johanniskraut-Tee und Pille?

    Beeinträchtigt Johanniskraut Tee die Pille( also bei 140g tee sind etwa 18g johanniskraut drinnen)?


    Ist die Dosis hoch genug um Auswirkung auf meine Pille zu haben?


    einerseits hab ich gelesen, dass Tee keine Auswirkung auf die Pille hat, anderseits schon. ich bin verwirrt ???

  • 4 Antworten

    1. aktuelle forschung:


    http://www.ch-forschung.ch/download/johanniskraut.rtf


    Johanniskraut-Präparate beeinträchtigen die Empfängnis verhütende Wirkung


    von oralen Antikonzeptiva (Antibabypille) nicht. Frauen, die einen


    standardisierten Johanniskraut-Extrakt und gleichzeitig die Antibabypille


    einnehmen, müssen keine ungewollte Schwangerschaft befürchten. Dies ist das


    zentrale und richtungsweisende Ergebnis von Interaktionsstudien, die von der


    amerikanischen Arzneimittel-Überwachungsbehör de (FDA) veranlasst wurden.


    Es zeigt sich zwar eine höhere Rate an Zwischenblutungen. Der natürliche


    Hormonspiegel wird jedoch nicht beeinflusst, allenfalls kommt es zu einer


    leichten Senkung des Abbauprodukts des Kontrazeptivums.


    Die in diesem Zusammenhang vermuteten ungewollten Schwangerschaften gehen


    eher auf die Tatsache zurück, dass einige Frauen nach der Zwischenblutung


    möglicherweise die Pille abgesetzt haben.


    2. apotheke


    Grundsätzlich:


    Wenn Du die Pille einnimmst, kann deren Wirksamkeit verringert sein (Risiko


    einer Schwangerschaft!) und es können Zwischenblutungen auftreten.


    ....