Huhuu Mädels,


    habe meine Chefin nochmal angeschrieben und dieses Mal prompte Antwort von ihr bekommen. Nun weiss ich wann ich mit Papieren und dem Geld rechnen kann. Sie meinte wenn ich eine Kopie von Unterlagen benötigen würde solle ich mich melden. Eine Kopie brauche ich nicht mehr da ich diese bereits bei der rechten Hand von ihr angefordert habe und nicht bekommen habe. Ich habe ja Gott Sei Dank selbst noch eine Kopie gehabt.


    so Mädels noch einen schönen Abend


    glg Angel

    Gut'n Naaaaabnd

    Angel, warum schreibst du deiner Chefin nicht ganz offiziell eine Aufforderung, sich an die Abmachungen zu halten? Für den Fall, dass du klagen musst, hast du dann einen schriftlichen Beweis, dich um eine gütige Einigung bemüht zu haben.


    Übrigens hab ich mich über Hexleins Besuch gestern riesig gefreut.


    Blizza,

    Zitat

    Hast du heute gebüßt und gebetet? o:)

    Ich?... Büßen?... Und Beten?... Nee, wofür denn? o:) :=o ;-D :)_ War ja auch alleine zu Hause – Männe arbeitet ja im Brandenburgischen und hat leider nix vom Feiertag gehabt.


    Bist du immer noch in dieser komischen Abteilung?

    silberbraut, ja bin noch 2 Wochen in der Abteilung, aber mache angemessene Arbeit, das ist okay.


    Habe erfahren, dass ich noch weiter ausgebildet werde. Komme erst ab Januar in meinen Bereich. Haben die grad neu eingeführt, dass die Neuen noch gründlicher eingearbeitet werden. naja, kann ja nicht schaden.. ":/

    Huhuu Mädels,


    mir geht es gut.

    @ Silberbraut,

    meine Ex Chefin hat mir gestern eine Mail geschickt und endlich geantwortet diese Mail habe ich in Wichtiges Schriftliches abgelegt.


    Im Moment ist es so dass ich meinen Brumm so gut wie gar nicht mehr höre so dass ich der Annahme bin dass er wirklich durch den Stress hervorgerufen wurde. Weil durch einrenken ging er ja nicht weg.


    Meinen normalen Tinnituston der geht nicht weg aber dass weiss ich ja.


    so ich gehe gleich mal aufs Sofa muss auch noch Abendbrot machen. Schatzi kommt gleich aus dem Herzsport.


    Morgen noch ein Tag und die erste Woche Schulung ist vollbracht dann noch weitere zwei Wochen Schulung bevor man auf die Kunden losgelassen wird.


    so wünsch euch noch einen wunderschönen Donnerstagabend


    glg Angel

    Käferline, doch ich bin da :)z :)_ Hab auch letzte Nacht hier rein geschaut, aber dann war ich einfach zufaul bestimmt vom mittelalterlichen Essen noch was zu schreiben.


    Aber jetzt erstmal:

    Herzlich Willkommen auf unserer Couch @:) @:) @:) *:) *:) *:)

    Angel, dein Brumm ist weg. Na, wenn das nicht schon ein toller Erfolg des neuen Jobs ist :)^ :)=

    @silberbraut Danke für das Willkommen hier! Erzähl mal, was es Leckeres zu mampfen gab im Mittelalter. Meistens ist man da ja noch am Tag danach satt. ;-D


    Mal ne Runde Einstandsprosecco in die Runde schmeiß!

    Huhu Mädels,


    schade dass ich die Kleine Hexe verpasst habe. Mir geht es gut. Eine lehrreiche Woche und es geht noch zwei Wochen weiter mit der Schulung.

    @ Silberbraut,

    der Brumm ist noch da aber weniger so dass ich einfach denke dass es psychisch hautpsächlich war.


    Als ich mir um was Gedanken machte hörte ich ihn ganz leicht aber alles in allem ist er hauptsächlich weg und das ist gut so.


    so wünsche euch noch einen schönen Samstagabend. Ich habe heute die Neuen Gardinen die ich schon vor Wochen kaufte aufgehängt um Schatzi zu überraschen.


    Er war auch überrascht aber fragt mich doch glatt wer da war. Hat gemeint ich kriege es alleine nicht hin.


    Aber sie sind echt schön. So nun geh ich wo hin wohl grins in die Badewanne entspannen.


    Bis denne ihr Lieben

    Danke für den Prosecco @:) – aber bitte nicht schmeißen – das schweppert so ;-) :)_


    Das Begrüßungsgetränk wurde in einem Horn serviert – Met mit Kirschsaft gemischt.


    Das Essen:


    Als erstes musten wir uns aus einem kleinen Brot selber eine Suppenschüssel machen. Die Lauchsuppe wurde dann aus dem Eimer verteilt!!!


    Im 2. Gang gab es eine Wachtel mit Salatbeilage.


    Der 3. Gang bestand aus Rippchen und gerolltem Ritterbraten keine Ahnung, wie die den Ritter gerollt haben ;-D mit ungeschälten Kartoffeln und Bohnen :=o


    Und zum Abschluss gab es (wenig mittelalterlich) ein kleines Stück Kuchen, 'ne Kugel Eis mit roter Grütze und Schokolade garniert. Satt


    So richtig hungrig war ich heute wirklich nicht.


    Das Ganze spielte sich übrigens in einer alten Schmiede ab, die entsprechend urig hergerichtet ist. :)^ :)=