Hilfe Schmierblutungen?

    Ich weis einfach nicht mehr weiter.. ich hab seit knapp 2 Wochen eine Art blasenentzündung die aber in der Zeit oft mal weg war aber nach 3 Tagen oder so fing es von jetzt auf grad wieder an dass ich als am Klo sitzen könnte und leicht bis mäßige Schmerzen beim wasserlassen. Ich nehme die Pille und habe auch seit 1-2 Wochen nicht mehr mit meinem Freund geschlafen. Jedoch mache ich am Donnerstag (25.05) die Pillen Pause. Aber in der Nacht von Freitag auf Samstag hatte ich Blutungen die Braun bis dunkel dunkel rot war(mehr braun) aber habe die auch nicht gemerkt also hatte keine Schmerzen. Dann war das so ca 2 Tage noch so wo ich auch ein ob benutzen musste. (Schmierblutungen?) Und am Wochenende hatte ich keine Probleme mit der Blase und eben fing es wieder plötzlich an und meinen Ausfluss (nicht Urin) ist jetzt auch wieder leicht rot also wirklich ganz leicht( Schmierblutungen/zwischenblutungen?). Aber mein Urin ist normal. Was bedeutet das alles? Ich hab wirklich Angst dass es was ernstes ist:(

  • 6 Antworten

    Hallo!


    Ist das Blut im Urin oder eine Schmierblutung wie die bei der Regel? Du bist jetzt in der dritten Pillenwoche oder? Hast du die Pille vielleicht durchgenommen, also ohne Pillenpause (falls du eine 21-Tages-Pille hast)?


    Lg

    Du solltest das trotzdem ärztlich abklären lassen... ich glaube nicht dass es was schlimmes ist, aber eine Blasenentzündung gehört behandelt, die kann sonst im schlimmsten Fall sogar die Nieren schädigen soweit ich weiß... außerdem ist sie ja auch nicht angenehm!


    Ich glaube aber dass die Schmierblutungen nichts damit zu tun haben, Zwischenblutungen unter Pilleneinnahme können auftreten, manchmal ist die Pille auch zu leicht... würde da mal den Frauenarzt aufsuchen!