Immer zu lange Zyklen jetzt immer kürzer werdende Zyklen ?

    Seit ein paar Monaten werden meine Zyklen immer kürzer erst 25/26 Tage die beiden letzten Zyklen nur 20/21 Tage. Habe in diesen kurzen Zyklen einen extrem frühen vermutlichen Eisprung und eine normale zweite Zyklushälfte mit 12-14 Tagen. Früher hatte ich immer zu lange Zyklen fast immer länger als 35 Tage. Da ich ziemliche starke Schmerzen bei der Mens habe bin nicht gerade erfreut darüber das die Mens jetzt in so kurzen Abständen kommt.

    Können das schon Zeichen für beginnende Wechseljahre sein mit 38 ?

    Meiner nächste reguläre Gynvorsorge ist erst wieder im August.

    Macht es Sinn deswegen früher zu gehen ?

    Oder kann ich so etwas tun um den Zyklus zu verlängern ?

    Pille ist keine Option.

  • 7 Antworten

    War bei mir auch so......ca. 1,5 Jahre hatte ich sie oft alle 2 Wochen...war damit auch beim Gyn. Sie meinte, das wären sozusagen die Vorläufer. Dann war`s ne ganze Zeit "normal" und jetzt sind sie schon ein paar Monate ausgeblieben.-) ich hoffe, das bleibt so

    Besteht noch ein Kinderwunsch?


    Falls ja, würde ich mal das AMH testen lassen. ES gibt einen ungefähren Überblick über die Eizellreserve. Sich verkürzende Zyklen werden häufig kurze Zeit vor Eintreten der Wechseljahre beobachtet.


    Schilddrüsen-Werte sind auch interessant. Die SD kann den Zyklus durcheinander bringen, auch wenn der Zyklus dann eher verlängert als verkürzte wird.


    Bist du denn sicher, dass du Eisprünge hast?

    Nein, eigentlich nicht mehr.

    Mein Mann will nicht mehr und auch gesundheitlich bei mir nicht mehr wirklich möglich.


    Da wir Kiwubehandlung durch haben weiß ich das mein AMH eher recht hoch war zumindest damals. Damals stand auch PCO im Raum hat sich aber nicht bestätigt.


    Konnte aufgrund einer Op 4 Wochen mein L -Thyroxin nehmen und habe es vor 10 Tagen wieder eingeschlichen. Die kurzen Zyklen hatte ich schon vor der Op.


    Denke schon das ich Eisprünge habe. Durch den langen Kiwu und früher NFP kenne ich meinen Zyklus recht gut. Daher denke ich auch das ich immer einen ES habe kann auch die Uhr nach stellen spätestens 14 Tage danach kommt die Mens.