Immer starker Ausfluss...?

    Hallo, ich habe seit ca. einem halben Jahr viel mehr Ausfluss als davor. Der Ausfluss ist immer wie Wasser, unabhängig vom Zyklus. Ich hatte am Anfang Angst dass es von der Blase kommt, aber mittlerweile weiß ich dass es Ausfluss ist da der Slip komplett trocken ist wenn ich einen Tampon verwende. Ich weiß man soll das nicht, aber das führt dazu dass ich z.B. beim Sport oder in der Stadt einen Tampon trage einfach um mich sauber zu fühlen. Wenn ich das nicht tue ist auf der Arbeit nach ca. 2 Stunden im Büro sitzen der Slip ziemlich feucht. Zuhause versuche ich die Tampons zu vermeiden und dann muss ich ca. 2x am Tag den Slip wechseln, was total nervt. Slipeinlagen mag ich einfach nicht, brauchte ich auch sonst nie. Der FA schließt einen Pilz und andere Krankheiten aus. Was kann das nur sein...? Ich nehme seit 10 Jahren die Pille. Ich dachte es geht von alleine weg aber das tut es nicht.

  • 3 Antworten

    Der Ausfluss ist übrigens nicht milchig oder schleimig, sondern komplett wie Wasser.


    Hat das eventuell etwas damit zu tun dass ich vor ca. 6 Monaten ein Antibiotikum genommen habe und dass seitdem mein Hormonhaushalt IMMER NOCH gestört ist....? Ich weiß echt nicht wann sich das wieder reguliert....Bin wirklich ziemlich genervt und besorgt...habe seitdem auch dauernd Schmierblutungen, diese jetzt habe ich seit ca. 3 Wochen. Vor dem Antibiotikum hatte ich jahrelang überhaupt keine Schmierblutungen oder Ausfluss. :(

    Zitat

    Hat das eventuell etwas damit zu tun dass ich vor ca. 6 Monaten ein Antibiotikum genommen habe und dass seitdem mein Hormonhaushalt IMMER NOCH gestört ist....?

    weshalb IMMERNOCH?


    War Dein Hormonhaushalt gestört? Und was soll das Antibiotikum mit Deinem Hormonhaushalt zu tun haben? Was für Untersuchungen sind denn bisher gemacht worden?

    Das Antibiotikum bringt die Pille durcheinander. Ich dachte nur es würde sich mittlerweile wieder regenerieren, aber es scheint dass wässriger Ausfluss auch auf den Östrogenmangel zurückzuführen ist, deswegen erübrigt sich meine Frage eigentlich. Trotzdem danke.