komisch...

    eigentlich geht es ja konkret darüber was sie jetzt tun sol, und nicht über die operation oder??


    also, ich hab mein jungfernhäutchen etwas aufschneiden lassen und da habe ich etwas gelesen darüber das man es auch zunähen lassen kann, an deiner stelle würde ich es machen!!

    Einem Mann, der nur eine diffuse Ahnung von der weiblichen Anatomie hat, kann man eventuell erzählen, dass das Jungfernhäutchen "beim Sport" gerissen ist. Jedem anderen sollte klar sein, dass das anatomisch nicht geht, außer man spießt sich unglücklicherweise beim Turnen auf den Barrenholm auf (kommt eher selten vor).


    Grüße


    Zina

    @ Zina 5

    Wer im Glashaus sitzt soll nicht mit Steinen werfen. Das Reißen des Jungfernhäutchens beim Sport kommt anscheinend nicht einmal so selten vor. Das etwas derartiges geschehen kann, kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Und nein, ich bin nicht auf den Barrenholm gefallen.

    Zitat

    Wer im Glashaus sitzt soll nicht mit Steinen werfen.

    %-|


    den Spruch kann ich jetzt nicht so direkt zuordnen, aber egal.


    Dann erklär mir doch mal, wie so etwas anatomisch möglich sein soll. Das ist genauso unsinnig, wie zu behaupten, beim Klavierspielen sei das Zungenbändchen gerissen. Wir reden hier nämlich von Körperteilen, die sich im INNEREN des Körpers befinden.


    Grüße


    Zina

    @Zina 5

    Hier ein Versuch:

    na und...?

    Klar, Dein Kommentar hat hier noch gefehlt.


    Was auf irgendeiner x-beliebigen Seite im net steht, soll etwas beweisen? *lach*


    Du kannst mir getrost glauben, dass ich weiß, wo sich das Ding befindet.


    Mir beweist das eher, das gewisse urban legends einfach nicht aussterben wollen.


    Das Jungfernhäutchen läßt zwar Mini-Tampons passieren, reißt aber mir-nix-Dir-nix beim Bodenturnen. Ja klar.


    Gruß


    Zina

    ´hallooo an alle


    Also erstens wollte ich mich für die vielen Antworten bedanken.


    Ich ware eine Weile nicht im Internet. Deswegen konnte ich es nicht lesen.


    Dann würde ich gerne was klar stellen, denn ich habe mich glaub ich nicht richtig ausgedrückt wofür ich mich entschuldigen will!!!


    Ich bin eine Gläubige Muslimin ( das war ich nun halt voher nicht)!!!


    Ich bin schon der der Überzeugung das man Jungfrau bleiben sollte bis zur Ehe. ABer als mir das passirt ist war ich jung sehr jung und wusste nicht was ich da machte


    Den Mann den ich heiraten will haben mir auch nicht meine Eltern ausgesucht , sondern ich selbst! ich liebe ihn über alles. Es ist zwar ein Betrug wenn ich mir dann so etwas machen lasse, aber anderster geht es nicht. Es ist sehr schwer einen tolaranten Mann zufinden.


    Was der Op angeht werde ich wohl am besten zu einem Frauenartzt gehen.


    Dann würde ich gerne nochmal was zum Islam sagen. Wenn du religion richtig Praktiziert wird, gibt es keine zwangsverheiratung!! Jedes Mädchen ist sich frei ihren eigenen Mann aus zusuchen! Die Frau wird auch nicht unterdrückt! Was dem Sex angeht müssen Frauen so wie auch Männer Jungfrauen bleiben. Leider sieht man es halt bei ihnen nicht.


    Ich persönlich will diese op machen weil ich zufeige bin es meinem Verlobten zusagen. Das ist zwar nicht von großer persönlihkeit aber ist halt viel leichter.


    Nochmals Dankee!!!


    tschüsss und salam

    hallo

    hallo sumya,


    ich denke welche entscheidung du triffst wird es die richtige sein...ich kenne mich mit der religion nicht aus,vielleicht wäre es auch ein sehr grosser vertrtauensbeweiss wenn du es deinem verlobtem sagen würdest,allerdings wenn ihr euch liebt und er dich dann verlässt wäre es ein großer verlust...du musst wissen was du tust und du hast dich ja auch schon entschieden :-)


    zu den anderen:


    müsst ihr so rumstreiten hier? ich denke es ist ein ernstes thema.


    und diese dösigen kommentare:selbst schuld..!!!( haha ich lach mich kaput... )


    wenn man antwortet nur um anderen seine fehler klarzumachen,der sollte mal vor seiner eigenen haustüre kehren...


    gruss

    Ok.


    Das Ding sitzt zwischen den Oberschenkeln wie eine dünne Schweinsblase, kann daher beim noch so unvollkommensten Spagat oder beim Reiten (bin selbst jahrelang geritten) "reißen" und ich weiß als Frau auch nicht, wo es sitzt.


    Mädels, schaltet doch mal Euer Gehirn ein :-/


    Aber offenbar kommt das einigen katholisch Denkenden auch heute noch zupasse. Jessas, ist halt beim Sport passiert.


    und tschüß