Auch die Schamlippen sind schließlich Schleimhäute und haben einen sauren PH Wert, das Duschgel ist aber basisch und trocknet deswegen aus.


    Frauen die dort also sehr empfindlich sind (wie ich leider) sollten also mit dem Duschgel einen großen Bogen um diesen Bereich machen. Meine Schamlippen brennen sonst nämlich sofort nach dem Duschen :(

    :-/ich finds total übertrieben. man braucht doch keine extraseife für seine vagina. warmes wasser reicht da vollkommen aus, wenn ich mir dieses zeug kaufen würde und es benutzen würde, würde ich bestimmt jedes mal angst haben, einen pilz zu haben.


    das selbe bei slipeinlagen. ich mach um beides einen großen bogen, wäre mir zu ungesund.


    wozu habt ihr denn eine waschmaschine, wenn nichts den slip verschmutzen soll? ???

    Uhi, hier gehts ja zu! ;-D Hallo Mädels *:)


    Na, ich benutze bisher keine Intimwaschlotion, sondern nur Wasser (nicht mal Duschgel), hatte aber neulich nen Pilz. Dagegen hab ich mir in der Apotheke was geholt und da wurde mir dringendst eine Intimwaschlotion empfohlen. Ist ja klar, die wollen ja auch bissl was verdienen. Hab dann mal meinen Arzt gefragt, der meinte, nötig wäre es nicht, weil der Körper selbst damit klar kommt, aber so eine Lotion kann unterstützend wirken. Aber mir sind die aus der Apo echt zu teuer, deswegen die Frage nach der von Jessa... Aber den PH - Wert weiß keiner, oder?


    Ich benutz im übrigen auch keine Slipeinlagen. Und ich hab eigentlich sehr viel Ausfluss. Naja, die Waschmaschine nimmt wieder mit und wenns mal ganz schlimm ist, gibts halt unter Tags mal ne neue Unterwäsche... Alles nicht so tragisch... :-D

    Also ich benutze schon noch dünne Slipeinlagen, weil ich es eklig finde, wenn es in die Wäsche geht...das fühlt sich dann nicht so toll auf meiner Haut an....ich fühle mich sonst einfach nicht wohl.


    Meine Vaginalflora ist zum Beispiel total kaputt gewesen bis vor kurzem...da ich dort immer mit normaler Seife gewaschen habe. Jetzt benutze ich Saginella aus der Apotheke und ich finde es hilft schon. Ich habe jetzt auch ein Gel, das ich für Sachen wie Ausfluss, Geruch und evtl Bakterien und Pilze nutzen kann...das nennt sich Multigyn Actigel , ist auf pflanzlicher Basis und hilft auch die Flora wieder herzustellen. Das Zeug ist laut meiner Frauenärztin richtig gut...und man kann es benutzen wie man lustig ist.


    Ansonsten steckt euch nen Tampon, vorher getaucht in Naturjoghurt rein für 1-2 std.... stellt schnell die kleinen Dinger wieder her ;-D

    Die Lotion aus der Apo soll den Pilzen vorbeugen, weil da irgendwie Milchsäure drin ist. Das ist in den Drogerielotionen nicht drin, also helfen die nicht gegen den Pilz, die sind nur besonders mild.


    Und BRENNEN tut bei mir gar nix nach dem Duschgel, sonst würd ich das auch nicht nehmen... auwei, na da kann man ja froh sein, dass es auch milde Lotionen gibt wenn man sowas hat. :)z


    Nur Wasser geht bei mir irgendwie nicht.. ich habe dann immer das Gefühl, dass es noch riecht oder so... :-/

    Zitat

    Die Lotion aus der Apo soll den Pilzen vorbeugen, weil da irgendwie Milchsäure drin ist. Das ist in den Drogerielotionen nicht drin, also helfen die nicht gegen den Pilz, die sind nur besonders mild.

    Ah, ja clever! :-D Daran hatte ich wirklich noch nicht gedacht! *über mich selbst wunder*


    Hm... aber was haben denn dann die Lotions aus dem Drogeriemarkt für nen Sinn? Sind die wenigestens vom Ph - Wert her sauerer, oder haben die irgendnen tollen Effekt? Scheint mir jetzt irgendwie so als ob die nur Geldmacherei wären... :-/

    Das ist immer das Problem bei Sachen aus dem Drogeriemarkt ... hier gehts um aggressives Parfum und zusatzstoffe ...die sind eben nur "milder" und eben ohne Parfum ..aber sie helfen nicht gegen Bakterien.


    Die Milchsäure (gute Bakterien) bewirkt die entwicklung der Vaginalflora und sorgt für einen guten Ph-wert.Und das ist das wichtige

    @ elmo99:

    auf der dm-Homepage steht "Die sanfte Lotion ist auf den natürlichen pH-Wert des Intimbereiches abgestimmt", mehr kann ich auch nicht finden. Schau doch einfach mal in der Drogerie, ob es vielleicht auf den Flaschen draufsteht.


    Was soll denn eigentlich an Slipeinlagen eklig sein? Es ergibt sich doch viel öfter eine Gelegenheit eine Slipeinlage zu wechseln als gleich den ganzen Slip. Find das hygienischer und weniger eklig als wenn alles im Slip landet und man damit noch stundenlang rumläuft.

    Nee, mehr als dieses "für die tägliche Pflege des Intimbereichs bestens geeignet" steht auch auf der Flasche nicht! Finds aber mehr als bedenklich, dass da Parfum drin ist! :-o ISt scohn irgendwie seltsam, oder?! Parfum in ner Intimwaschlotion? Also ich weiß ja nicht... :-/

    Zitat

    Was soll denn eigentlich an Slipeinlagen eklig sein?

    Ich sag ja gar nicht, dass die eklig sind. :)_ Ich benutz halt nur keine :-D Finds nicht so schlimm, wenn die Unterwäsche angesabbelt ist... In die Wäsche muss sie so oder so... Und wenn ich z. B. weiß, dass meine Periode demnächst kommen könnte, trag ich halt schwarze Unterwäsche, dann ists nicht so tragisch, wenn doch mal was draufgeht... :)z