Hallo,


    ich kann dir bzgl. deiner Angst nichts gutes raten, aber ich würde dir bei solchen Problemen auf jeden Fall von der Pille abraten. Die kann oft die Feuchtigkeit der Vagina beeinflusst und auch sonst negative Nebenwirkungen bei deinem Problem haben.


    Alles Gute für dich :)*

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @ Lovely

    Ich kann mich in dich gut reinversetzen. Mir ist das auch immer unangenehm, wenn 'da unten' was reinmuß, deshalb nehm ich auch Binden statt Tampons. Ich krampfe auch beim FA gern zusammen, kann aber aus Erfahrung sagen, daß männliche Ärzte tatsächlich feinfühliger sind als weibliche. Die 'rühren' nicht so rum da drin. ( hatte 2 weibl FA und jetzt einen Mann, das sind Eelten)


    Vielleicht helfen dir rescuetropfen oder so?

    Zitat

    Ich hab auch das Problem, obwohl ich z. B. letztes Jahr (aufgrund von gyn. Erkrankungen) mind. 20 Untersuchungen hatte. Ich dachte, man "gewöhnt" sich dran, aber vergiss es!


    Juley

    Doch, man gewöhnt sich dran. Man muß nur lange genug warten...bei mir waren es 10 Jahre... %:|


    Ich hatte aber die Untersuchungen nicht gemieden, ich habe sie trotz Angst immer gemacht und hatte weißgott nicht immer nette FAs.

    Zitat

    kann aber aus Erfahrung sagen, daß männliche Ärzte tatsächlich feinfühliger sind als weibliche. Die 'rühren' nicht so rum da drin. ( hatte 2 weibl FA und jetzt einen Mann, das sind Eelten)

    Insgesamt 3 verschiedene FAs nennst du "Erfahrung"? %:|


    Freut mich ja für dich, dass dein FA so feinfühlig ist, ich kann die Erfahrung aber nicht bestätigen. Und ich kann meine vielen verschiedenen FAs (männl. und weibl.) gar nicht mehr zählen. (wegen unzähligen Besuchen in der gyn. Notaufnahme und diversen Umzügen hatte ich so viele verschiedene)

    Zitat

    14.07.15 23:47


    warum so viele besuche in der notaufnahme??


    Uta45

    Endometriose, Zysten, heftige Blutungen, Schmerzen...


    Aber jetzt hab ich die Schnauze voll von unserem KH, die werden immer unsensibler, auch die Frauen.

    Ich finde es gut, dass du dich mit deiner Arzt auseinandersetzt. Ich finde zum Beispiel den Besuch beim Zahnarzt schlimmer und finde es beim Frauenarzt zwar schon unangenehm, aber es geht so schnell vorbei, tut nicht weh und daher für mich auch nicht so schlimm. Ich kenne leider schon genug Frauen, die aus Scham oder Angst nicht zum Frauenarzt gehen. Bei einer wurde jetzt zu spät Gebärmutterhalskrebs entdeckt.