• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Trichomonaden


    Die Infektion wird durch Parasiten, sog. Pantoffeltierchen verursacht. Es handelt sich um eine sexuell übertragene Krankheit, welche im Zeitalter des vermehrten Condomgebrauchs nur noch selten in der gynäkologischen Praxis gefunden wird. Typisch finden sich ein vermherter, grünlicher, stinkiger Ausfluss.


    Die Behandlung erfolgt mittels Antibiotika und ist problemlos.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @ einkaufladen

    Ich versteh dich auch nicht so recht, bei mir war es zwar nichts, aber ich hatte auch hinzugeschrieben wenn sonstige Symptome auftreten geh bitte zu deinem FA.


    Bei Infektionen im Scheidenbereich riskiert du im schlimmsten Fall weitaus mehr als ein paar Tage brennen, jucken, grünen Ausfluss etc. Möchtest du durch eine verschleppte Infektion irgendwann mal unfruchtbar werden?


    Nimm dass doch bitte ernst was dir gesagt wird und was dir dein Körper sagt, dein Körper sagt das stimmt etwas nicht und dass bedeutet dass du dafür sorgen musst dass dein Körper wieder gesund wird ;-) .


    Ich könnte dich ja verstehen wenn du sagst du hast tierische Panik vorm FA-Besuch und warst vielleicht auch noch nicht bei einem (Beispiele, ich maße mir nicht an über deine Beiträge Aussage über dich zu treffen, also bitte sachlich antworten, ok, Danke ;-) , aber wenn bei den Symptomen solltest du etwas dagegen tun, weil sie eben im schlimmsten Fall nicht nur unangenehm sind sondern auch böse Folgen haben können. Da bringt dir ein FA Besuch ohne Untersuchung leider nichts, dass ist nicht böse gemeint, aber der FA sollte schon feststellen woher deine Probleme kommen um dich gezielt behandeln zu können. Ohne Behandlung wird dass auf die Dauer nicht besser :)* . So ein FA Besuch ist fix erledigt, du hast Gewissheit und die richtige Behandlung, ich persönlich gehe sehr viel lieber zum FA als zum ZA, weil bei ZAs bekomme ich Horrorvorstellungen, dagegen sind FAs harmlos @:)


    Gute Besserung :)*

    Ich hatte während der Schwangerschaft grünlichen Ausfluß, wurde erst später Chlamydieninfekt (<-schreibt sich das so? ) bei mir entdeckt,habe somit mein Baby verloren und es hatte sich alles entzündet. Seitdem kann ich nicht mehr schwanger werden. Das war ein harter Schlag. Die Ärztin hätte mal nur mein Blut untersuchen müssen....


    Geh dich bitte gründlich untersuchen.