Hilfe, Schmerzen in der Brust!

    Hallo zusammen,


    kann uns jemand helfen? Meine Frau weiß grad weder ein noch aus, weil sie so große Schmerzen in der Brust hat. Wir überlegen jetzt ob wir zum Arzt fahren sollen, allerdings sind wir im Urlaub auf dem Land und müssten ziemlich weit fahren, bestimmt mindestens eine Stunde.


    Weiß jemand, wie man ihr Linderung mit Hausmitteln verschaffen kann? Was kann das sein? Sie stillt seit einem halben Jahr, aber es gab nie Probleme...


    Danke für eure Hilfe!

  • 3 Antworten

    Hallo Luigi,


    das hört sich ja gar nicht gut an, ich würde auch ganz schnell zum Arzt gehen und das abklären lassen, auch wenn die Strecke vielleicht weit ist.


    Das könnte eine sogenannte Mastritis, also ein Milchstau sein, und der kann ganz ganz unangenehme Folgen haben. Hat deine Frau denn Fieber oder ist die Brust gerötet und hart? Dann ab zum Arzt, aus einem Milchstau wird ruckzuck ein Abszess und dann muss diene Frau eine Stillpause einlegen.


    Ich kenne das sehr gut, hatte leider auch schon mit dieser Unannehmlichkeit zu tun. Guck mal, auf dieser Infoseite werden die Symptome noch einmal ausführlicher beschrieben und auch Möglichkeiten der Linderung aufgezählt: https://www.ardo.de/blog/still…tis-brustentzuendung.html .


    Habt ihr ein Kühlpack am Urlaubsort? Dann würde ich die Brust erst mal kühlen und dann in aller Ruhe zum Arzt fahren.


    Gute Besserung!