• Herpes genitales

    Hallo zusammen, ich brauche dringend mal wieder EURE Hilfe !!! Jahrelang litt ich unter einer immer wiederkehrenden Pilzinfektion im Vaginalbereich. Seit über 7 Monaten bin ich beschwerdefrei ........... bis letzte Woche. Ursache für die Verminderung meiner Abwehrkräfte war eine Nervenentzündung im Schulter- und Rückenbereich. Die ganzen Spritzen,…
  • 15 Antworten

    Hallo Erdbeereis,

    Ich würde dir raten sofort zum FA zu gehen, denn je schneller er einen Herpes entdeckt, desto schneller kann er behandelt werden.


    Ich habe mich leider (auch vor Scham) bei meiner Erstinfektion 3 Tage rumgequält, bevor ich zu meiner Ärztin gegangen bin. Von ihr habe ich auch Aciclovir-Tabletten bekommen.


    Die Erstinfektion war sehr sehr schmerzhaft, das nächste Mal Herpes hatte ich vor kurzem - genau ein halbes Jahr nachdem es zum ersten Mal aufgetreten ist. Zum Glück war es nicht so schlimm und ich konnte sogar sitzen und laufen, hatte auch kein Fieber.


    Also, geh zu deiner Ärztin, sie verschreibt dir Tabletten und Sitzbäder, falls es wirklich ein Herpes sein sollte. Ich wünsche dir natürlich dass es nicht so ist!


    Liebe Grüße


    valin