Hellrote Blutung bitte Hilfe...

    Hallo meine Liben, was haltet ihr davvon? Also ich nehme im Langzeitzyklus die Valette habe jetzt gerade den 2 Blister. Meine Tage hatte ich 14.10. – 17.10. Dann habe ich wieder angefangen....Beim Frauenarzt war ich das letzte Mal am 5.10. Ja heute ist Dienstag habe letzten Dienstag eine Pille vergessen und seit Sonntag Abend so Blutungen die sind hellrot. Nicht sonderlich viel aber es beunruhigt mich schon sehr...Woher kann das kommen? Doch nicht von der einen vergessenen Pille oder?Sex hatte ich die letzte Zeit auch nicht. Medikamente nehme ich auch keine. Muss ich mir Sorgen machen? Hab echt son bißchen Schiss.......Ich hoffe ihr könnt mir helfen.... *:) *:)


    Liebe Grüße

  • 23 Antworten

    Zwischenblutungen sind eine mögliche Nebenwirkung hormoneller Verhütung (siehe Packungsbeilage). Es kann aber auch eine Folge der vergessenen Pille sein.

    Also nicht dramatisches? Ich nehme meine Pille jetzt seit 10 Jahren, meinst Du ich sollte mal über ein Pillenwechsel nachdenken? Und kann das von der vergessenen Pille erst so spät bluten? Das sieht auch irgendwie komisch aus. Richtig hellrot und irgendwie sauber.....

    Nee, ich denke nicht das es was dramatisches ist. Wenn du nach der Vergessenen 7 Pillen in Folge korrekt genommen hast kannst du auch eine Pause einlegen und das Ganze komplett abbluten lassen. Dann ist wahrscheinlich Ruhe.

    Ok das ist schon mal ne Lösung....Mach mir nur Sorgen weil es hellrotes frisches Blut ist.....Aber das ist auch kein Problem oder?

    Nein, ich denke nicht. Wenn es häufiger Auftritt würde ich es abklären lassen, aber jetzt einmalig nach einem Einnahmefehler ist das nicht ungewöhnlich.

    Danke das beruhigt mich schon sehr....Aber in letzter Zeit tritt das öfter auf...darum war ich ja Anfang Oktober beim Gyn aber da war alles ok

    ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall einen Verhütungswechsel überlegen!


    10 jahre Pille ist ja ziemlich lange und alles andere als gesund. vor allem, wenn du Kinder möchtest....


    LG

    Zitat

    10 jahre Pille ist ja ziemlich lange und alles andere als gesund

    sagt wer? Die Meinung, nach einigen Jahren Pilleneinnahme eine Pause eilegen zu müssen, ist längst überholt :)_


    PS ich habe nach 12 Jahren Pille problemlos 2 Kinder bekommen ;-) und hatte jeweils direkt nach Absetzen einen normalen Zyklus und bin beide Mala im 2.ÜZ schwanger geworden. ;-)

    Zitat

    sagt wer? Die Meinung, nach einigen Jahren Pilleneinnahme eine Pause eilegen zu müssen, ist längst überholt

    Irgendwann sollte man sich aber trotzdem was anderes überlegen weil mit steigendem Alter auch das Risiko für eine Thrombose nach oben geht. ;-)

    Guten morgen...ich blute immer noch...meist beim abwischen auf der toilette.es ist immer noch hellrot. Brauch ich wirklich keine angst haben?

    Ich würde mir da unter der Konstellation keine Sorgen machen, aber wenn du dich jetzt sorgst ist es total egal was ich denke, dann gehst du zum Arzt und lässt nachschauen. Dann weißt du Bescheid. @:)

    Dankeschön Aleonor....War gestern beim Gyn...Er meint es kann schon seit das es durch die eine vergessene Pille kommt....Aber gynokologisch ist alles okay. Ausser das er meinte ich habe einen sehr berührungsempfindlichen Muttermund. Das fing dann auch gleich an zu bluten. Er hat noch gesagt das es jetzt ne meine Valette unter einen anderem Namen gibt. Maxim....Hast Du da Erfahrungen? Kann ich einfach heute noch die Valette nehmen und morgen die Maxim?

    Die Maxim ist ein 1:1 Generikum der Valette. Ist sogar vom gleichen Hersteller, da stimmt also wirklich alles überein. Du kannst also problemlos mitten im Galopp das Pferd wechseln.