im Zyklus: Verstopfung,immer wieder :(

    Hallo ihr Lieben,


    ich bin soooo genervt: Immer bekomme ich in der 2. Hälfte des Zyklus Verstopfung, immer, immer IMMER! >:(


    Also ich kann dann zwar schon ab und zu aufs Klo, aber mein Bauch sitzt regelrecht voll, wenn man auf meinen Bauch drückt klackts und blubberts (immer mehr auf der linken Seite, ganz besonders links unten!).


    Ich habe schon so viel ausprbiert: Sehr viel Wasser trinken, gesund essen, aber wirklich nüscht hilft. {:(


    Hat das jemand von euch auch und hat das irgendwie in den Griff bekommen?


    Ich habe schon an Abführmittel gedacht, aber irgendwie ist das ja auch nicht toll, wenn ich das jeden Monat nehmen muss...

  • 16 Antworten

    Also ich nehme seit jahren keine Hormone mehr, aber nehme Lactolose gerne mal bei hartem Stuhlgang, wenn du das so ab und zu nimmst und nicht zuviel wirkt es echt wunder. Natürliuch musst du dazu genug trinken.

    Witzigerweise bekomme ich von Magnesium Krämpfe in den Beinen, obwohl es ja eigentlich genau das vermeiden soll! Daher fällt das bei mir leider schon mal weg.


    Flohsamenschalen habe ich auch schon gehört...nur leider weiß ich nicht ob das auch bei hormonell bedingter Verstopfung hilft.


    Ich habe gelesen, dass Verstopfung aus hormonellen Gründen anders ist als 'normale verstropfung'.


    Daher hätte mich mal interessiert ob hier jemand aufgrund von Zyklusbeschwerden seine Verstropfung in den Griff bekommen hat.

    Also ich hab zwar keine Verstopfung, aber grundsätzlich ca. ne Woche vor der Regel übelste Blähungen. ]:D


    Dagegen hilft mir einfach die ein oder andere Tasse Fencheltee. Also ich will damit sagen das die ja auch hormonbedingt sind und genauso mit Hausmittlechen verschwinden wie andere Blähungen. ;-D Deshalb denke ich das es da bei der Wirkweise keinen UNterschied gibt und du die genannen Tips einfach mal ausprobieren solltest. ;-)

    Zitat

    Flohsamenschalen habe ich auch schon gehört...nur leider weiß ich nicht ob das auch bei hormonell bedingter Verstopfung hilft.

    :)z , genau wie jede andere Methode, die auf Ballaststoffen beruht. Der Darm wird in dieser Zyklusphase durch das Progesteron einfach "träge".