Mir ist es egal, ob ich Socken anhab oder nicht... wenn ich welche trage, dann lass ich sie an, weil ich keinen Grund habe, sie auszuziehen ":/

    Zitat

    Aber wenn doch, wer weis was die dann denken (und nachher tratschen), wenn ihnen mal wieder eine die nackten


    Füße hinstreckt

    Der Arzt sieht noch etwas anderes, intimeres als deine Füsse, auf das er auch mehr achtet... :=o

    Dem Arzt ist es total egal, ob du Socken trägst. Dem wird das weder positiv noch negativ auffallen. Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst.


    Ich selber trage mal Socken mal keine – je nachdem, ob ich vorher welche anhatte oder nicht.

    Und wenn ich danach schick weggehen würde, wär mir persönlich ja sogar latte, wenn ich Halterlose oder Strapse anhätte... :=o


    Der sieht schon, was er sehen will.


    Normalerweise bevorzuge ich Zehenringelkniestrümpfe... Ist immer wieder nettes Gesprächsthema. ;-D

    Ich seh es wie die meisten hier: Who cares?


    Mach es so wie DU dich am wohlsten fühlst. Der Arzt interessiert sich sicherlich nicht sooo sehr für deine Füße ;-)


    Ich persönlich trage meist Socken, weil ich mich damit wohler fühle, zum einen friere ich dann nicht so schnell und zum anderen fühl ich mich irgendwie... angezogener ":/

    Ich zieh dort immer Strümpfe an, es sind ein paar Meter von der Kabine bis zum Stuhl und ich mag gar nicht mit nackten Füssen über den Boden laufen und auch nicht meine nackten Füsse in diese Halterungen legen :|N Wenn es so warm ist, zieh ich natürlich auch Ballerinas oder Sandalen an und pack mir ein paar solcher Füsslinge in die Tasche die ich dann schnell in der Kabine drüberziehe :)z

    Ich trage im Sommer immer Ballerinas oder offene Schuhe, ohne Socken. Ich habe gepflegte Füße und laufe barfuß die zwei Meter auf den Stuhl, warum auch nicht? Ich käme mir blöd vor, wenn ich, nachdem ich offene Schuhe trage, mir die Socken für auf den Stuhl anziehe. Denke aber, dem Arzt ist es sch... egal, er guckt dir ja nicht auf die Füße sondern woandershin ;-D

    Ich hatte bereits mit und ohne Socken. Einmal gabs sogar ein riesiges Dilemma (für mich): Ich war mal mit einer zerlöcherten Socke beim FA und hab das zuhause beim Anziehen gar nicht bemerkt.


    Und dann auf dem Untersuchungsstuhl, als es mir auffällt:


    "Oh Gott, Frau ***, ich hab ja ein Loch in meiner rechten Socke! Das ist mir aber peinlich!"


    Und sie: Macht nichts, sind ja nicht zwei verschiedene. ;-D

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Gast

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.