Das würde ich lieber lassen. Du hast doch keine Ahnung, was du hast! Das kann auch alles noch mehr reizen, solche Cremes sind ziemlich aggressiv. Und eine Fußpilzcreme würd ich mir da auch nicht hinschmieren.


    Irgendwann musst du sowieso mal zum Gyn gehen, also bring es doch jetzt hinter dich. Die sind wirklich total nett, sag einfach gleich, dass es dein erster Besuch ist. Die erklären dir alles was sie machen und warum und sind da ganz einfühlsam, da ist einem nichts peinlich! Und hast du beim Gyn am Telefon gesagt, dass du Beschwerden hast? Dann kriegt man eigentlich sofort nen Termin. Einen Pilz oder andere Geschlechtskrankheiten sollte man wirklich nicht zu lang mit sich rumschleppen

    Geschlechtskrankheiten kann ich eigentlich ausschliessen.. ":/


    Habe jetzt von meiner Mutter ne "vionell-Creme" bekommen.. Ist zwar nur für Scheidentrockenheit, aber zumindest der Juckreiz hat dadurch nachgelassen.. Wahrscheinlich auch durch die Kühlung..


    Werden morgen mal zur Apotheke gehen und uns beraten lassen..


    Die FÄ ist immer so stark besucht, da kriegt man nur sehr sehr schlecht nen Termin, und mit "einschieben" ist es da auch eher schlecht..

    Also, heute ist Tag vier..


    Müsste es bei ner Pilz-Infektionen nicht spät. am 3. Tag den Höhepunkt erreicht haben, unerträglich sein und permanent jucken/brennen?


    Hatte nämlich heute tagsüber wieder nichts..


    Nur nach dem Aufstehen früh juckte es etwas.. Hab mich dann normal gewaschen, nur mit warmem Wasser, die Feuchtigkeits-Creme meiner Mutter drauf, dann begann es zu kühlen und das Jucken war weg. Gerötet ist es trotzdem noch.


    Was kann das sein? Irgendwie geh ich nicht mehr von einem Pilz aus.. Oder ist der trotzdem noch möglich, obwohl es meist nur früh und abends juckt?

    Irgendwann wirst du wegen irgendwas zum Frauenarzt müssen. Da kommst du gar nicht drum rum. Aber natürlich kannst du auch irgendwelche Bakterien, Pilz oder sonst was verschleppen. Vll ist es auch ganz harmlos, vll auch nicht.. aber mit rätseln kommst du nicht weiter. Ich möchte dir nur sagen, dass man sich auf öffentlichen Toiletten alles mögliche einfangen kann

    Da es immer noch juckt (v.a. früh, abends und nachts) und immer noch leicht gerötet ist, habe ich heut nochmals beim FA angerufen und diesmal auch nen Termin bekommen.. Allerdings erst für Montag Abend.. Aber besser, als nix.. Die haben da einfach keinen Platz, um einen irgendwo dazwischen zu schieben.. :/


    Aber wie gesagt, es wird nicht schlimmer.. Zumindest bisher nicht. Es ist halt nur etwas lästig.. Aber immerhin hab ich nun nen Termin, auch, wenn es mir jetzt schon so übelst davor graust.. :°(

    Na dann hast du es endlich hinter dich gebracht... danach wirst du bestimmt erleichtert sein, weil es gar nicht so schlimm war, wie du es dachtest!!


    Schreib doch mal, was der Arzt gesagt hat bzw was rausgekommen ist

    Hey deadly_silence... ich würde auf einen pilz tippen, da deine Symptome darauf hindeuten..Pilze müssen nicht unbedingt immer total jucken (zumindest war es bei mir noch nie so)...und wenn es gerötet ist, du bissi wehwechen beim wasserlassen hast, würde ich aufjeden fall mal zum arzt gehen..oder du holst dir selbst kadefungin aus der Apotheke..das hilft immer sehr gut..und vieeeel trinken =)

    Mir wurd iwo gesagt, ich soll nicht einfach Pilzsalbe drauftun, wenn ich nicht sicher weiss, dass es auch wirklich ein Pilz ist.


    Gerötet ist es nur noch ganz wenig aber es juckt halt.. Am schlimmsten ist es abends/nachts, warum auch immer.. Früh nur ein bisschen, nach dem Waschen lässts dann nach und tagsüber hab ich gar keine Beschwerden.


    Beim Wasserlassen merk ich zwar, dass da was ist, aber es tut nicht weh oder so..


    Bin so gespannt, was die Ärztin am Montag sagt, und ob sie mir schnell helfen kann.. Denn lästig ist es allemal..

    So, war also heute dort..


    Wollte eigentlich noch absagen, weil ich schon seit paar Tagen KEINERLEI Beschwerden mehr hab. Aber hab mir dann gesagt, dass ichs dann wenigstens mal hinter mir hab. Also bin ich hin.


    Erst ewig Wartezeit im Wartezimmer, bin sooo nervös gewesen.


    Jedenfalls hat sie beim Abstrich keine Auffälligkeiten gefunden. Sie meinte, es hätte ein Pilz gewesen sein können, und wenn ich wieder Beschwerden hab, soll ich entweder vorbei kommen und mir ein Rezept holen oder einfach in die nächste Apotheke und da ne Salbe kaufen. Aber wenn die Beschwerden jetzt nicht wieder kommen, brauch ich mir wohl keine Gedanken zu machen..


    Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie froh ich bin, dass das alles endlich vorbei ist!


    Es war nicht sehr schlimm, aber sehr unangenehm..^^


    Aber hab in zwei Wochen nochmal einen Termin..