Ihr Lieben alle :)_

    Ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest mit Euren Familien.


    Teufelchen, dich drück ich ganz besonders und hoffe, dass du wenigstens ein paar Stunden zur Ruhe kommst :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*




    Meinem Vater geht es auch gerade wieder schlechter :°(


    Trotzdem lass ich euch natürlich allen einen Berg Weihnachts-Glückssternchen hier :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    @ Nancy 67

    dir auch Frohe Weihnachten.

    @ Mädels

    Boah ich bin sooo vollgefressen ich mag kein Essen mehr sehen. Habe heute Mittag ewig gebraucht bis ich die Reste in den Kühlschrank gestellt habe. Gestern hat der Kleine Mann fast einen ganzen gebackenen Camentbert gegessen und noch Bohnen und Herzoginkartoffel was man ihm aber nicht ansieht er ist so schlank und isst den ganzen Tag.


    Er ist so lieb und süss und ich vermisse ihn jetzt schon ganz dolle weil im Moment sind sie bei den Uromas und morgen fahren sie ja schon wieder leider. Aber es war schön.

    @ Teufelchen

    ich hoffe auch dass du ein bissel Kraft schöpfen konntest. Ich drücke dir wirklich ganz feste die Daumen das es ihr bald wieder besser gehen wird deiner Mama und ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    so nun geh ich schnell die Spülmaschine ein und ausräumen hoffe das das Küchenchaos endlich damit beseitigt ist grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr. Habe vergeblich auf Mainzelmännchen gewartet.

    Liebe Mädels,

    :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D


    Ich möchte euch allen auch noch eine schöne, ruhige und erholsame Weihnacht wünschen.


    Viele Kraft- und Troststernchen für alle kranken Verwandten hier :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Mein Stiefvater ist auch seit Tagen im Krankenhaus, er liegt isoliert, nur meine Mutter darf zu ihm. :°(


    Liebe Grüße an alle :)* :)* :)*

    @ alle,

    ich hoffe es geht euch gut. Ich hatte gestern das Gefühl Fieber zu bekommen hatte im Bett gemessen war 38,6 irgendwann die Nacht hatte ich noch heisser aber nicht gemessen und die Zähne haben geklapptert und heute Morgen geht es eigentlich besser. Ich habe natürlich mal wieder nur an die Arbeit gedacht wie es aussieht wenn ich krank mache wenn ich einmal Samstags eingeteilt bin und an Silvester arbeiten muss. Meiner Meinung nach sieht es so aus als würde man extra krank machen.


    Ich hoffe sehr dass nicht noch was nachkommt aber mit Fieber möchte ich eigentlich nicht arbeiten gehen.


    Wir alle sind im übrigen erkältet auch der Kleine Mann der schon auf dem Weg nach Hannover mit den Eltern ist. Wir sind am Freitagabend auf den Christkindlmarkt trotz strömenden Regen ich glaube das war nicht so gut. Aber es war trotzdem schön egal. Ich habe leichtes Kopfweh in den Nebenhöhlen. Aber ich hoffe bis Morgen das alles gut ist.


    So euch allen auch ein paar Kraftsternchen ihr Lieben


    glg Angel


    boah bin wohl noch nicht ganz wach wollt gerade mit vollen Vor und Zunamen unterschreiben hier grrrr |-o

    Huhu Mädels *:)

    Habt ihr Weihnachten gut überstanden? Ich mehr schlecht als recht. Meinem Vater geht es mies und seit heute – mal was Neues – ist er wieder im KH :-/


    Angel

    Zitat

    Meiner Meinung nach sieht es so aus als würde man extra krank machen.

    Mach dich nicht verrückt! Sowas kann man doch nicht steuern und deine kollegen haben doch sicher auch Augen im Kopf, wenns dir schlecht geht. :)* :)* :)* :)* :)*


    Blizza, für deinen Stiefvater schieb ich dir auch viele :)* :)* :)* :)* :)* zu. Hoffentlich geht es schnell wieder bergauf bei ihm und er darf wieder unter Menschen.


    Bealein, ich beantworte gleich noch deine PN :)_




    Liebe Grüße auch an alle Nichtgenannten :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    @ Silberbraut,

    ich wäre zu 99 Prozent zumindest vernünftig gewesen und wäre mit Fieber zu Hause geblieben weil dass hab ich mir eigentlich mal geschworen aber halt mit unguten Gefühl wäre aber nicht zu ändern gewesen.


    Ich war dann am Donnerstag arbeiten dann wollte ich zur Vertretung HNO dort hätte ich locker hingekonnt weil dieser Donnerstag bis 20 Uhr geöffnet hat. Da ich aber ausgemacht habe bei meinen Schwiegerpapa putzen zu gehen hab ich das gemacht. Dann sind wir noch einkaufen damit wir nicht wenn soviel Betrieb ist kaufen mussten hab dann Donnerstag noch Heringe eingelegt. Dann ging es mir auf einmal schlechter und ich habe schon befürchtet doch wieder Fieber zu bekommen. Bin nachts aufgestanden hab mein Kortisonspray aufgemacht eigentlich mach ich Pause und einen kurzen Stoss reingemacht eine Migränetablette genommen und ich bekam kein Fieber und es ging mir so dass ich zumindest arbeiten konnte, dann zum Friseur und nochmal einkaufen und wisst ihr was ich wurde doch auf der Arbeit gefragt ob ich nicht Samstag zu Hause bleiben wollte. Da habe ich nicht nein gesagt zwei Tage zum auskurieren ausserdem habe ich die Antibiotika die ich für Nebenhöhlen Hals und Ohren mal verschrieben bekam angefangen zu nehmen. Ich hoffe dass es nun nur noch besser wird. Ich trotzdem froh wenn ich am 8 meinen Termin beim HNO habe. Ich bin immer noch am Niesen der Hals kratzt noch und die Nebenhöhlen sind auch noch etwas dicht obwohl nun immer mehr rauskommt was eine wahre Befreiung ist.


    Muss dann an Silvester arbeiten denke aber bis dahin wieder ziemlich fit zu sein. Aber es hat vor zwei Tagen nicht danach ausgesehen.


    So ich wünsche dir und allen Mädels noch einen schönen Samstagabend ich geh gleich mal schauen was im Fernsehen läuft und noch Nachtessen. Gestern und vorgestern hatte ich auch nicht richtig Appetitt und das will was heissen.


    glg Angel

    Angel

    Zitat

    ausserdem habe ich die Antibiotika die ich für Nebenhöhlen Hals und Ohren mal verschrieben bekam angefangen zu nehmen.

    Verstehe ich das richtig? Du nimmst auf gut Glück einfach AB? :-o


    Selli, danke für die :)* :)_ Im Augenblick sieht es so aus, als würden die Sorgen um meinen Vater nicht abreißen :°( Es ging ihm heute wieder besser. aber dieses ständige Auf und Ab macht uns ganz schön zu schaffen.


    Blizza, ich zweifle langsam an deinem oder meinem grünen Blümchen ":/

    @ Silberbraut

    nein natürlich nicht so ganz. Ich habe am Donnerstag ganz früh in meiner HA Praxis angerufen und mit meinem HA telefoniert. Hätte dieser jetzt gesagt ich solle vorbeikommen, so hätte ich mich früher heimschicken lassen wäre dann halt nicht zu ändern gewesen.


    Aber das Antibiotika hatte mir auch mein HA schon mal verschrieben und ich hab ihm die Symptome geschildert.


    Heute habe ich zum ersten Mal kein Kopfweh mehr und es kam wenn ich die Nase putze ganz viel gelb grün heraus und es ist wie eine Befreiung.


    Allerdings mein Ohr ist knackezu nass und stinkt obwohl es erst mit Tropfen behandelt wurde.


    Ich habe nachgeschaut ob die nächsten Tage für alle Fälle ein HNO Notdienst zur Verfügung steht und es gibt einen für die Fälle aller Fälle.


    Ich werde Mittwoch beim HNO anrufen ob ich kommen kann und nicht bis zum 8 Januar warten. Ich weiss auch das ich dort ohne Probleme früher einen Termin bekomme wenn es akut ist.


    Aber mal was anderes dir ganz viele :)* :)* :)* :)* für deinen Papa. Ich hatte heute Sorgen um meine Mama die am 12 Januar 75 Jahre alt wird. Ich hatte sie angerufen und hatte aber auch noch Skype mit der Tochter an die aber selbst am telefonieren war. Auf jeden Fall hab ich weil ich schlecht höre nicht mitbekommen was meine Mama meinte. Und dann auf einmal weinte sie, es ginge ihr schlecht sie könne nicht telefonieren und legt auf.


    Ich war total geschockt weil ich nichts falsch gemacht hatte und wir auch vorher ganz normal telefonierten. Mit meiner Tochter darüber gesprochen meine Mama nochmal angerufen. Da hat sie gesagt sie hätte es schon einmal gesagt das sie auflegt. Sie hat momentan unerträgliche Schmerzen vom Po über den Bauch bis in die Zehe ziehend. Sie meinte vielleicht ein Bandscheibenvorfall. Ich mit ihr geklärt ob es einen Notdienst gibt aber dafür standen nur zwei Krankenhäuser zur Verfügung und dort wollte sie nicht hin aus Angst sie würden sie da behalten. Also auch meine Tochter Oma angerufen sie dazu gebracht doch vielleicht ins KH zu fahren. Wir uns schnell umgezogen und meine Mama angerufen um sie ins KH zu fahren weil fahren in dem Zustand ist nicht. Da hatte sie keine Schmerzen mehr weil sie Traumal Tropfen genommen hat und war am Steak futtern. Sie meinte sie könne jetzt nicht ins KH weil sie nicht zeigen kann wo der Schmerz herkommt. Manchmal denke ich dass manchmal ein wenig unvernünftige hab ich von ihr geerbt. Obwohl ich noch eher zum Doktor gehe. Ich ärgere mich auch das ich letzten Donnerstag nicht doch zur Vertretung bin aber ist jetzt auch nicht zu ändern. Vielleicht habe ich auch Angst jeden an mein Ohr zu lassen und Nase. Ich muss immer soviel erzählen was sie alles nicht machen dürfen am Ohr wie zum Beispiel durchspülen.


    Ach im übrigen würde ich auch aus dem Grund dass ich zu 90 Prozent Scheidenpilz bekomme durch Antibiotika nie ohne wenigsten kurz zu fragen sie nehmen das wäre mir doch zu heikel . Das wo ich im Moment nehme ist eines der wenigen bei denen ich keinen Bekomme.


    so wünsche allen noch einen Guten Rutsch falls ich nicht reinschauen sollte. Weil muss morgen ja arbeiten bis 14 Uhr

    Ich wünsche allen erholsame Feiertage und denjenigen von euch, die kranke Angehörige haben oder sich noch von der OP erholen, viel Kraft.


    Ich war vom 24.-26.12. alleine. Danach war ich direkt froh, dass die Geschäfte wieder geöffnet hatten und draußen wieder das Leben pulsierte – obwohl ich mich in den drei Tagen auch gut zu Hause beschäftigen konnte, aber die Tage sind halt lang wenn jeder mit seiner Verwandtschaft beschäftigt ist und man selbst außen vor ist.


    Das soll sich jetzt nicht wie Jammern anhören – aber es ist eine Tatsache. ;-)


    Heute habe ich zum ersten Mal an einer Wanderung teilgenommen. Zuerst wollte ich die 11 km Wanderung anpeilen, aber dann habe ich mich verlaufen und somit "nur" die 6km-Wanderung gemacht + 2 km Verlaufen.


    Ich fand es anstrengend, aber es tat trotzdem gut. Als ich mich verlaufen habe, ist mir im Wald ein Mann mit Hund begegnet (wie in einem schlechten Film ]:D ), und zu dem bin ich dann auch noch ins Auto gestiegen. ;-D


    Wenn der mich nicht gefahren hätte, wäre der Umweg noch größer ausgefallen.


    Nach der vielen Lauferei habe ich mir frische Rauchwurst vom Metzger gegönnt (mit Brot) und hinterher noch Käsekuchen. Bei dem Metzger werde ich jetzt öfters einkaufen.

    meine lieben Mädels


    die zeit rast so und schon ist wieder silvester, unfassbar!!


    es ist das typische silvesterwetter..grau und regnerisch :(v ganz doof!!!!


    ich habe im mom meinen silvesterdiensttörn und es ist mega viel zu tun!! men rücken findet das gar nicht lustig und nervt rum!! >:(


    teufelchenwie geht es deiner mutter???


    silbidas auf und ab deines vaters ist bestimmt sehr anstrengend, du musst jederzeit damit rechnen ,dass es wieder schlechter geht, das lässt einen gar nicht zur ruhe kommen!!! das tut mir sehr leid! hoffentlich stabilisieren sie in der klinik ihn wieder!!


    blizzaich hoffe die infektion deines stiefvaters ist nicht so schlimm und er erholt sich bald wieder!!


    **selli** @:) danke für deine lieben worte, meine oma fehlt uns allen sehr!


    angel die geschichte mit deinem ohr macht mir richtig sorge!! vielleicht sollte man mal einen abstrich machen!!dann weiss man, was für keime dich ärgern und was hilft!!! dir gute besserung! :)* :)* :)*


    nancydir ein herzliches willkommen auf der "neuen" Couch bei den alten Hasen;))


    ich hoffe es geht dir gut und du wirst dich bei uns wohlfühlen! *:)


    ich wünsche allen eine guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr 2013!!!!! @:) x:) @:) x:) @:) x:) @:)