Ich denke, dass ab einem gewissen Alter und wenn man noch keinen Sex hatte, nicht verkrampft nach dem "Richtigen" suchen sollte, sondern nach einem Menschen, dem man vertraut und es einfach hinter sich bringt.


    Das habe ich vor nicht all zu langer Zeit auch gemacht und habe es net bereut.


    Je älter man wird, desto schwieriger wird es über den eigenen Schatten zu springen.


    Das kann ich aus Erfahrung behaupten.

    Zitat

    Ich denke, dass ab einem gewissen Alter und wenn man noch keinen Sex hatte, nicht verkrampft nach dem "Richtigen" suchen sollte, sondern nach einem Menschen, dem man vertraut und es einfach hinter sich bringt.

    Ich würde aber denken, dass "der Richtige" für viele eben der ist, zu dem sie Vertrauen haben können. Warum soll man sich halbherzig auf jemanden einlassen? Das bringt doch sowieso nichts.

    Ich bin 21 und hatte zwar mein erstes Mal mit 15. Aber ich habe auch 2 Freundinnen, die sich als "Spätzünder" hinstellen.


    Meine beste Freunin hatte jetzt ihr erstes Mal mit 19 und meine andere Freundin ist 21 und wartet noch.


    Ich beruhige sie immer. Es ist doch egal. Lieber warten und einen tollen Kerl haben, der vielleicht auch mit einem das Leben verbringt anstatt einfach wegen Torschusspanik einen x-beliebigen zu nehmen ;-)


    Meine FÄ ist da auch super. Ich glaube, dass sie wirklich auch als Sexualthearapeut erfolg hätte, nicht nur was Jungfrauen angeht :)

    @ trenreznor:

    es steht ihr ja nicht auf die stirn "jungfrau" tätowiert. und wenn sie erstmal einen mann kennenlernt bei dem es funkt und beide sich lieben wirds ihm sicher egal sein und sie nicht deshalb sitzen lassen.


    ich finde keinen sex mit 27 ok. meine beste freundin hatte mit 25 noch nie nen freund und keinen sex. ich meine was nutzt es, wenn sie nicht verliebt ist? ich selbst habe mich mit 20 für einen totalen spätzünder gehalten und dann kam raus, dass mein damaliger freund auch erst eine vor mir hatte. wir fanden das dann nicht mehr schlimm *g*

    Da es so einen Thread auch für Männer gibt, finde ich es "gut" und annehmlich, dass nicht nur wir Männer diese Art von "Problem" haben.


    Da es sonst vermutlich gehießen hätte, dass sind alles die Männer, die zu Feige sind, Frauen anzusprechen, nichts auf die Reihe kriegen, die Männer, die in der Disco nur Saufen gehen etc.


    Und was solls dann bei den Frauen sein, sollen sie einfach hässlich sein?


    Nein ich glaube beides nicht.


    Also hab ich mit Spannung diesen Thread hier mir durchgelesen.


    Ich selbst kann sagen, die Hälfte meiner Freunde hatten es auch noch nicht (16-20) wobei der jüngste ein richtiger Frauenheld ist ;-D


    Ich bin glaube ich nämlich so eine Art Mensch, der sich sehr schnell verrückt machen kann und sich Dinge einreden kann, ich weiß es nicht genau, aber mir wurde es einige Male gesagt.


    Und wenn dann mal was nicht so läuft wie ich es will, sowas "wichtiges" wie Sex, dann mache ich mir gleich Gedanken und Sorgen warum und weshalb es nicht will.


    Aber erzwingen kann ich es nicht, habe dazu auch schon einen Thread offen, achja ich bin auch erst 19.

    Aber ich finde, da sieht man mal wieder, dass Mann mehr initiative ergreifen muß.


    Wenn die Frauen es schon nicht tun, das gibts ja nicht.


    Ständig sehe ich diegleichen Typen, ohne Schulabschluß, ohne Geld, und ständig neue, hübsche Frauen am Start, das gibt es doch nicht, ich denke es wird Zeit, mal etwas mehr Überwindung etc Kraft in die Frauensuche mit hineinzubringen.


    Ich dachte mir sonst immer, Frauen brauchen nur in die Discothek zu gehen wenn sie Single sind und bekommen dort eine große Auswahl, aber das scheint ja wohl nicht so unbedingt der Fall zu sein??

    abc1234567

    Zitat

    ich bin 27 und noch jungfrau

    Mach dir darüber keine Sorgen, noch bist du jung.


    Mein richtig Erstes Mal war auch mit 27.


    Kenne Frauen, die mit Anfang 30 ihr estes Mal hatten.


    Höre nicht darauf, wenn jeman sagt, was du hast noch nicht.....


    Wenn der Richtige kommt, wird´s passieren.


    du wirst schon sehen. Ich habe mir aber auch immer Gedanken gemacht;-)


    Viel Glück, das klappt schon:)*:)*

    Ich bin über Mitte 30 und noch Jungfrau.


    >Ich dachte mir sonst immer, Frauen brauchen nur in die Discothek zu gehen wenn sie Single sind und bekommen dort eine große Auswahl, aber das scheint ja wohl nicht so unbedingt der Fall zu sein??


    Nein.

    Naja, wenn du in den Urlaub fährst nach Cuba z.B. und dort in die Disko gehst, kannst du ganz schnell jemanden finden. Nur diese Männer reden dir das Blaue vom Himmel und man kann sich leicht verlieben.:-/ da muss man vorsichtig sein.


    Aber wenn du wirklich deine Jungfräulichkeit verlieren möchtest, im Urlaub geht es vielleicht am leichtesten. Musst nur aufpassen, mit wem du gehst.


    Oder möchtest du lieber mit einem Mann, den du liebst?


    :)*:)*:)*