    vor einigen Monaten habe ich hier auch regelmäßig geschrieben.


    Meine OP war letztes Jahr im Juli.


    Mir geht es super gut und das blöde Ding, dass nur Schmerzen und Unwohlsein verursacht hat fehlt mir überhaupt nicht.


    Warum ich heute schreibe?


    Vor der OP hatte ich sehr schlechte Eisenwerte - 10,8. Ich war ständig müde.


    Jetzt nach 8 Monaten hatte ich wieder eine Blutuntersuchung bei meinem Hausarzt.


    Ich habe mich irre gefreut, dass meine Eisenwerte jezt bei 15,2 liegen.


    Das sogar ohne Eisenpräperate zu nehmen.


    Also nur Mut, für die, die es noch vor sich haben. Es ist soooooo toll ohne :-))


    Und für die, die es gerade hinter sich haben:


    Schonen, schonen und nochmals schonen. Der Alltag hat einen eh schneller wieder als man schauen kann.


    Ich lasse mal einen Gruß für die Schreiberinen da, die vor einigen Monaten auch fleißig hier am Schreiben waren.


    *:)

    BEATE46

    deine eisenwerte vor der op habe ich jetzt nach der op ;-D


    bei der untersuchhung im kh wurde davon auch nicht viel gesagt und als ich aufwachte sagte man mir ich solle liegen bleiben da der wert kurz unter 7 lag.


    bei der letzten blutabnahme am 22.02 war mein wert bereits bei 10,1


    in drei wochen hab ich den nächsten termin, denke dann sollte er wieder normal sein


    ich hätte nie gedacht das man sich SO schlecht fühlen kann, wenn der eisenwert nicht stimmt :(v


    es ist schön von jemanden zu hören der die OP schon einige monate hinter sich hat!


    lg


    hoellenweib

    Hallo an alle *:) @:) *:)

    war länger nicht mehr hier und möchte mich nun wieder mal melden. Erst mal alles :)^ für die inzwischen "dazu gekommenen".


    Ich wurde am 06.12.2006 vaginal operiert. Im KH waren die Schmerzen ja gut zum aushalten, zu Hause wurde es dann aber schlimmer. Ich konnte nicht lange ohne Schmerzen sitzen. Sechs Wochen nach der OP überwies mich dann mein FA zum Orthopäden, da lt. seiner Aussage gynäkologisch alles soweit gut verheilt sei. Der Orthopäde stellte dann eine Zerrung der Bänder, Stauchung der Bandscheiben (Beckenboden- bzw. Puldenus-Neuralgie) fest. Ich glaube - nachdem mir dies auch von einigen Mitleidenden aus diesem Forum bestätigt wurde - dass meine Beschwerden von der OP-Lage kommen...


    Mittlerweile bin ich nun schon 13 Wochen AU und habe etliche Fango-Behandlungen und Krankengymnastik hinter mich gebracht, aber langsam wird es nun besser :)^


    Ab Montag arbeite ich nach dem "Hamburger Modell" mit 4 Stunden täglich zur stufenweisen Wiedereingliederung. Ich freue mich richtig, denn langsam fällt mir die Decke auf den Kopf...


    Wollte Euch das nur mal bereichten - leider läuft nicht immer alles so glatt.


    Ich wünsche Euch alles Gute :)^

    beate46

    Hallo Beate,


    schön, wieder mal etwas von einer "Langzeitoperierten" zu hören, und dann so viel Gutes.


    Meine OP ist ja erst 10 Tage her, und obwohl ich 6 Monate am Stück geblutet habe, waren meine Eisenwerte noch erstaunlich gut.


    Aber da sieht man mal wieder , was dieses "Gelump", wie eine Bekannte die GM nennt, so alles anrichtet.


    LG Sabine

    Hamsterlienchen

    Schade, daß Du diese Probleme hast. Meine OP war laparoskopisch und Rückenschmerzen und ähnliches hatte ich nicht. Will nicht hoffen, daß da noch was nachkommt, denn bis auf eine gewisse Schlappheit, geht es mir wirklich sehr gut.


    Noch gefällt mir das Nichtstun und faule Herumliegen, aber ich bin ja auch noch "frisch". Wollte mich heute mal aufraffen und ein paar Schritte spazierengehen, aber nach meinem Mittagsschläfchen war die Sonne schon wieder verschwunden. Somit habe ich also eine gute Ausrede, auf der Couch bleiben zu dürfen. Mein Krimi ist auch gerade sehr spannend.


    LG Sabine

    Rückenschmerzen

    Meine OP ist - wie die meisten wissen - 3 Wochen her. Das mit den Rückenschmerzen ist bei mir auch oft schlimm. Ich hab schon mal wo gelesen, dass die Bänder bei der OP sehr gedehnt werden (welche Bänder weiß ich nicht) und dass dies zu starken Schmerzen führen kann. Beim letzten FA-Besuch sagte man mir zwar, dass die Rücken-S. von der Zyste am rechten Eierstock kommen können. Wenn bei der nächsten Untersuchung jedoch die Zyste kleiner ist und die Schmerzen nicht weg oder besser sind, werde ich den FA mal darauf ansprechen.


    LG


    Marion