H.S.


    Soll ich dir sonst meinen Mann zum bügeln schicken ? ;-D


    silberbraut


    Das stell ich mir lustig vor, ihr sitzt alle andächtig um den Tannenbaum herum und dann fängt es plötzlich an zu stinken :-D .


    Ich weiß in dem Moment ist es nicht lustig, ich denke aber das ihr im Nachherein darüber gelacht habt.


    Die meisten Männer gucken ihre Frauen nicht genau an. Sie kennen ja teilweise nicht mal die Kleidergröße ihrer Frauen.


    Neulich war wieder mal so ein Test im TV, da mussten die Männer Dessous für ihre Partnerinen kaufen.


    Bei keinem stimmte die Größe und der Geschmack ging auch sehr weit auseinander.

    Ich bin wieder zuhause :-) Hat eigentlich alles ganz gut geklappt. Die Schüler haben sich tatsächlich gefreut, dass ich wieder da bin ":/ :)z Meine Kollegen waren auch hoch erfreut. Trotzdem musste ich feststellen, dass es mich doch ganz schön angestrengt hat. Vor allem, weil ich diese blöden Schmerzen nicht loswerde :-( Zusätzlich habe ich jetzt auch noch totale Magenschmerzen :(v Entweder ich habe mich irgendwo angesteckt oder die vielen Tabletten die ich so in letzter Zeit eingenommen habe, zeigen jetzt negative Folgen >:(


    Heute waren es nur 3 Stunden. Die haben aber auch wirklich gereicht. Morgen soll ich mehr machen, aber wenn ich merke, es geht nicht mehr, werde ich früher gehen. Bringt ja nichts, und wie gesagt, danken wird es mir eh keiner.


    Käferline, was sagt der Doktor

    Hier mal ein paar ganz liebe :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ für dich :-)

    HS, klar weiß ich, wie du das gemeint hast manchmal sticht mich aber der Hafer ;-) :)_


    Teufelchen, ich hab eine ganze Flasche Febreze versprüht, um die Feiertage zu überstehen. Am 27. hab ich das Ding sofort abgeputzt und rausgeschmissen.

    Zitat

    Die meisten Männer gucken ihre Frauen nicht genau an. Sie kennen ja teilweise nicht mal die Kleidergröße ihrer Frauen.

    Dem stimme ich zu. Mein Mann hat mir mal eine Korsage geschenkt. Zum Glück gab es unter meinen vielen BH's noch einen mit Größenschild ich bin nämlich allergisch auf diese Schilder und schneid die immer raus. Wenn er dies Größe nicht gewusst hätte, hätt er wahrscheinlich auch dagestanden wie ein Waisenknabe.


    Anniki, ich freu mich, dass es heute ganz gut funktioniert hat und sich sogar die Schüler gefreut haben.

    Zitat

    Morgen soll ich mehr machen, aber wenn ich merke, es geht nicht mehr, werde ich früher gehen. Bringt ja nichts, und wie gesagt, danken wird es mir eh keiner.

    :)^ :)= Richtig, denk an dich! Nimm aber trotzdem ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* mit!

    Hallöle *:)

    Mein Mann hat mir schon öfter Klamotten geschenkt, zB Kleider, Pullover, ein schönes sexy Nachthemd, Winterstiefel– und da war fast nie ein Teil dabei, das mir nicht gepasst hat. Stellt er da echt so eine Ausnahme dar? ":/

    silberbraut

    Ich schneide mir auch immer die Etiketten raus, aber aus allen Sachen. Ich kann diese fiesen Teile nicht auf meiner Haut ertragen.

    Blizza

    Da hast du aber ein seltenes Exemplar der Gattung Männer ergattert :)^


    Sei froh darüber, die meisten Frauen haben da andere Erfahrungen mit ihren Männern :=o


    LG

    Hallo Angel, dir auch einen schönen Abend *:) :)* :)* :)* :)* :)*




    Also mit den Kleidungsetiketten hab ich auch oft Probleme und muß sie rausschneiden. Hab Neurodermitis und daher sowieso empfindliche Haut. In manchen Klamotten hängt ja ein handtuchgroßer Zettel %-| %-| drin, da krieg ich fast Zustände ]:D

    Mädels,


    brauche mal eure Meinung zu einem Fall. Eine Bekannte die schon den Kinderwunsch abgeschlossen hat und auch schon 46 Jahre ist. Sie nimmt seit Jahren Tabletten. Weil sie alle zwei Wochen die Periode bekommt und es wird immer schlimmer statt besser. Aus dem Fall war sie auch heute bei ihrer Frauenärztin die meinte man müsse eine Ausschabung machen. Weil sie hat nun schon seit über 10 Tagen die Periode mal wieder. Sie fragte ob man den nicht die GM entfernen kann. Da sagte die Ärztin nein man würde immer erst eine Ausschabung machen und sie hatte auch noch festgestellt dass sie eine vergrößerte GM hat was sie aber als normal bezeichnete wegen der Kinder. Dann wurde sie gleich ins KH zur Vorsorgeuntersuchung geschickt sollte auch gleich am 28 Dezember ran was nicht ging weil sie eine behinderte grosse Tochter hat und eine kleine Stieftochter. Nun hat sie Termin am 12 Januar und ist auf die Idee gekommen noch eine zweite Meinung zu holen weil die im Krankenhaus auch noch ein Myom von 5 Zentimeter Größe entdeckt haben, was die Ärztin von der sie meinte sie wäre gut wohl übersehen hatte. Was würdet ihr in einem solchen Fall tun?


    glg Angel

    Angel, mein FA hat mich damals nach mehr als 10 Blutungstagen SOFORT in die Klinik eingewiesen, um zu verhindern, dass ich noch länger blute. Ich finde den Zeitraum bei deiner Bekannten echt sehr lang bemessen, zumal man solch einen Eingriff u.U. ambulant machen kann (ging bloß bei mir nicht wegen BD).


    Dass die Ärztin das Myom übersehen hat, kann evtl. auch daran liegen, dass die Blase nicht ganz leer war (ist mir auch mal passiert).


    Vergrößerte GM: Hmmm, die Frage ist um wie viel. Von vergrößert sprechen die Ärzte doch normaler Weise erst, wenn die GM größer ist als sie auch nach Geburten sein dürfte.

    Zitat

    Nun hat sie Termin am 12 Januar

    Das ist ein Termin zur Ausschabung?


    Eine 2. Meinung ist übrigens immer gut.

    Ja der 12 Januar ist der neue Termin. Sie hatte viele Fragen zu Narkose Schmerzen KH Aufenthaltdauer. Ich hab ihr die Webseite von meinem FA gegeben und sie will dort hin.


    Da ihr Mann arbeitet seit kurzen und die behinderte Tochter leider halt besondere Aufmerksamkeit bedarf. Muss sie es halt dann machen wenn ihr Mann die Betreuung übernehmen kann.


    Sie will mir Bescheid geben wenn sie bei meinem FA war oder einen Termin gemacht hat. Weil sie hat schon vor langen mit mir darüber gesprochen dass sie alle zwei Wochen halt sehr stark sogar die Periode bekommt und durch Tabletten kann es eingedämmt werden.


    Aber auf Dauer ist dass doch auch keine Lösung finde ich.


    So hat sie Zeit bis 12 Januar sich die zweite Meinung ein zu holen und ich hoffe dass sie vielleicht sogar gleich die GM entfernt bekommt. Obwohl ich es fast nicht glaube bei den Ärzten ihren Einstellungen.

    So ich lese Morgen die Antworten garantiert. Gehe jetzt Abendbrot richten. Habe diese Woche die späte Schicht in der Firma dass heisst dass ich von halb elf bis achtzehn Uhr arbeite. War danach noch tanken und einkaufen und habe auch schon was gebrutzelt in der Küche. Dann lange mit der Bekannten telefoniert. Obwohl ich ihr schon vor langen mal empfohlen habe bei ihren Problemen mit den Blutungen mal eine zweite Meinung ein zu holen. Nun hoffe ich dass sie es dieses Mal auch tut.


    Mal abwarten. Bin mal gespannt. So wünsche euch allen einen schönen Abend ihr Lieben. Drücke euch durch die Bank mal lieb durch.

    Eine Abrasio wird durchgeführt, um sicher zu stellen, dass keine hyperplastischen Veränderungen der Schleimhaut vorliegen. Gerade bei Frauen, deren Blutungen mit Sicherheit NICHT von einem Myom kommen, ist das wichtig.


    Sollte sie den Vorschlag bekommen, nach der Ausschabung eine Schleimhautverödung machen zu lassen, kann sie ihre Bedenken äußern: Wenn das Östrogen keine Schleimhaut mehr aufbauen kann, besteht beim Uterus myomatosus (und den hat sie ja) die Gefahr, dass das Myom oder weitere kleine (noch nicht sichtbare Myome) einen Wachstumsschub bekommen.


    Bei mir hat allein die Abrasio zu solch einem Schub geführt.