Servus

    war das toll, ohne Schlaftabletten eine ganze Nacht durchschlafen ....zzzzzzzzz


    habe aber auch gleich meinen Schlafanzug anbehalten damit ich gar nicht erst auf dumme Gedanken komme, draußen regnet es, da wartet meine Liege umsonst auf mich. Dann werde ich mich heute schonen. Nur mit meinem Hund muss ich trotzdem raus aber die Ärzte sagen ja auch, dass man sich bewegen soll, nur soll man halt auch aufhören wenns u viel wird. Gestern war ich eigentlich den ganzen Tag auf den Beinen (konnte mir so die hübschen Strümpfe sparen, die sie mir mitgegeben haben) aber abends war ich dann auch platt. Ich lese eigentlich für mein Leben gern aber weder im Krankenhaus noch jetzt finde ich die Ruhe und Konzentration dazu. Mal sehen wie ich mir den ersten der vielen jetzt noch folgenden freien Tage vertreiben werde.


    Allen einen wunderschönen Tag, keine Schmerzen oder Ängste, und viel viel Freude!


    Liebe Grüsse Sylvia

    Zitter Zitter

    danke für Deine aufmunternden Worte. Mein Problem besteht nicht darin, dass diese dumme GM nicht mehr da ist sondern darin dass mein unerfüllter Kinderwunsch nun endgültig begraben ist. Ich hatte genau einmal das Glück schwanger zu sein aber hatte dann einen Abgang. Danach hats nicht mehr geklappt. Und damit kommt ich nicht klar. Allerdings ist es mir auch bewusst, dass ein Kind in meinem Alter, bin jetzt 42, sowieso kein Thema mehr sein kann. Nur Verstand und Herz liegen soooo weit auseinander. Die muss ich jetzt noch in Einklang bringen und ich glaube wirklich dass ich dazu einen Psychologen heranziehen werde, möglichst eine Frau, die evtl. nachvollziehen kann was ich fühle.

    SSilva

    Hallo, jetzt wirds mit unseren Namen ja echt kompliziert. Ja, das war bei mir auch so und es wäre auch schlimm wenns nicht so wär.


    Ich habe die OP letzten Freitag hinter mich gebracht und bin natürlich froh, sie hinter mir zu haben. Wichtig für Dich ist, dass Du Dir ein gutes Krankenhaus suchst, das viel Erfahrung auf diesem Gebiet hat. Für die Ärzte ist diese OP wirklich Standard, so wie Blinddarm entfernen oder Mandeln. Angst brauchst Du wirklich keine zu haben. Es ist alles halb so schlimm. Auch ich habe vor meiner OP in diesem Forum gelesen und es hat mir sehr geholfen. Ich dachte mir noch dass es ja gar nicht sein kann, dass alle diese Frauen hier so unmittelbar nach der OP schon keine echten Schmerzen mehr hatten aber es war tatsächlich so. Am Tag der OP selbst wird man sowieso mit Schmerzmitteln zugedröhnt, die kommende Nacht auch. Aber schon einen Tag später habe ich nichts mehr gebraucht. Da waren die Schmerzen meiner letzten Periode schlimmer. Kopf hoch Mädel, auch Du kriegst das hin. Hier sind jede Menge Frauen, die Dir die Daumen drücken und fest an Dich denken. Lass Dich doch in die Liste eintragen. So, und nun denk an etwas Schönes, z.B. dass Du danach in der schönsten Jahreszeit krankgeschrieben sein wirst. Ich drück Dir die Daumen;-) wird schon alles gutgehen:)^

    SylviS

    Schön, daß Du alles so gut überstanden hast. Aber jetzt nicht übertreiben. Auch mir ging es sehr gut, trotzdem habe ich mich brav auf die couch gelegt, und die freie Zeit auch richtig genossen. Ganz offiziell nichts tun zu müssen, ohne schlechtes Gewissen. Gar nicht übel, sage ich Dir.


    Mir ging es übrigens im KH ganz ganauso. 3 Bücher hatte ich im Gepäck und gerade mal ein halbes habe ich geschafft. Fand irgendwie keine Ruhe. Ich lag ja mit fuly zusammen und wir haben natürlich auch viel herumgealbert. Zuhause habe ich dann aber mein "Lesepensum" abgearbeitet.


    Also, mach es Dir gemütlich und laß es Dir gutgehen.


    LG


    Sabine @:)

    S.Silva

    Hallo Silva und willkommen hier.


    Deine Ängste sind völlig legitim und verständlich. Es ging uns allen so. Aber lies einfach die ellenlange Liste all derer, die es glücklich überstanden haben. Was so viele schaffen, bekommst Du auch hin. Ganz sicher. Frag, soviel Du willst, es schaut immer jemand vorbei, der helfen kann.


    LG*:)


    Sabine

    S.Silva

    ich hatte keinen Bauchschnitt. Die versprechen einem nie etwas, versuchen aber immer den Eingriff so gering wie möglich zu halten. Meine GM war über ein kg schwer, und lag recht hoch. Dadurch konnte man nicht nur von unten operieren. Ich habe jetzt 4 kleine Löcher im Bauch, die aber hinterher nicht mehr groß auffallen werden. ( Sie haben 4 alte Löcher wieder geöffnet, die schon verheilt waren).Allerdings musste ich auch unterschreiben, dass sie wenns sein muss, auch die Bauchdecke öffnen dürfen. Das machen sie aber nur wenn sie Blutungen nicht stillen können oder andere Komplikationen auftreten. .... und damit ist IM NORMALFALL NICHT ZU RECHNEN!!!!!!!!!!!!!!


    Ja, ich bin eigentlich ein recht zäher Brocken. Eigentlich hätte man mich morgen entlassen. Aber weil es mir wirklich gut ging, konnte ich 2 Tage vorher raus.


    Wirst schon sehen, dass ich Recht habe. Hinterher wirst Du Dir auch denken dass Du Dir viel zu viel Sorgen gemacht hast. Aber ist ja auch normal. Ich war vor lauter Angst nur noch ein Häufchen Elend und habe permanent geheult.Aber schon ein paar Stunden nach der OP konnte ich schon wieder lachen. Da war mein Mann da und ich habe wohl jede Menge Mist geredet worüber wir dann gemeinsam lachen konnten. ( Das hat allerdings gezwickt). Wann und wo ist Deine OP? Muss ich wissen, sonst kann ich Dir die Daumen nicht drücken. Hab jetzt so viel Zeit, dass ich das echt tun kann!

    Wir sind zurück Liste @:)

    chicaychico: 23.1 ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht ein


    fantalimo 30.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.824


    Gaby45 31.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.835


    Rheinfee2 : 02.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.861


    hoellenweib : 02.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.869


    MissBizzl : 09.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.863


    Chiccabiene : 07.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.880


    speed188 : 13.02. ist wohlbehalten zurück!!


    Zitterzitter : 14.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.882


    theatusnelda : 13.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.882


    shannon62 : 12.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.881


    die weselerin : 14.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.885


    rosentante : 15.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.897


    Reetha : 13.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.945


    Mausezahn : 08.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.940


    bluedecember : 19.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.901


    timati : 16.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.922


    doddy : 22.02. ist wohlbehalten zurück!!


    merrilu : 13.02. ist wohlbehalten zurück!!


    Fuly : 27.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.912


    suleiken : 26.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.912


    xskyx : 19.02. ist wohlbehalten zurück!!


    mrs-jones : 27.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.915


    Bieb : 27.02. ist wohlbehalten zurück!! Bericht steht auf S.918


    gogilli : 06.03. ist wohlbehalten zurück!!


    basketballjens : 28.02. ist wohlbehalten zurück!!


    spatz33 : 09.03. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.940


    schnucki43 : 19.03. ist wohlbehalten zurück!!


    SylviS : 30.03. ist wohlbehalten zurück!!

    suleiken 26.02.07

    nein, ich werde versuchen brav zu sein. Es ist allerdings verdammt schwer...... ich mache immer alles und bin permanent aktiv und auf Achse und so von 180 auf 0 ist schon ne echte Herausforderung. Andererseits..... die Gelegenheit kommt so schnell nicht wieder. Und.... die Neuzugänge hier im Forum müssen ja auch willkommen geheissen werden. Mir hat das hoellenweib wirklich geholfen. Sie ist sehr einfühlsam und alle, die mir geschrieben haben, haben ein paar Tränen verursacht. Man fühlte sich einfach nicht allein gelassen. Man kann einen noch so lieben Mann haben, der zu einem steht und einem den Himmel verspricht. Er weiss in dieser Sache einfach nicht was in uns vorgeht, das wissen nur andere Frauen und darum ist dieses Forum Gold wert. Mir tut jede Frau leid, die es nicht findet, sei es vor oder nach der OP.


    Also auch Dir einen schönen Tag , wir sehen uns sicherlich wieder!


    Liebe Grüße Sylvia


    :)D

    S.silva

    nicht weinen :°_:°_:°_:°_


    lese wirklich mal aufmerksam die berichte, allen voran auch meinen ;-D;-D;-D ich war sooooo eine schissbuchs vor der OP und nachdem ich hier lange lange gelesen habe, war ich die ruhe selbst.


    DU SCHAFFST DAS AUCH :)*:)*:)*:)*:)*


    lg


    heike

    S.Silva

    Also meine Süße, dann halt Dich jetzt mal an Dein Motto: Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorender Tag. Probiers mal, es geht..... selbst wenn einem die Tränen dabei in den Mund fließen... und dann schau in den Spiegel...sieht witzig aus.


    Jetzt ehrlich, wir drücken Dir alle die Daumen, es ist wirklich halb so wild. Und in der Zwischenzeit gönn Dir noch ein paar Dinge, die Du gern tust. Schmeiß Dich in die Sonne (sofern sie sich mal wieder bicken lässt), geh mit einer Freundin in die Stadt und kauf Dir was nettes für die Zeit nach der OP, setz Dich mit der OP auseinander aber auch mit der Zeit danach!!!!


    Liebe Grüsse Sylvia@:)