Intimgeruch, was ist normal?

    Habe die letzten Monate einfach mal auf die Rasur verzichtet um dieses ständige jucken danach zu vermeiden. Das Problem hat sich damit auch erledigt, jedoch hat mich mein Freund jetzt auf eine Geruchsbildung angesprochen, und das trotz täglicher Dusche ..., scheint sich in den Haaren festzusetzen..., ist das denn bei euch auch so? Oder mach ich was falsch?

  • 16 Antworten
    Zitat

    Oder mach ich was falsch?

    Ich denke nicht, dass Du etwas falsch machst.


    Genitalien entwickeln nun mal einen Eigengeruch – das ist bei jedem so.


    Evolutionsbiologisch haben die Schamhaare die Aufgabe, wie die Achselhaare auch, für die Verdunstung von Duftdrüsen-Sekreten = Pheromone für den geschlechtsspezifischen Körpergeruch im Scham- und Leistenbereich zu sorgen.

    Ich denke nicht, das das was mit den Haaren zu tun hat!


    Hast Du vielleicht ein anderes Wasch- / Duschgel? Ernährung umgestellt?


    (Au wei, ich befürchte, das jetzt wieder die "Schamhaare sind unhygienisch- Fraktion" aufmarschiert :-/ )

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Ich denke, jedes Genital hat seinen Eigengeruch. Das Vorhandensein von Gerüchen in diesem Bereich ist natürlich. Geruch bedeutet auch nicht gleich Gestank, sondern dass da einfach ein olfaktorisches Ereignis ist. Ich würde also als erstes nachfragen, ob der Geruch als gut oder schlecht oder einfach nur ungewohnt wahrgenommen wird.


    Und ja, auch Ernährung kann den Geruch der Scheidenflüssigkeit kurzfristig verändern (ich sag nur Zwiebeln...), das hat dann aber nichts mit den Haaren zu tun.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Eigentlich ist es doch nur so, dass der Freund der TE nach unterbliebener Rasur zum ersten Mal Bekanntschaft mit einem natürlichen, bisher wegrasierten Phänomen macht..


    Also eigentlich kein Diskussionsbedarf. Was die eigentliche Frage angeht, ja, ist bei allen so, nein, machst nichts falsch.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Ob Er den Geruch als unangenehm empfindet hat er mir nicht gesagt, oder vielleicht auch nicht sagen wollen? ... Ich selbst empfinde es nach einem Tag als einen unangenehmen Geruch, es setzt sich ja auch etwas in den Haaren ab, aber nach der Arbeit geh ich ja unter die Dusche bevor es ins Bett geht.