• Hysterektomie – und das Leben geht weiter

    Unter diesem Titel möchten wir uns hier bei med1 weiterhin begegnen. Jede Einzelne von uns verband mit der Hysterektomie ihre ganz persönlichen Ängste und hatte in der Zeit des Couchens ihre individuellen Zipperlein… und, sowohl vor als auch nach der OP, jede Menge Fragen: Wie läuft die OP ab?.....Wie geht es mir, wenn ich aufwache?.....Wie fühlt es…
  • 8 Antworten

    Nixe, ich meinte mit diesem Einfach nicht, dass es einfach wäre, sondern, dass es sich nur um einen Befund handelte. Also eine Frau hatte "nur" Myome und die andere "nur" eine zu hohe Schleimhaut. Ich hatte den ganzen "Spaß" in Kombination mit weiteren Befunden.


    Sorry, ich wollte dir nicht zu nahe treten :°_

    In meinem Befund war auch von einem Leiomyom die Rede. Fand ich bisher immer nebensächlich, da das Mikrokarzinom so groß im Raum stand ..


    Die Sendung hätte ich auch gern geschaut, hatte keine Ahnung, dass das kommt.


    Nixlein :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ nicht traurig sein :)_

    Zitat

    In meinem Befund war auch von einem Leiomyom die Rede

    Stand in meinem histologischen Befund auch. Das erfuhr ich durchs Lesen des Entlassberichtes – also nicht im Gespräch mit Chance zum Nachfragen.


    Der Nachbehandler jetzt meinte aber, dass das nix Besonderes sei. Deswegen müsse keine GM entfernt werden. ":/

    Ich habs auch nur aus dem histologischen Befund. Meine Gyn hatte es nichtmal erwähnt, ist wohl echt nix dramatisches. Habe es mal gegoogelt damals, aber wieder vergessen, was es genau ist oder bedeutet (ND mal wieder) |-o


    Nixe, hast heut schon die obligatorische Eispackung verputzt? :p> :p> :p> :p> :p>

    Stimmt, wegen Myomen muss wirklich keine GM-Entfernung sein. Solange die keine Beschwerden machen, kann man die ganz in Ruhe lassen. Wenn sie Beschwerden machen, kann man die auch anders therapieren.


    Mein Myom alleine hätte mich auch nicht dazu veranlasst, die GM herzugeben. Aber da war ja noch viel mehr...

    Hallo meine Schönen, heut ists wieder sonnig draußen 8-)

    Nehmt euch mal ein :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p>


    Nixe


    Du hattest doch mal mit Pummelfee geschrieben, in einem ihrer Fäden? Sie hat vor paar Tagen einen neuen eröffnet, da hat noch keiner geantwortet. Vielleicht magst du ihr was schreiben, zum Trost? :)* :)* :)* Fachlich kann ich da nix groß zu sagen, aber du kennst sie doch, vielleicht hilft es ihr, wenn du sie nach ihrem Befinden fragst @:)


    silberbraut


    Du bist sicher unterwegs, viel Spaß heute *:) *:) *:) @:)

    Hallo Ihr Lieben

    Wollte mich mal kurz melden.


    Hoffe euch allen geht es soweit gut.


    Mir geht es auch soweit gut.Seid ich wieder arbeite meldet sich mein Bauch öfter wer weiss warum :-/


    Aber ansonsten geht es gut.


    Ich lese immer Myomen,was ist das und was macht das???


    Nixe Dir schicke ich viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Und stell für alle ne Runde :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> hin.


    Wünsche euch einen schönen Tag


    Bis denne *:)


    LG

    Hallo einfachich, danke für das Eis und dir auch einen schönen Tag 8-) :p> :)*


    Ich weiß jetzt leider gar nicht mehr, warum du deine HE hattest |-o (ND)? Bei vielen Mädels waren ja u.a. Myome der Grund für die GM-Entfernung. Myome sind gutartige Knoten bzw Geschwülste in oder an der GM, die schwere Blutungen auslösen können bzw die Regel massiv verstärken können.


    Meine Schwester hatte auch jahrelang eins, das dann plötzlich rasant zu wachsen begann und zu einer Entzündung der GM führte, so dass die Spirale meiner Schwester auch noch einwuchs in die GM-Schleimhaut. Meine Schwester hat deshalb ihre GM entfernen lassen, ein paar Monate vor mir :)z .


    Laß dich nicht stressen im Job, hier hast du noch ein paar Kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*