Hallo ihr Lieben,


    wollte mal kurz rein schauen. Bin total voll gefressen und kann mich kaum noch bewegen ;-D Diese Feiertage sind wirklich anstrengend :)z Hab schon gelesen, dass ihr alle schöne Sachen geschenkt bekommen habt. Mein Mann und ich haben von unseren Mädchen ein City for Twol Heft geschenkt bekommen. Da kann man ganz viele Dinge zu zweit machen und muss nur einmal bezahlten. Da werden wir im Neuen Jahr gleich mal loslegen :-D


    Jetzt werde ich mich mit meinem vollen Bauch mal in die Heia legen, das setzt bestimmt ordentlich an ]:D


    ** Wünsche euch noch weiterhin schöne Feiertage *:) :)- :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    @ Silberbraut

    unsere Bekannte hatte bis vor kurzen sogar noch den Wunsch nach Nachwuchs sie ist jetzt 46 und zwei Jahre glaub ich erst mit dem jetzigen Mann zusammen. Verhütet hat sie wie schon geschrieben seit 20 Jahren nicht mehr weil ihr erster Mann sterilisiert war.


    Ich bin froh dass sie sich dazu durchgerungen hat. Wir hatten vor ein paar Monaten als ich gerade frisch operiert war das Gespräch und ich habe zu ihr gesagt dass mit den Blutungen ist doch nicht normal ich würde mal zum Frauenarzt gehen und ausserdem ist es keine Lösung auf Dauer und da hatte sie noch gedruckst auch wegen der behinderten Tochter. Aber nun hat sie die Notwendigkeit wohl eingesehen dass sie was unternommen hat. Sie selbst sagt es wäre schlimm alle zwei Wochen zwei Wochen Blutungen zu haben. Bekannte haben ihr schon gesagt oder der HA dass ihre Lebensqualität erheblich steigern wird. Ich hoffe dass es genauso gut bei ihr geht wie bei den meisten unserer Mädels hier.


    Ich hab gelesen ihr seid alle schön beschenkt worden und wart genauso vollgefuttert wie ich. Heute gibt es dafür weniger nämlich die Reste von Gestern.


    @Blizza und Silberbraut ich schicke euch mal was.


    glg Angel

    @ Blizza

    Lach finde ich auch. Als der Urgroßopa das gestern gesehen hat, da hat er mich doch tatsächlich gefragt ob es dass Bild denn auch ohne den Nuckel gäbe. Ist ganz aktuell vom Heiligenabend.


    Bin schon wieder in der Küche am rödeln gibt ein lustiges Mal heute Mittag Reste von Heiligabend und ersten Weihnachtsfeiertag dazu noch frisch gekochten Rosenkohl. Muss ja schon mal vorkochen für die nächste Woche weil da wird wohl vom Gemüse noch einiges übrig bleiben.


    glg Angel

    Meinst du Frikadellen und Grünkohl oder wie machst du dass? Weil Hackfleisch esse ich sehr gerne egal in welcher Form. Weil vielleicht könnte ich dann ja dem Grünkohl auch mal was abgewinnen zwinker.


    Das der Kleine dem Papa gleicht stimmt. Er war am 19 Dezember 8 Monate und ich bin heute 9 Monate Gebärmutterlos.


    So muss mal nach den Sauerkirschen schauen die ich auf dem Ofen habe will die zum Eis zaubern hab sie erst mal aus der Truhe genommen sind von den eigenen aus unserem Garten noch mit Kernen und Stielen eingefroren . Mal schauen ob was gutes draus wird will die zum Rest Vanilleeis reichen.

    Oh 9 Monate, ein dreiviertel Jahr schon- ist ja Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Glückwunsch dazu @:)


    Muß ich gleich wieder an diesen unmöglichen Faden damals denken, wo wir anfangs geschrieben hatten und so gegen Operationen gewettert wurde %:| Zum Glück bist du ja dann zu uns in den GM Vaginal gekommen :-)


    Also wir essen Grünkohl mit viel Fleisch darin (den kocht mein Mann immer so, ist ein regionales Gericht, wird auch Braunkohl genannt wegen den hohen Fleischanteiles) und dazu Kartoffeln und Gehacktesstippe (auch so ein regionales Gericht). http://www.daskochrezept.de/re…ehacktesstippe_64171.html


    Ist auch eher ein zusammengewürfeltes Essen ;-D

    Huhu Mädels *:)

    Blizza, danke für die Magensternchen. Sie haben gut geholfen. Nachdem ich mich noch 2 stunden gequält habe, hat sich wieder eingerenkt :)z


    Heute gab es bei uns leichte Fischsuppe. Kann kein Fleisch mehr sehen.


    Von Braunkohl habe ich schon mal gehört. Hab ja Verwandte in deiner Gegend. Die essen sowas auch.


    Weißt du eigentlich, dass dein 3.800. Beitrag der 5511. hier im Faden war? @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)


    *Angel,** auch von mir herzlichen Glückwunsch zum 9-monatigen @:)


    Ich kann Blizzas Eindruck nur bestätigen – der kleine Kerl ist ganz der Papa :-@

    Zitat

    Wir hatten vor ein paar Monaten als ich gerade frisch operiert war das Gespräch und ich habe zu ihr gesagt dass mit den Blutungen ist doch nicht normal ich würde mal zum Frauenarzt gehen

    Mein FA hat lange bevor bei mir Probleme mit der GM auftraten mal gesagt, dass man bei 14-tätigen Blutungsabständen unbedingt was unternehmen sollte. Es ergab sich so als wir über verkürzte Zyklen sprachen. Bei den Intervallen ist es für deine Bekannte wahrscheinlich unmöglich schwanger zu werden. Sie sollte jetzt wirklich an sich denken und versuchen, ihr Lebensqualität zu steigern.


    Anniki, ich wünsche dir viel Spaß bei den Unternehmungen mit deinem Mann!

    Huhu Mädels *:)


    ich lasse euch auch mal noch ein paar Weihnachtsgrüße da. :-D


    Am Heiligabend spielten wir unter anderem: http://www.ostprodukte-versand…/ES-GEHT-SEINEN-GANG.html Dabei ging es wieder sehr lustig zu. ;-D


    Und auch dabei: http://www.amazon.de/dp/B005IV…4&creativeASIN=B005IVMGAI konnten wir Tränen lachen. ;-D


    Nun ist erst mal wieder Ruhe eingekehrt.


    Aber Töchti, Schwieso und Hundi kommen gleich noch mal, übernachten und fahren morgen wieder nach RP.


    Sohni ist bereits wieder auf dem Weg nach B.

    @ Silberbraut

    vom Kinderwunsch ist sie Gott Sei Dank jetzt abgekommen und wohl vernünftig und wenn nicht ausser guten Zureden Tipps geben. Weil sie hat schon Leute wo sie ihr Kind anvertrauen kann. Das Kind ist 23 arbeitet in einer Werkstätte für Behinderte. Aber kann selbst essen sich anziehen und so und ist Authist. Aber ganz brav und umgänglich. Klar man macht sich als Mama da grosse Sorgen aber in dem Fall muss sie mal an sich selbst denken.

    @ Blizza

    dass Rezept liesst sich interessant. Wie du das mit dem Grünkohl und Hackfleisch machst kannst mir ja auch mal zukommen lassen.


    Ach im übrigen ihr zwei. Der kleine Mann hat an Weihnachten jede Menge Spielzeug das Musik macht geschenkt bekommen. Erfreut war meine Tochter darüber nicht grins. Einziges Spielzeug ohne High Tech war eine vom Paten geschenkte Holzrassel die der Kleine Mann aber vor allen anderen bevorzugt. Ich wollte ihm ja auch schon vor langen ein Spielzeug wo man lernen kann aus Holz schenken. Ich glaube dass ist aber erst ab einem Jahr. Ich weiss es nicht so genau daher hat es auch noch Zeit. Von mir hat er jede Menge Anziehsachen bekommen.


    So ihr Lieben Danke auch noch für die Glückwünsche zum 9 monatigen wie die Zeit vergeht. Und Blizza du hast Recht Gott Sei Dank bin ich damals aus dem bösen Faden zu euch rübergewechselt. Seit meinem letzten Eintrag dort ist glaube ich nie mehr was dort geschrieben worden.


    Aber ich glaube die haben den zu gemacht kann ja sein. So kann dort nichts mehr passieren.


    glg Angel

    Selli,

    das Spiel kenn ich gar nicht. Ist aber bestimmt interessant, besonders für die, die diese Zeit nicht kennen ;-D


    Wir haben Heiligabend gewürfelt und es gab ein Novum: ICH habe 3 Runden gewonnen!!!!! Das gabs noch nie ;-D Meine Männer haben vielleicht dumm geguckt :-o

    Angel,

    einen Authisten kann man ja leider nicht einfach so anderen Personen geben. Es ist schön, wenn deine Bekannte Leute hat mit denen die Tochter klar kommt. Soweit ich weiß brauchen Authisten feste Rituale. Das ist sicher auch abhängig von der Schwere der Behinderung.


    Ich kann deine Tochter gut verstehen, wenn sie sich nicht über das Hightec-Spielzeug für den Kleinen gefreut hat. Die Kinder werden früh genug mit Technik zugeschüttet. Das muss echt nicht schon im Babyalter passieren. Aber leider kann man das oftmals gar nicht steuern.

    Blizza,

    komm in die Puschen! :)_ Der 5555. Beitrag naht!