Dann würde ich dem heute mehr Glauben schenken. Bei einem Streifentest kann man sicher eher irren beim Ablesen. Foto vom gestrigen Test hast du keines? Also eines, das innerhalb der Zeit geschossen wurde?

    Zitat

    Dann würde ich dem heute mehr Glauben schenken

    Ich versuchs! Am besten wäre es natürlich, wenn meine Tage kommen würden.

    Zitat

    Bei einem Streifentest kann man sicher eher irren beim Ablesen.

    Ich hab mich nicht geirrt. Zu blöd einen 2. Streifen zu erkennen, bin ich nicht ;-) Und mein Freund hat es auch gesehen. Dann war auf jeden Fall der Test fehlerhaft ...

    Zitat

    Foto vom gestrigen Test hast du keines

    Nein, ich bin nicht auf die Idee gekommen, den Test zu fotografieren.

    Zitat

    Ich hab mich nicht geirrt. Zu blöd einen 2. Streifen zu erkennen, bin ich nicht ;-) Und mein Freund hat es auch gesehen.

    @:) Es gibt ja diese Verdunstungslinien – aber die sollten eigentlich erst nach der Ablesezeit kommen. Ein Billig-Ebay-Test war es ja nicht, oder? Von denen liest man nämlich, dass die sogar bei Männern positiv sind ;-D


    Der heutige Test war 18 Tage nach GV und ist deshalb eigentlich schon gültig.

    Zitat

    Dann war auf jeden Fall der Test fehlerhaft ...

    Ich möchte dich nicht zusätzlich verwirren, aber positiv fehlerhaft ist doch sehr unwahrscheinlich. Es wird ja auf das Schwangerschaftshormon gestestet – das kann man sich nicht "einfangen". ;-)

    Hallo liebe Threadschreiberin.


    Ich bin genauso wie Du Mein Freund darf mich auch nur anfassen bevor Er sich die Hände gewaschen hat beim Sex etc etc. Bin genau wie Du!


    Und weißt Du woher das kommt? Von einer Zwangstörung ich habe eine und genau deswegen mache ich es, weil man denkt "ja wenn ich jetzt nicht Hände wasche, oder mein Freund sich Hände wäscht kommen diese und jene Bakterien da da und da hin".


    Ich will Dir jetzt nichts unterstellen aber Dein Verhalten ist genau wie meines, das sind Zwänge!! Hätte früher schlimmere Zwangstörungen mit 30 mal am Tag Hände waschen und 5 mal am Tag duschen. Zum Glück sind Sie weggegangen.


    Wenn Diese Hygiene Deinen Alltag nicht beeinträchtigt und Du gut damit leben kannst, dann brauchst Du kein Hilfe aber sobald es stark ausartet solltest Du Dir Hilfe holen.


    Nicht böse gemeint!

    Ich glaub die Zwange kamen von der Pubertät und sind dann "verwachsen" wäre es nicht von alleine weggegangen wäre ich zum Psychologen gegeangen, weil die kleinen Zwänge beeinträchtigen mich nicht in meinem Alltag im Gegensatz zu den grossen zwängen die ich hatte