Nach Monaten melde ich mal wieder - und zwar mit einer "Idee".


    Nach der OP hatten mein Freund und ich ganze zweimal Sex (die Fäden haben sich glücklicherweise doch noch aufgelöst). Beim 3. Mal hats dann aber wieder nicht geklappt, zu große Schmerzen, genau wie vor der Op. Also war der ganze Rotz scheinbar ganz umsonst gewesen. Aber gut, was hab ich anderes erwartet, war doch eigentlich eh klar. Typisch halt.


    Naja, jetzt habe ich aber überlegt, ob die Schmerzen vielleicht von einem geschädigten Säureschutzmantel kommen können? Also ich hab mein ganzes Leben immer normales Duschgel zum Waschen genommen und das nicht nur äußerlich. Und jetzt frage ich mich, ob die Schmerzen möglicherweise daher kommen können? Hab jetzt heute angefangen, mich untenrum nur noch mit pH neutraler Seife zu waschen, in der Hoffnung, dass meine Theorie Sinn macht. Was meint ihr?

    @ Hilli

    Danke, ich werd mir das mal angucken. Ich benutze jetzt Sebamed und gucke erstmal die nächsten Tage.

    @ Inkognito

    Ja, ich dusche und bade auch jeden Tag, aber ich würde mir trotzdem irgendwie nicht ganz sauber vorkommen, weiß auch nicht. Trotzdem danke für den Tipp.