Hochaufgebaute Schleimhaut - aber wann kommt die Periode?

    (Urspr. Titel: "Bräuchte mal Hilfe 😱😱")




    Hallo bin neu hier weil ich momentan ein wenig verzweifelt bin . Also fange ich mal an . Ich hatte meine letzte Periode am 27 Dezember und hatte 3 Tage vorher das letzte mal Sex mit meinem Mann . Ja und irgendwie will seitdem meine Periode nicht mehr kommen 😱😱 War letzte Woche beim Frauenarzt wegen Routine Untersuchung und Sie sagte sie erkennt eine hoch aufgebaute Schleimhaut aber mehr nicht . Habe auch in der Praxis einen Test gemacht der sowas von negativ war . Habe auch die ganze Zeit so ziehen im Unterleib .... Wie wenn sie bald kommt .... Aber es kommt nichts 😨😨😨 Bin erst letztes Jahr im April Mama einer wundervollen Tochter geworden und wollte eigentlich keine Kinder mehr 😕😕 Bei der Verhütung greifen wir momentan noch auf Kondome zurück weil ich wegen einer embolie keine Hormone mehr nehmen darf . Und ich mich noch nicht so recht entschieden habe was ich mache . Aber das Kondom hat gehalten weil mein Mann immer von mir aus kontrollieren muss 😜😜😜 Jetzt habe ich halt echt Bammel . Aber da müsste ich doch schon theoretisch in der 7 oder 8 Woche sein und da müsste man doch was sehen oder

    Ohh man kriege gerade voll die Krise 😥😥😥 Vielleicht kennt sich da jemand weng aus !! Vielleicht weiß auch jemand will lange es dauern kann bei hoch aufgebauter Schleimhaut bis die Periode einsetzt 😬😬😬 Danke schon mal liebe Grüße Tanja

  • 1 Antwort

    Bei mir wurde mal recht kurz nach dem Eisprung festgestellt das die Schleimhaut ja recht hoch aufgebaut ist. Es war dann noch eine gute Woche bis zum Beginn der Periode.


    Ein SST zeigt 18 Tage nach dem fraglichen GV mit Morgenurin sicher an.