• Ich hasse Tampons

    Jedes Mal versuch ich es wieder mit ihnen, aber es ist die reinste Qual. Zuerst hab ich ein ganz fettes genommen, dieses OB Super Plus, weil ich dachte das saugt besser auf... es ging zwar rein, aber es weigerte sich später wieder rauszugehen. Da es im vollgesaugten Zustand riesige Ausnaße annimmt und meine Scheide so fest darum geschlossen war, hat…
  • 101 Antworten

    achso, weitere Vorteil (weiß nicht ob schonmal genannt): man hat den Mooncup immer dabei und muss (daher beliebt bei Rucksacktouristen):-) nicht handvoll-oder Paketeweise Tampons/Binden mit herumschleppen.

    Hallo,


    Also auch wenn sich das ein bissel komisch anhören sollte, wie habt ihr euren Müttern gesagt das ihr Tampons mal ausprobieren wollt, oder habt ihr euch die einfach mal gekauft?

    Zitat

    wie habt ihr euren Müttern gesagt das ihr Tampons mal ausprobieren wollt, oder habt ihr euch die einfach mal gekauft?

    Meine Mutter benutzt Tampons, da hab ich einfach mal die ausprobiert, die wir zuhause hatten. Jetzt kauf ich mir die Tampons in der Größe und von der Marke die ich will selbst.

    weil gerade das Thema Marke angesprochen wurde, mal eine blöde Frage.


    Kann man eigentlich alle Tampons bedenkenlos verwenden. Weil gerade in der Drogerie Müller oder auch bei anderen Discountern gibt es ja teilweise auch wesentlich günstigere.


    Kauft ihr euch nur die o.b. Oder auch die Günstigen. Ich bin da immer irgendwie ein bisschen skeptisch. Aber eigentlich dürfte mit den billigern ja nichts sein.

    Musst du ausprobieren, was für dich besser ist. Bedenken hätte ich da keine, ausser die üblichen (manche Frauen vertragen Tampons nicht so gut).


    Ich nehme o.b., wegen der Silk-Touch-Oberfläche, ohne die wäre ich aufgeschmissen. ;-)

    Ich finde die Silk-Touch-Oberfläche auch ganz toll, und die gibt's nunmal nur von o.b. Ich kenne aber auch die jessa Tampons aus der dm-Drogerie und die sind meiner Meinung nach auch sehr gut, absolut vergleichbar mit o.b. Sie sind an den Enden, wo das Bändchen rauskommt sogar sauberer gepresst und nicht so fusselig. Und die Plastikhülle hat einen Drehverschluss, den ich auch besser finde als bei o.b.

    Als ich noch Tampons benutzt habe hab ich immer die billigen von dm genommen weil mir die o.b.s einfach zu teuer waren. Geschadet hats mir nicht.

    Apropos Mooncup-Mission...


    Ich bin jetzt auch neugierig geworden und habe mir einen bestellt.


    Ich hatte eine Weile überlegt, ob das überhaupt lohnt für die 3-4 Blutungen im Jahr.


    Allerdings sind diese dann immer sehr stark (größter Tampon (super plus) + Binde innerhalb von 1,5h voll...) und ich hoffe, dass das mit dem Mooncup mit dem Auslaufen nicht ganz so schlimm ist.


    Ist sonst eine arge Schweinerei...