@ Silberbraut

    Jaaa...das ist er wirklich. Ich genieße den OMA-Status. Man ist nicht mehr für die Erziehung verantwortlich. Zum Glück ist es ein echtes Oma-Kind...seine beiden Omas liebt er. Er sagt immer "Omma...Omma.."


    Es tut mir immer sehr gut wenn ich ihn sehe. :)_

    ;-D meine Tochter will keine Kinder und findet Männer zu anstrengend ;-D .sie geht arbeiten, geht mit ihren Freundinnen weg und kümmert sich um mein Islandpony.Ich kann dank Hws nur noch selten reiten, also hat sie den Dicken.Also zur Zeit kein Enkel in Sicht.


    So gehe jetzt mit meinem Männe Essen und danach Abend ausklingen lassen und mich auf Arbeit freuen ]:D


    Euch Allen noch einen schönen Abend

    Die Hoffnung stirbt zuletzt

    @silberbraut Jaaa, das mit dem Auflösen eines kleinen Hämatoms wäre denkbar. Ich werde es in den nächsten Wochen ja rausfinden ... Wenn ich ansonsten fit und gesund bleibe sollte ich nicht klagen oder jammern. Was wäre schon ein monatlicher Klecks in der Unterbuxe? Luxus verglichen mit dem Zustand davor ... Ich werde mich noch mehr in Geduld üben müssen. %-|


    Nicht eine meiner größten Stärken befürchtete ich ... :=o Hauptsache alles heilt weiter gut und es gibt keine ungebetenen Überraschungen.


    Danke für den Willkommensgruß und eine erholsame Nacht. *:) zzz

    binabel, ja der Oma-Status hat was. Meine Mutter hat alle ihre Enkelkinder sehr gern betreut. Und die Kinder sind immer mit Begeisterung zur Oma gegangen. Selbst als mein Sohn und sein Cousin schon 12 und 13 Jahre alt waren, haben sie gerne mit meinen Eltern Ausflüge gemacht. Es spielte dabei keine Rolle, ob sie mit dem Fahrrad oder anderen Fahrzeugen unterwegs waren. Sie reden heute noch davon (inzwischen schon mitte 20).


    Peaches, die Oma-Aktien stehen bei mir auch nicht gut da. Mein Sohn hat noch gar keine Ambitionen in diese Richtung. Muss ich wohl erst alt und grau werden.


    Couch-Plankton, ich bin eigentlich auch ein sehr ungeduldier Mensch, ertappe mich öfter dabei, dass ich schneller etwas erledigt haben möchte, als es naturgegeben geht. Aber nach meiner OP hab ich mich mächtig am Riemen gerissen. Zum Glück war meine OP im Winter. Es herrschten also erleichtere Bedingungen. Im Frühjahr oder Sommer wäre es mir wesentlich schwerer gefallen, auf der Couch zu bleiben.

    Hallo an Alle :-D


    war die ganze Zeit im Faden "GM v" unterwegs...und kenne die eine oder andere Leidensgenossin hier im Faden von drüben *:)


    Bin seit 08.05 "unten ohne" ... Kontroll (abschluß) untersuchung bei meiner FÄ soweit ok. Weiterbehandlung beim Orthopäden, weil nach dem Hardcore-Couching meine Bandscheiben nach Hilfe schreien %-| . Derzeit noch Schonfrist....keine Ahnung wie lange...kommt auf meinen Knochenbrecher an. Hatte deshalb im Faden drüben schon mein "zyklisches Tief".


    Euch Couch-Plankton u silberbraut Danke nochmals für die moralische Unterstützung @:) :)* .


    Genieße mittlerweile die "neue Freiheit" sehr u bereue den Schritt in keinster Weiße. Mußte allerdings auch seeeeehr viel Geduld aufbringen. Leider auch nicht meine Stärke.


    Aber, wie der Faden so schön heißt: Hysterektomie – und das Leben geht weiter ]:D .


    Wünsche allen einen schönen sonnigen Dienstag @:)

    @ Silberbraut

    Rotlicht habe ich auch. Ich hatte es auch mit einer Wärmeflasche versucht. Du wirst aber nicht glauben seit zwei Tagen ist es endlich besser. Nachdem mich mein Männe mit dem alten Franzbranntwein eingerieben hat. Wusste gar nicht, das es so ein Wundermittel ist. Nichts hat geholfen aber der, schon komisch. Aber egal heute lasse ich mich auf jeden Fall nochmal einreiben. Denn die Schmerzen waren echt schlimm, weil sie dauerhaft waren und nicht weg zu kriegen waren. Gerade wo ich mir beim Orthopäden einen Termin machen wollte. Wurde es besser.


    Ich hatte Muskel und Gelenkbäder genommen mich mit Schmerzsalbe eingerieben. Voltaren eingenommen und eine Wärmerflasche drauf, aber wirklich nichts hatte letztendlich geholfen.


    Ausser wie erwähnt der gute alte Franzbranntwein.

    @ alle Mädels,

    heute war auf meiner Arbeit alles zu meiner Zufriedenheit im Schichtenplan eingetragen.


    Ich habe in der Woche in der ich operiert werde Urlaub und Überstundenfrei, muss dann gar nicht mehr arbeiten. Mache Sonntags die letzte vor der OP.


    Dann am Tag der OP Vorbereitung habe ich auch frei und am nächsten Tag wo ich zum Narkosearzt früh morgens muss, habe ich die Schicht ab halb drei Nachmittags bis zweiundzwanzig Uhr dann passt es.


    Gestern war ich nochmal beim HNO und muss nochmal nächste Woche hin, er will unbedingt das Ohr steril halten. Obwohl der eigentliche Operateur sagt , das es nicht von Nöten ist.


    Heute in zwei Wochen habe ich schon die OP Vorbereitung.


    So nun mache ich aber Schluss. Bin die letzten beiden Tage totmüde. Frage mich ob es das Wetter ist, oder das ungewohnte wieder nach einer Woche zu arbeiten.


    Aber morgen haben wir ja schon wieder Mittwoch. Hätte gerne das WE mit meinem Männe zusammen alleine verbracht. Aber wir sind auf einen fünzigjährigen Geburtstag eingeladen. Dann nächste Woche muss ich Samstags arbeiten und die übernächste Sonntags die Woche vor dem KH Aufenthalt.


    so dann euch mal allen noch einen schönen Dienstag ihr Lieben.

    Hallo mopsy, @:) herzlich Willkommen hier.


    Oh ja, meckernde Bandscheiben sind was "Feines". Dein Orthopäde wird dir hoffentlich bald zu Schmerzfreiheit verhelfen können :)*

    Zitat

    Hatte deshalb im Faden drüben schon mein "zyklisches Tief".

    Sieh das Hervorgehobene mal positiv – die Eierstöcke spielen noch mit ;-)


    Den Fadentitel haben wir damals mit bedacht gewählt und einstimmig beschlossen. Wir wollten einfach unserer positiven Lebenseinstellung einen passenden Namen geben.


    Siehste, Angel, die guten alten Hausmittel sind manchmal doch die besten.




    Wir hatten heute endlich mal eine Andeutung von Regen. Morgen soll noch mehr davon kommen. Ich hatte eigentlich den Plan, eine weitere Wand zu streichen (habe ja frei). Das muss ich nun wohl vertagen. Eingentlich wollte ich die Pinselei so schnell wie möglich abschließen. Hat nicht jemand etwas Geduld zu verschenken ??? :=o


    Ich wünsche allen einen schönen Abend *:)

    @ silberbraut

    würde Dir die Pinselei gerne abnehmen, wenn ich könnte... ;-), aber die Bandscheiben ja ja... :=o


    Genau das ist es nämlich, warum ich sooooo ungeduldig bin.....meine Wuuusel-Ader wird immer unruhiger....so mit Heckenschneiden, Blumen pflanzen, streichen usw usf.....Keller will auch geräumt werden...


    Na ja – in der Ruhe liegt die Kraft.. :=o


    Und solange es nur noch bei einem "zyklischen Tief" bleibt, bin ich zufrieden. Damit kann ich alt werden ;-)

    @ mopsy

    Zitat

    würde Dir die Pinselei gerne abnehmen, wenn ich könnte...

    Nee, nee, werd du erst richtig gesund. Dann darfst du wieder loslegen ;-)


    Leider war regenbedingt echt nix mit Pinselschwingen an der Außenmauer :-( Hab ich mir ersatzeise mein Bad "genauer" angeguckt, mit Schränke abrücken und so.


    Einen Keller habe ich nicht. Aber wo ich das so schreibe, fällt mir ein, dass wir auf dem Boden so ein paar Miniwespennester haben. Da hätte ich auch mal nachgucken können, ob die Bewohner endlich ausgezogen sind.

    Zitat

    Heckenschneiden

    Ich weiß nicht, ob du eine elektrische Heckenschere benutzt. Aber selbst, wenn deine Bandscheiben dann wieder mitspielen, schneide die Hecken um Himmels Willen nicht in einer Hau-Ruck-Aktion! Ich hatte noch längere Zeit nach meiner OP das Gefühl, dass mein Bauch die Dauervibration irgendwelcher Garten- und sonstiger Werkzeuge nicht so wirklich mochte.

    Guten Morgen Allerseits,


    werde jetzt erst mal zum Doc gehn und neue Krankschreibung holen...mal sehn wie lang.


    Danach geh ich mit einer Freundin schön frühstücken. :-q


    Mal sehn wie lang ich sitzen kann. Seit die Naht etwas eröffnet ist und von dem Hämatom bissl was abgelaufen ist...geht das wieder etwas besser.


    Hoffe ich zumindest :)z


    Ich wünsche euch allen einen schönen Tag. *:)

    MoinMoin 👀


    ui ui ....war gestern mit meinem Mann einkaufen....hatte eine Melone gesichtet u gleich angepackt.....zur Waage getragen ........u oha es zwickte so dermaßen sowohl hinten als auch vorn..... also sind 6 KG schon zuviel....mein Ortopäden hat die Woche natürlich Urlaub. 🙀...helfe mir aber mit Finalgon u diversen Hausmittelchen über die Woche ....


    Also erst recht nix mit Heckenschneiden, egal wie :-/ Außerdem läuft sie mir ja auch nicht weg 😏


    Wollte auch frühstücken gehen....nur leider müssen alle arbeiten....dass ist das Doooofe am KS...


    Wünsche Euch einen schönen Tag......😃


    Und drückt ordentlich die Daumen heut Abend....👍

    Hi Alle,


    neue AU bis 11.07.


    Frühstück war schön, meine Tochter und mein Enkel waren auch dabei. Bin jetzt aber auch wieder froh auf der Couch zu sein. Und schon wieder müde.


    Lass mich jetzt bissl vom Fernseher berieseln.


    Bin zwar kein Fußballfan...aber die Deutschlandspiele schau ich mir auch an. Hoffentlich klappts heut. :)^


    Viel Spass allen. :-D

    Guten Morgen


    heute soll es nochmal schön werden :-D


    Müssen wir nochmal genießen.


    Ich will heute mit meinem Enkel das erste mal kneten. Bin mal gespannt. Fingerfarben waren ihm unheimlich...wollte er nicht anfassen %-|


    Wünsche allen einen schönen Tag.


    Lg

    Hallo Mädels,

    das wird ja hier inzwischen ein OMA-Faden ;-D :=o :-o


    Also ich denk noch lange nicht ans Oma-Sein. Ich muß ja erstmal mein kleines Kind groß kriegen :-@


    Ihr sollt natürlich eure Enkel genießen :)_ , aber hier bitte keine Oma-Sporen oder sowas verteilen 8-) ]:D




    mopsy,


    Also 6 kg sind eindeutig zuviel :-X Ich durfte und sollte nach der HE höchstens 2 kg tragen und hab mich auch daran gehalten. Muß halt dein Männe die Melonen schleppen :)D


    Mit meinen Bandscheiben hab ich auch so ein Glück {:( Letzten Sommer hatte ich einen schweren Bandscheibenmassenvorfall in der LWS..mit Lähmungen usw. Zum Glück sträubte ich mich gegen eine OP und konnte das Ganze mit konservativer Therapie in den Griff bekommen, entgegen der ärztlichen Prognose.


    Inzwischen kann ich sogar wieder Schuhe mit hohen Absätzen tragen :-D und ganz normal laufen, alles ist wieder gut. Bin aber weiterhin in physiotherapeutischer Behandlung.


    binabel,


    Knete mag mein Kind immer noch gern, dabei ist sie schon bedeuuuuutend älter als dein Enkelchen ;-D Sie ist aber auch ein kreatives Kind und malt und bastelt gern.


    Was macht dein Hämatom?


    silberbraut


    Bist du immer noch am Werkeln? Regen gab es gestern hier genug, bei euch auch? Zumindest ist alles schön grün draußen. Wir waren neulich übrigens wieder in

    , wollten meinem Kind mal die Pioniereisenbahn zeigen. An dem Tag war es echt heiß draußen, ich war dann froh, auf der doch recht langen Rückfahrt im Auto die Kühle der Klimaanlage zu genießen ;-D


    Angel,


    gut dass es mit deinem Schichtplan geklappt hat. Gibt denn euer netter Nachbar nun Ruhe, oder hattet ihr da mal wieder Probleme?




    Ja Fußball schau ich natürlich regelmäßig, alle Spiele die ich so schaffe. Lief ja doch noch gut gestern :)^


    :)o :)o :)o :)o :)o




    Liebe Grüße auch an alle anderen Mädels :)_



    Achja, ich muß mal noch was fragen:

    Kennt sich eine von euch mit Blutbildern aus?


    Ich hatte gestern bei meiner Hausärztin Auswertung des großen und kleinen Blutbildes. Sie meinte, es sei alles soweit okay.


    Allerdings sah ich vorhin auf meinen Kopien (die ich mir mitgeben ließ), dass meine Lymphozyten ziemlich niedrig sind, von der Anzahl her. Die hatte meine HÄ aber gar nicht erwähnt.


    Habe nur 14,8 (die Einheit hab ich grad nicht im Kopf, kann sein dass es % sind), während es laut Referenzwerten 18 bis 48 sein sollten..


    Vielleicht weiß eine von euch genaueres dazu oder hatte das auch schonmal?


    LG *:) und gute Besserung den Frischlingen :)* :)* :)* :)* :)*

    mopsy, ich habe auch über meine Krankschreibung hinaus längere Zeit nichts getragen, das schwerer als 5 kg war. Ich glaub, das waren so ca. 6 Monate. Meine Männer hatten da immer ein Auge drauf. Teilweise nervte mich diese Rücksichtnahme schon.Mein Sohn hat sogar mehr als 1,5 Jahre danach noch behauptet, ich solle nicht so schwer heben. Und das, wo ich doch so gerne Möbel rücke.


    Für deinen Rücken reich ich dir ein paar schmerzstillende und geduldfördernde :)* :)* :)* rüber.

    Zitat

    Wollte auch frühstücken gehen....nur leider müssen alle arbeiten....dass ist das Doooofe am KS...

    Frag doch mal an, ob jemand mit dir Abendessen geht?! Vielleicht haben die anderen dann Zeit ;-)


    binabel, bei dir hatte es ein Faden aber sehr eilig. Normal sind ungefähr 4 Wochen bis die beginnen, sich aufzulösen. Ich drück dir die Daumen, dass der weitere Heilungsverlauf ohne Überraschungen vonstatten geht :)* :)* :)*


    Wie hat denn dein Enkel auf die Knete reagiert?


    Mein Sohn mochte das Zeug nie und hat nur damit gearbeitet, wenn es in der Schule sein musste.


    Blizza

    Zitat

    aber hier bitte keine Oma-Sporen oder sowas verteilen

    ]:D Enkelkinder kriegt man durch Sporen ":/ Ich kann mich so gaaaaanz schwach erinnern. Ist das nicht so eine Sache

    ohne Selbstbeteilung? :-X ]:D


    Äh, ja also ich werkle immer noch so vor mich hin. Mir ist gestern noch eine ungeplante Sache dazwischen gekommen – eine wetterunabhängige Geschichte. Das war ganz günstig. Gestern nachmittag hat es hier geschüttet wie aus Eimern. Blitz und Donner waren auch dabei. Und heute Morgen hatten wir Nebel.

    Zitat

    Zumindest ist alles schön grün draußen.

    Kann ich bestätigen – besonders dem Unkraut hat der Regen einen Wachstumsschub verpasst. Wenn ich nicht ganz fix jähte, finde ich einige meiner Blumen im Beet nicht mehr wieder.

    Zitat

    wollten meinem Kind mal die Pioniereisenbahn zeigen

    Dann warst du ??im Großen Garten??




    Ich wünsche euch allen ein schönes WE und den Couchpotatoes möglichst keine Beschwerden :)* :)* :)*

    Guten Morgen :-)

    @ silberbraut

    Meine Tochter und ich haben aus der Knete Figürchen gemacht und er hat sie mit diesem Knetwerkzeug zerschnitten. :-/ Hat ihm großen Spaß gemacht. :-p


    Mein Faden hatte sich nicht aufgelöst, das war noch eine intakte Schlinge, sondern das Hämatom hat von innen die Naht aufgedrückt und den Faden hinaus befördert. Aber seit dem sind die Schmerzen etwas besser.


    Am Montag wird nochmal Ultraschall gemacht, da wird man sehn ob es kleiner wird.


    Hier hat es erst letzte Nacht geregnet. Gestern war es noch sonnig und sehr schwülwarm.


    Allen ein schönes (leider verregnetes) Wochenende. (Bei Regen ist die Couch wenigstens etwas attraktiver. ) :-p


    :)* :)* :)*

    Auch Guten Morgen an alle Mädels,


    heute Morgen hat die Hexe mir wieder kurz einen Schuss verpasst. Ausserdem habe ich im Moment ziemliche Hautprobleme, die ich vielleicht auf einen Mangel zurückführen können.


    Ich habe die Lippen seitlich eingerissen, Ekzem am Finger wo ein Ring sass und am Ohrläppchen rau und brennt. Die Stelle im Rücken tut nun doch auch wieder seit zwei Tagen weh auch das Kreuz, wo die Hexe ihren Schuss gesetzt hat.


    Naja muss ich durch.


    Habe zumindest ein WE für meinen Männe und mich alleine gestern rausschinden können. Durch das mein Cousin uns heute auf seinen fünzigjährigen Geburtstag geladen hatte. Ich nächste Woche Samstag bis 22 Uhr und die Woche darauf der Sonntag vor OP bis 20 Uhr hätte arbeiten müssen. Hätten wir gar kein Wochenende mehr ganz für uns alleine gehabt. Und als gestern gefragt wurde für Morgen von 8 bis 14 Uhr zu arbeiten, habe ich ja gesagt unter der Bedingung das ich den anderen Sonntag dann frei habe und es hat funkitoniert. Und noch einen weiteren Vorteil hat es, da ich nicht gern feiere und gerade im Moment gar nicht gerne, weil es mir zu laut ist und ich über die Hälfte eh nicht verstehe, kann ich früher abhauen habe ja eine Begründung muss ja um halb sieben viertel vor sieben aufstehen morgen. Auch mein Männe macht heute eine Sonderfahrt mit Blinden, er fährt ja Behinderte. Die Blinden sind einmal von ihm gefahren worden und wollen nun einfach keinen anderen Fahrer. Ist doch schön auf diese Art gebraucht zu werden stärkt das Selbstwertgefühl. Zu meiner Arbeit sie macht sehr viel Spass. Und ich danke einigen Mädels die mir auch bei meiner alten Stelle den Rat gaben mich nach was anderen um zu sehen und als ich mich dann ja vom Arbeitsamt her bewerben musste und es hatte dann auch noch geklappt, habe ich mich ja gegen meinen alten Arbeitgeber entschieden und das war die beste Entscheidung die ich treffen konnte.


    So nun gehe ich auf den Wochenmarkt und zu Lidl und hoffe bei Lidl Lasagneblatten zu bekommen sonst muss ich auch noch zu Globus.


    wünsche euch einen schönen Samstag. Ich habe mir wegen meiner Hautprobleme mal einen Termin beim HE gemacht kann man online machen ist praktisch. Und muss an dem Tag noch zu meinem HNO der mich zum Spezialisten überwiesen hat, der kann mein Ohr gerne nochmal säubern, aber die Tropfen das Wasserstoffperoxid nehme ich vor OP nicht mehr es hat nämlich meine komplette Ohrmuschel äusserlich entzündet und ich denke das könnte eventuell Probleme für die OP geben, was innerlich ist stört auf jeden Fall nicht.


    so wünsch euch was ihr Lieben.

    Guten Morgen...trotz Regen :-)


    Heute ist es ja mal ganz gemütlich auf der Couch.

    @ angel

    Du Arme...du rufst aber auch immer hier, wenn es um die Verteilung von Krankheiten geht. Wünsche dir gute Besserung

    @ silberbraut

    Heute hat dein Unkraut aber Feiertag...

    Moin alle miteinander ... @:)

    @ Blizza..

    Meine Op ist jetzt 7 Wo her. Kann lt FÄ wieder alles machen.... Aber wir wissen ja dass eben genau DAS nicht funktioniert.... Meine LWS u HWS sind auch schon länger lädiert....eine OP hab ich damals auch abgelehnt, mit KG u Sport alles wieder einigermaßen hinbekommen......aber diese OP hat mich trotzdem geschlaucht....kennste je wahrscheinlich selber.......Muß meinen Orthopäden dazu bewegen meine AU zu verlängern u danach eine Wiedereingliederung zu bekommen. Wird bestimmt ein sehr schwerer Weg, also drück mir die Daumen... Mein Mann hilft mir auch weiterhin beim Tragen. Aber es sind manchmal die "kleinen" Dinge, bei denen man sich einfach nix denkt..... :=o

    @ silberbraut..

    Blumen, welche Blumen??? Meine Beete erkenne ich nicht mehr....mein Mann hat leider nix am Unkraut jäten....mein Vater würde gerne...aber er kennt meine Blumen eben nicht u würde wahrscheinlich alles rausmachen...wie damals beim Enzian...dachte damals er (Enzian :=o ) wäre öfter gemopst worden (hab ein kleines Blumenbeet direkt vorm Haus am Gehweg) ..... Mein Vater wollte mir einen Gefallen tun u hat "Unkraut" gejätet...... :=o

    @ binabel..

    mein Sohn wollte auch nie mit Knete spielen, er liebte Wasserfarben, später Wachsmalstifte .....heute "spielt" er mit seiner Freundin..... :-x

    @ Angel..

    wir kennen uns zwar nicht, aber auch von mir gute Besserung... :)* :)* :)*


    wünsche Allen noch einen schönen Sonntag...😉

    @ Binabel,

    ja ich weiss auch nicht ob ich Gesundheitsprobleme anziehe. Es reicht mir allmählich damit. Meinen Hausarzttermin habe ich heute wieder abgesagt, die Hautprobleme hab ich in den Griff bekommen. Auch werde ich nicht am Dienstag zu meinem normalen HNO gehen. Diese Woche bleibt Termin frei.


    Die übernächste ist mit zwei wichtigen Termin dann voll. Einmal OP Vorbereitung Besprechung . Und einmal Narkosearzt.


    Dann noch bis zum 17.7.14 warten den Tag der OP

    @ Mopsy68

    Danke für die netten Wünsche und dir auch gute Besserung und das du es schaffst mit der Verlängerung Krankenschein