Viel leicht ließt doch jemand meinen Beitrag als MANN. Meine Frau hatte vor ca. 7 Jahren eine Krebsbrust OP.


    Die Brüste konnten erhalten werden nur an der Rechten fehl ein wenig aber das stört uns nicht, bzw. sie hat eine kleine Prothese für den BH. Sie hat das volle Programm über sich ergehen lassen. Also 10 Chemo und 33 Bestrahlungen. Nach 5 Jahren musste die Gebärmutter entfernt werden da sich große Zysten gebildet hatten. Also OP durch die Scheide. Die Eierstöcke blieben drin weil sie zu verwachsen waren. Jetzt nach 2 Jahren geht ihre Lust zum GV immer mehr zurück. Da sie in der Brust einen sehr aggressiven Krebs hatte darf sie keine Hormonpräparate zu sich nehmen. Was kann man noch tun um das Libido wieder aufzuwecken. Ich könnte täglich Sex haben und das macht mir schon zu schaffen. Weis jemand Rat?