Jedesmal Blutung beim Sex - kann das wegen der Pille sein?

    Hey Leute, ich nehme seit ca 10-11 tagen die Pille. Meine periode während der pille hat ca 6-7 tage gedauert, nun habe ich während jedem sexuellen kontakt(sex etc.) eine Blutung. Jedoch danach gar keine blutung mehr. Das hatte ich vor dem ansetzten der Pille noch nicht.

    Könnte die Pille der Auslöser dafür sein?

  • 8 Antworten

    Warte mal ein paar Tage ab ohne Sex zu haben, damit die eventuelle Verletzung abheilen kann. Dann sollte sich das Problem erledigt haben.

    Ich hatte das, wie von der Vorschreiberin beschrieben auch schon und bei jedem weiteren täglichen Sex ist das dann wieder gereizt worden und blutete. Daher mal pausieren.

  • Elisada

    Hat den Titel des Themas von „Kontaktblutung“ zu „Jedesmal Blutung beim Sex - kann das wegen der Pille sein?“ geändert.

    Wie schon erwähnt können das Äderchen am Muttermund sein, die könnte man behandeln lassen, frage da einfach mal deinen Frauenarzt.


    Aber es können auch andere Verletzungen sein. Muss aber nicht an dir liegen. Ich hatte das mal bei einem Ex Freund, wir dachten erst, dass ich blute, aber nach ein paar mal, stellten wir fest, dass bei ihm das Vorhautbändchen angerissen ist und er in mich geblutet hat

    Im ersten Pillenblister kann das und auch sonstige Schmierblutungen immer wieder vorkommen. Die Hormone verlangsamen das Abbluten der Gebärmutterschleimhaut und reichen noch nicht aus diese zu halten - daher wird beim Sex wohl immer mal wieder ne Blutung ausgelöst. Im 2. Blister (nach der Pause) sollte sich das erledigt haben.