@ Nala .. ja ich weiß .. VIELLEICHT steiger ich mich in was rein.


    aber allein bei diesem link trifft einiges zu, wo ich mir andere gründe gedacht habe


    http://www.schwangerschaft.at/de/kinderwunsch/schwangerschaftstest/article.schwangerschaftsanzeichen-merken-ob-schwanger.html


    1. die brüste. ich hatte das wirklich noch NIE so extrem.


    und gestern war ich wieder mit ner freundin joggen .. es war echt heftig die schmerzen.


    2. übelkeit. mir ist nie übel in der früh Oo und mir ist auch jetzt noch immer wieder komisch im magen und das bild ich mir nicht ein.


    3. müdigkeit. schon seit 3 wochen .. ich hab gedacht, dass ist wegen der wetterumstellung.


    4. und gestern abend hab ich mir eine gemüsepfanne gemacht und melanzani reingeschnitten. ich konnte die nicht essen .. mich hats gegraust ... meine meinung nach hat sie komisch bzw anders geschmeckt ...


    ja .. keine ahnung .. vielleicht ist wirklich alles nur blöder zufall, aber ich finds komisch, dass mir jetzt wo ich die melanzani erwähnt habe mich würgts ...

    Nuvaring hat die selben potentiellen Nebenwirkungen wie die Pille und führt nochmals vermehrt zu Infektionen im Intimbereich. Außer teurer ist er also nichts ;-D Lieber eine niedrigdosierte altbewährte Pille (ich glaub Loette hieß noch eine)

    @ Migräne

    Bei Migräne ist man eigentlich ausgeschlossen von der hormonellen Verhütung. Das steht in jeder Packungsbeilage.


    Erhöhtes Schlaganfallrisiko.

    ich hab jetzt noch etwas recherchiert .. und bin auf etwas gestoßen was ich vergessen habe.


    ich hatte vor ca. 3,4 wochen ganz schlimm durchfall ..


    jetzt weiß ich nicht mehr ob ich da pause hatte gerade oder nicht


    :-o

    ja schon gut und dafür bin ich auch dankbar.


    aber ich denke mir halt gerade ein forum ist halt dafür da, dass ich alles quasi "rauslassen" kann oder?


    und du musst mich halt auch verstehen, dass ich total verunsichert und beunruhigt bin ...


    aber dein sarkasmus grenzt halt schon an beleidigung und das find ich halt auch nicht ok.


    dann ist mir lieber du ignorierst es halt ...

    Das Forum ist für Austausch da, nicht dafür alles abzuladen. Du wolltest eine Einschätzung wie wahrscheinlich es ist trotz perfekter Pilleneinnahme schwanger zu sein, ich habs dir gesagt und auch dass deine "Symptome" bei x Krankheitsbildern vorkommt und auch ALLES eine Nebenwirkung der Pille sein kann.


    Aber ok ich ignorier es jetzt einfach.


    Viel Glück für deinen Arzttermin! :)*

    Du kriegst keine schlimme Diagnose.


    Sieh es eher als ein nettes gespräch an zu dem du hingehst. Sag ihm was dich bedrückt, was für Beschwerden du hast, vergiss nix (schreib vielleicht vorher auf) und dann hör dir an was er sagt. Da wird nix dramatisches passieren.


    Sorry ich wollt den Thread ja ignorieren ;-D

    na passt schon .. ich will mich nicht nur angegriffen fühlen ;-)


    bin seeehr sensibel hehe.


    ja hast eh recht. hat kein sinn sich fertig zu machen und zu grübeln.


    bin nur nervös, wahrscheinlich weils dazu noch ein neuer arzt ist usw.


    ich werde morgen berichten :)

    Zitat

    ich will mich nicht nur angegriffen fühlen

    Ne sollst du nicht. Aber manchen Panikwütigen hilft nur ein kleiner Klaps um einzusehen dass sie sich in was verrennen. ;-D

    Zitat

    ich werde morgen berichten

    erst morgen? :=o


    Du wirst doch einer armen kranken Nala nicht ihr nachmittägliches Entertainment nehmen ;-D

    Zitat

    Ist aber geringer dosiert, da er ja direkt "vor Ort" wirkt.

    Nein, nein und nochmals nein zum gefühlten Millionsten Male! Der Ring wirkt nicht vor Ort sondern wie die Pille im Gehirn, er gibt den Wirkstoff nur anders ab. Und er ist auch nicht geringer dosiert, da seine Wirkstoffe direkt in die Blutbahn wandern, bei der Pille wird ein teil des Wirkstoffes ausgeschieden bevor er in die Blutbahn kommt. Gibt es da draußen überhaupt Gyns die ihr Hirn anschallten wenn den Vertreter vorbeikommt?

    wollt auch grad sagen .. ruhig :)_


    ich hätte noch eine frage was ich beobachtet habe.


    hatte letzten tage und heute noch milchigen ausfluss.


    vorhin hatte ich plötzlich leicht gelblichen, spinnbaren zervixschleim.


    ist das während der pilleneinnahme normal??