Ist bei uns genauso mit der Sonne. ;-D 8-) :p>


    Blizza – an Urlaub dachte ich ja auch schon kurz – aber dachte nicht, dass du nach so kurzer Zeit schon welchen bekommst.


    Von Arbeit aus habe ich nie geschrieben. Wenn ich mal über Mittag im Büro geblieben bin, habe ich evtl. mal kurz gelesen, ohne Anmeldung. Aber selbst da hatte ich ein schlechtes Gewissen. |-o

    Ich les gleich mal nach nebenan, selli *:)


    Mein Arbeitgeber legt Wert darauf, dass der Urlaub möglichst nicht mit ins neue Jahr geschleppt wird – und da hab ich ihn halt beantragt. Hab ja insgesamt 6 Tage für dies Jahr, anteilig..


    Lieber wäre mir natürlich Urlaub zu Weihnachten gewesen, aber der Plan war schon voll ausgebucht von den dienstälteren Mitarbeitern, ist ja klar %:|

    Also während des Dienstes hab ich mich nie gewagt das Internet für Privates zu nutzen.


    Es gab allerdings auch eine klare Dienstanweisung die das untersagte.


    Auf anderen Stationen hatten es einige Kollegen übertrieben und wurden auch gekündigt deswegen.


    Es soll ein unverschämter Prozentsatz an der Arbeitszeit gewesen sein.......und es sind wohl auch Kosten entstanden durch entsprechende Seitenbenutzung.


    Ich hab immer nur dienstlich motiviert das www genutzt – hätte auch gar nicht die Zeit gehabt dafür.


    Von Männe weiss ich, dass man wohl jeden Klick nachvollziehen kann .....


    :-/

    Oje, ihr seid ja alle anständig o:) Bin ich jetzt der Außenseiter?


    In meinem letzten Job war es gang und gäbe, auch mal privat zu surfen...weil wir sowieso auch viel recherchieren mußten im Netz.


    Und den Verlauf hab ich natürlich immer gelöscht. So hätte das höchstens unser IT-ler nachvollziehen können, aber er war sehr kulant..


    Ich hab es natürlich nie übetrieben, sondern nur kurze Grüße von der Arbeit aus geschickt bzw still mitgelesen. Ich kann sehr schnell lesen (jetzt ernsthaft, das hat meinen Deutschlehrer immer total fasziniert) und habe daher nicht viel Arbeitszeit dafür verschwendet o:) 8-)

    Blizza, nun gräm dich mal nicht, weil wir alle so "anständig" waren oder sind :)_


    Es wären wahrscheinlich viele Chefs kulant, wenn es bei den MA beim kurzen Surfen bliebe. Aber es gibt leider auch Kollegen, die es maßlos übertreiben. Das ist wie mit den Raucherpausen... Also gleiches Recht für alle MA – I-net und Rauchen während der AZ werden rigoros gestrichen. Letzteres auch im Interesse der Gesundheit :)=

    {:( =Rauchen, nur für die, die es nicht wissen ;-D


    Mich gruselt es nur immer, wenn ein Raucher aus dem stinkenden Raucherraum zurückkommt an seinen Platz – bäh, diese olle Fahne dann :-X . Der Raucherraum riecht echt abartig, weil der ja ständig vollgequalmt wird, aber das hatte ich hier schonmal erwähnt ;-) – schlimm, wenn die Raucher nach Raucherraum riechen %:|

    Blizza, die Bildschirmpausen werden von den Berufgenossenschaften empfohlen (Zauberwort: Ergonomie). Die empfehlen aber nicht, was die MA in dieser Zeit machen sollen. Also nicht, dass ich jetzt solidarisch mit den Rauchern wäre ich hab wirklich nur in den gesetzl. Pausen geraucht. Aber man kann es ihnen halt in solch einem Fall nicht verbieten.

    Blizza, das hab ich doch gestern Abend gar nicht gelesen ":/

    Zitat

    Ich will da nicht drauf rumreiten, aber ich stell es mir so köstlich vor, wie ihr erstaunt deinen Mann angestarrt habt, als ihm gratuliert wurde

    Wir haben meinen Mann nicht angestarrt, sondern uns nur angesehen. Uns war nach Pfeifen zumute :=o :=o :=o Ich glaub, der MA an der Rezeption hat es nicht mal wahrgenommen, dass uns gerade alle Sünden eingefallen waren.