Gelblicher Ausfluss

    Hallo zusammen. :)


    Vor ca. vier Wochen war ich beim FA, weil ich Beschwerden (Juckreiz & gelblichen Ausfluss) im Intimbereich hatte.

    Dort hab ich dann Kadefungin 3 zur Behandlung bekommen und auch angewendet. Der Juckreiz war quasi sofort weg, allerdings war der Ausfluss immernoch gelb.

    Hab also nochmal dort angerufen und mir wurde gesagt, ich solle die Behandlung wiederholen. Gesagt, getan - keine Besserung.

    Ich also nochmal dahin, meine FA meinte dann, es sei der Gelbkörper, der sich abbaut. Passte zeitlich ganz gut, ich stand ein oder zwei Tage vor meiner Abbruchblutung.

    Die ist jetzt allerdings seit fast einer Woche vorbei und der Ausfluss ist unverändert.

    Langsam mache ich mir Sorgen. :-|

    Hat irgendwer eine Idee, was das sein könnte? ???Würde eine Milchsäurekur da evtl. helfen (wurde mir geraten)?


    Danke schonmal im Voraus. :)

  • 2 Antworten
    Kiri06 schrieb:

    Passte zeitlich ganz gut, ich stand ein oder zwei Tage vor meiner Abbruchblutung.

    Aber ich denke der Ausfluss war ein paar Wochen?


    Wenn dir dein Frauenarzt da nicht weiterhelfen möchte, solltest du dir eine Zweitmeinung einholen. Die Ursache sollte ja schon gefunden werden.


    Mit der Pille kann es nichts zu tun haben?

    Verhueter schrieb:
    Kiri06 schrieb:

    Passte zeitlich ganz gut, ich stand ein oder zwei Tage vor meiner Abbruchblutung.

    Aber ich denke der Ausfluss war ein paar Wochen?

    Ja, war er auch. Aber ich dachte mir, wenn meine FA das sagt, dann wird da schon was dran sein.

    Verhueter schrieb:
    Kiri06 schrieb:

    Passte zeitlich ganz gut, ich stand ein oder zwei Tage vor meiner Abbruchblutung.

    Wenn dir dein Frauenarzt da nicht weiterhelfen möchte, solltest du dir eine Zweitmeinung einholen. Die Ursache sollte ja schon gefunden werden.


    Mit der Pille kann es nichts zu tun haben?

    Über die Zweitmeinung hab ich auch schon nachgedacht, werde wohl morgen mal bei einem anderen Frauenarzt anrufen.


    Ob es mit der Pille zu tun hat, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich nehme seit Jahren die gleiche und hatte noch nie so lange solch einen Ausfluss. Zumindest ist es mir noch nie so aufgefallen.