Gereizte Vagina oder Infektion?

    Also.


    Seit längerer Zeit hab ich die Angewohnheit, wenn ich beispielsweise schwimmen gehe, den Intimbereich komplett zu rasieren. Bis auf das etwas unangenehme Nachwachsen der Haare war das auch nie ein Problem. Beim letzten Mal hab ich mir dabei aber unglücklicherweise einen Rasurbrand zugezogen. Die Haut war also deswegen schon gereizt und schmerzhaft. Als dann die Haare anfingen nachzuwachsen war das unerträglich. Meine Vagina hat gejuckt und gebrannt, teilweise war die Haut so gereizt, dass sie leicht blutete oder dass die Haut unter dem Vaginaleingang ( heißt das so? ) ein wenig eingerissen ist.


    Quark-honig Masken, fetthaltige Cremes und das Schlafen mit einem kalten Waschlappen zwischen den Beinen hat letztendlich geholfen. Das Problem ist jetzt nur: die Haare zwicken zwar teilweise immernoch weil die Haut nicht 100% geheilt ist, jedoch hab ich heute gemerkt dass meine scheide immernoch extrem gerötet ist und generell wehtut. Außerdem habe ich in der Nähe dieses Bereiches Pickelchen bekommen, weiß aber nicht ob das damit zusammen hängen könnte, da ich generell anfällig für Hitzepickelchen bin. Kann es also sein, dass ich nun eine Infektion habe, da die Haut ja nun schon seit gut einem Monat so gereizt Ist? :-/

  • 4 Antworten
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    An der Vagina wachsen ja nun aber keine Haare. Da wird ja auch nichts rasiert, oder?


    Wo bzw. was hat denn geblutet? Das ist längere Zeit nach der Rasur nicht normal.


    Die Pickelchen können eingewachsene Haare sein aber auch das hat eigentlich nichts mit der Vagina zu tun.

    Hast du Einweg-Rasierer benutzt? Oder nen Nassrasierer, den du öfter verwendest? Ich hatte schon das Problem, mir alleine durchs rasieren ähnliche Beschwerden zuzuziehen, welche dann eine Pilzinfektion waren. Ob das zufällig zum gleichen Zeitpunkt auftrat oder miteinander einherging, weiß ich nicht genau, seit ich die Einweg Rasierer nehme ist es nahezu weg.


    Die trockene und rissige Haut direkt an der Vagina würde vermutlich eher auf eine Infektion hin deuten, aber das kann nur ein Arzt sagen.


    Wenn du vom rasieren ne gereizte Haut bekommen hast und danach im Schwimmbad warst, ist es ja gut möglich, dass du dir dort leichter was "eingefangen" hast.


    Ich würde an deiner stelle zum Arzt gehen, ein Monat ist schon lange für "nur" gereizte Haut. Alles Gute @:)