Geschwollene Brüste

    Hallo alle.


    Mich verunsichert etwas.


    Seit paar Tagen habe ich geschwollene Brüste und tun irgendwie weh bzw ist echt unangenehm...


    will gar nicht mal hüpfen oder so ...


    Bin gerade mitten in der Pillenpackung, also kanns nicht kurz vor den Tagen sein.


    Da ich eh schon Körbchen D habe, kommen sie mir momentan noch mächtiger vor, obwohl ich gerade


    am abnehmen bin *kopfkratz*


    Ich nehme die Pille, also schließ ich eigentlich mal eine Schwangerschaft aus!


    Von was kann das kommen?


    LG

  • 132 Antworten

    Eine klassische Pillennebenwirkung. Wassereinlagerungen. In der Pause sollts besser werden – wenn deine brüste wachsen und die Schmerzen nicht weggehen versuch eine niedrigdosierte Pille. Falls du die eh schon hast, kann man wohl leider nichts machen außer Pille ganz absetzen.

    Das Problemm hatte ich auch von heute auf morgen und mich hat es in den Wahnsinn getrieben.


    Bin ständig zur Frauenärztin gerannt und dann hatte sie mir irgendwelche Tropfen auf pflanzlicher Basis verschrieben, die mir Erleichterung verschaffen sollten. Dann folgten diverse Pillenwechsel. Diese "gespannten" Brüste hatte ich ungefähr 3 Wochen in einem Monat. Ich hatte schon keine Lust mehr am WE auszugehen, weil ich schon nicht mehr wußte, was ich anziehen soll. Enge T-Shirts waren mir nicht mehr möglich. Das Gefühl war natürlich schlimmer als die Tatsache. Dann habe ich die Ceracette bekommen, man nimmt diese Pille durch. Dadurch wurden alle Probleme gelöst.

    Zitat

    auch wenn ich die pille schon 5 monate durchnehme und davor nie so etwas hatte?

    Pillennebenwirkungen können auch nach jahrelanger, problemloser Einnahme auftreten. Gibt es einen medizinischen Grund das du die Pille durchnimmst? Ansonsten würde ich einfach mal ne Pause machen.

    ah nene .. ich nehme sie nicht durch ... ich mach sie eh mit pause ...


    ich meinte die neue pille hab ich jetzt so lange genommen ohne sie abzusetzen etc.


    bin nur jetzt etwas verwundert, weil ich seit 3 1/2 jahren die pille nehme und nie etwas war ...


    und die neue pille nehme ich seit 5 monaten etwa ...

    Mal ganz Laienhaft. Wassereinlagerungen in der 2. Zyklushälfte sind ja relativ normal – mit der Pille ist man permanent in der 2. ZH und die Wassereinlagerungen nehmen stetig zu. Es gibt ja Mädchen die die Pille nur dafür wollen – um größere Brüste zu haben.


    Aber ab einer gewissen Dehnung in der brust wirds halt schmerzhaft. Ich finds jedenfalls logisch dass sich das monatlich aufbaut und nicht gleich akut auftritt.

    Ich nehm keine Pille, aber manchmal nach dem Eisprung hab ich das auch. Leichte Massagen helfen (kreisförmig)


    das akute wachstum der brüste kannst du aber nur durchs Pille absetzen stoppen.


    Vor der Liberel hatte ich 70 B – 2 Jahre danach 75 D


    welche Pille nimmst du?

    wie verhütest du denn jetzt?


    Ja, Massage klingt gut :)


    wow, das ist echt heftig bei dir ...


    aber ich brauch nicht mehr, mehr brust Oo .. ich hab doch schon D!


    ich nehme zur zeit die Motion .. mein Frauenarzt meint ist genau das gleiche wie Valette.