Guten Morgen,


    naja, beim Umzug hab ich mich mehr auf das putzen und die Bewirtung beschränkt, war aber trotzdem froh als ich im Bett war;-D und an der Arbeit hab ich zwar ein paar Tage gebraucht, aber jetzt geht es eigentlich wieder super und an 10h Tagen war ich vor der OP auch geschafft! Im Gegenteil ich muss sagen, das ich langsam merke, dass es mir doch viel besser geht. Meine Eierstöcke scheinen ihre Tätigkeit auch wieder voll aufgenommen zu haben;-), dass ist schon ulkig, wenn man merkt, jetzt ist es soweit und dann kommt nichts]:D einfach geil(sorry, für das böse Wort)!!!!

    Guten Abend,


    ist ja nicht viel los hier zur Zeit, Ihr seid wohl alle Wintermüde und Träge:=o. Bei mir passiert auch nichts neues. Mein Mann ist gerade von einen Freund von Uns abgeholt worden, die beiden besuchen einen gemeinsamen Freund von Uns, der leider einen Gehirntumor hat und seid kurzen ein Pflegefall geworden ist, mit 52, einfach nur Schrecklich.


    Wünsch Euch noch einen schönen Abend.


    Liebe Grüsse Petra

    Guten Appetit.


    Nein Er hat keine Chance, seit gut zwei Jahren geht es schon so, die Ärzte kommen an den Tumor nicht ran, können immer nur ein bisschen wegnehmen aber nie ganz entfernen, und leider ist der Tumor immer wieder gewachsen.


    Und wie läuft es in der Schweiz? Die Schweiz war unser Silberhochzeitsreiseziel, wir sind mit dem Glaceexpress gefahren, war traumhaft schön. Würde ich gerne nochmal wiederholen, aber Paul ist nicht Schwindel frei, deshalb hat Er sehr gelitten auf dieser Tour. Er hat gesagt aus liebe zu mir hat Er das mitgemacht@:)

    Hallo Mädels *:)

    ach Petra, das mit dem Freund ist ja wirklich traurig :°(


    Was du über deinen Mann schreibst mit "nicht schwindelfrei" - trifft auf meinen auch zu.


    Wir sind mal mit einem offenen Sessellift auf einen Berg hoch gefahren. Da ist er bald gestorben vor Angst - hat er mir aber erst hinterher erzählt. Da kannten wir uns noch nicht so lange. Hinauf ging ja noch, aber hinunter ...:-X


    Jetzt weiß ich es und sehe zu, dass wir möglichst nur da fahren, wo eine geschlossene Gondel ist. Und da muss er dann immer in Richtung Berg :)^ und nie hinunter schauen. :|N

    Ui,ui,ui das ist bitter, der Arme weiss wohl genau das nichts mehr zu machen ist.... :°_


    Eine Arbeitskollegin von mir ist vor drei Jahren an einem Lungentumor gestorben..... :)- da bangten und hofften wir auch lange aber eben der Krebs war stärker.... :-(




    Auf einer Betriebsreise meines Mannes waren wir mal mit dem Glacier-Express unterwegs, du hast recht es war superschön. Ich glaube wir Schweizer kommen ohne das Schwindelgen zur Welt.... ;-D :=o. Ist doch lieb von deinem Mann das er trotzdem mitgekommen ist. :)^

    Ich hab schon bald Geburtstag und da möchte ich zwei Tage ins Tessin wenn das Wetter einigermassen mitmacht, aber für ein Hotel muss ich immer schauen, also so Überraschungsmomente kann ich vergessen...... :-/ das stimmt mich manchmal schon etwas traurig, aber andere können überhaupt nicht weg, oder besser gesagt der Mann will nicht weg wie der einer Bekannten %-|

    Am liebsten an den See.... x:) ich liebe das Wasser. Hab mal für ein Hotel in Ascona geschaut, ist am Lago Maggiore.Aber viele sind schon ausgebucht. Es zieht mich einfach wegen der Wärme dorthin. ;-D


    Wenns nicht klappt gibts einen schönen Sonntag hier mit Nachbarn und Kollegen. Wir besuchen uns jeweils gegenseitig an den Geburtstagen und da ist ne Menge los.....heisst aber auch vorher viel backen. :=o

    Hallo Mädels,


    habt ihr das im anderen Faden gelesen mit der Kastration? Ob das ironisch gemeint ist? Ich finde es jedenfalls komisch:-/:|N


    Wie geht's Euch denn heute? Habt ihr die Sonne vor dem nächsten Schnee noch einmal genossen?]:D


    So langsam reicht es sogar mir, ich liebe zwar den Schnee und den Winter, aber nachdem wir nun schon mal einen Hauch von Frühling hatten, bin auch ich der Meinung - ES LANGT- Man, man, man;-D

    Hallo Juli71,


    ich habe das auch gelesen, aber sowas ist mir zu blöd zum antworten. Kann mir vorstellen das, das verarsche ist. Bei uns war es den ganzen Tag nebelig und Eiskalt. Ich bin am Wochenende auf einer Ausstellung uns stehe da mit Trampoline (die ganz großen), da wird bestimmt kein Kind sich die Schuhe ausziehen uns Hüpfen, geschweigen dann kaufen.