Hilfe schamlippe angeschwollen

    Hallo, das ist mir echt unangenehm. Ich hatte gestern Nacht oralverkehr mit meinem Freund und er hat ziemlich doll gesaut und dann habe ich gemerkt, dass die eine innere schamlippe fast doppelt so groß angeschwollen ist. Bisher hat sich das auch nichts verbessert. Was soll ich tun?


    Dank für eure Antworten

  • 10 Antworten

    Wenn es nur daran liegt ist es quasi ein Bluterguss. Am besten ein bisschen kühlen.


    Wo genau sitzt die Schwellung?

    Okay, wie lange sollte das dauern, bis es weg ist und ab wann sollte man zum Arzt? :/ die Schwellung ist die ganze Seite entlang, so dick, dass es über die äußeren hinaussteht

    Naja, wenn es eine massive Schwellung ist würde ich jetzt erstmal kühlen und morgen zum Arzt gehen wenn es bis dahin nicht besser geworden ist. Hast du sonst irgendwas? Risse/Rauh oder ist es heiß?

    Wenn es rauh ist solltest du es besser auch feucht halten.


    Bitte aber nicht die Gesichtscreme von Balea, oder so. Wenn du Quark hast: Drauf damit!

    Nachtrag: Trotzdem am besten zeitnah den Gynäkologen aufsuchen. Das sind nur Erste-Hilfe-Vorschläge aus der Ferne. @:)

    Passiert, ist meistens nicht gefährlich. Hat dein Freund ein bisschen zu heftig gelutscht? Da sind soviele Nervenenden drin, das ganze Gewebe ist so empfindlich, das kann dann mal anschwellen. Wenn du keine sicht- oder fühlbaren Verletzungen hast (Spiegel!), sollte sich das innerhalb von zwei Tagen erledigt haben. @:)

    Zitat

    Bisher hat sich das auch nichts verbessert. Was soll ich tun?

    Schonen und kühlen. 3x täglich für 10-15 Minuten.

    also ich habe dass auch oft nach dem oral verkehr oder wenn wir mit einer pumpe spielen um die extra anschwellen zu lassen ist normal nix schlimmes ;-)


    reibt halt nur an der unterwäsche sollte aber weggehen