Also hormonell ist das ein Unding, dass während der Periode der Eisprung stattfindet. Wenn dann kurz danach.


    Und ja, Stress kann sich auch auf den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut auswirken, sodass nur wenig da ist zum Abbluten.

    eeh ja : D alles klar . also passt auf , ich war beim frauenarzt . wollt' die pille danach . hatte sex während ich meine tage hatte . ungeschützten . dachte ich bin schwanger , weil hier so ein schwachsinn steht von wegen man kann auch während seinen tagen schwanger werden . unsinn . mein arzt hat mich angeguckt als ob ich vom mond gefallen wäre und mir erklärt , dass wenn ich meine tage gehabt haette , ich definitiv nicht schwanger sein koennte . also , joa das ist es : D

    wenn das sooo unmöglich wäre, wäre mein kleiner bruder nicht da.


    hab mit meiner mum gesprochen uns sie meinte das sie sonst immer mit kondomen verhütet haben, nur das eine mal nicht, weil sie ja auch gedacht hat das frau während ihrer periode NICHT schwanger werden kann... und siehe da....:-@

    Bei kurzen Zyklen und ausklingender Mens kann man durchaus auch während der Periode einen Treffer landen.

    @ Ectasy:

    ist es möglich das dein ungeschützter GV einfach zu lange her ist als das sich die PD überhaupt noch lohnen würde?

    Hallo Ihr,


    Jetzt sag ich mal was dazu.


    Also ich erlebe gerade dieses Phenomen schwanger werden wärend der periode,


    ich habe hormonbeding dank des gebärmutterhalskrebses den ich in meiner 1. Schwangerschaft bekommen habe einen verwirrten Hormonhaushalt und einen zyklus von 18 tagen (sauber nich) und bin jetzt trotz periode in der 4. SSW.


    dadurch das ich mich auskenne (wurde 2 wochen lang nonstop untersucht) kann ich aber auch sagen das frauen mit normalem zyklus und normaler blutung wärend der periode schwanger werden können da sich die schleimhaut wären der periode schon aufbauen kann und kurz darauf einen eisprung haben, es gibt auch frauen die mehrer eisprünge haben (ich habe bei einem zyklus von 18 tagen 2 eisprünge somit kann ich aber auch wärend der schwangerschaft nochmal schwanger werden wenn beides aufeinander fällt oder kurz nacheinander passiert)


    Lg Mamita :-)

    Zitat

    (ich habe bei einem zyklus von 18 tagen 2 eisprünge somit kann ich aber auch wärend der schwangerschaft nochmal schwanger werden wenn beides aufeinander fällt oder kurz nacheinander passiert)

    In allem anderen gebe ich dir Recht, aber das ist physiologisch unmöglich.


    Zwei Eisprünge können, hormonell bedingt, nur innerhalb von 24h vorkommen. Durch den Gelbkörper, der sich beim Eisprung bildet, wird das "schwangerschaftserhaltende" Hormon Progesteron gebildet. Sobald die Progesteronspiegel eine gewisse Grenze übersteigen (was nach ca 24h der Fall ist), werden weitere Eisprünge über das Gehirn verlässlich unterbunden. Es ist also unmöglich, dass dann noch ein weiteres Ei springt. Hätte auch physiologisch wenig Sinn, denn wie sollte ein Körper zwei Schwangerschaften halten, die unterschiedlich weit sind? Die Hormonabgabe an das Kind sowie viele Entwicklungsprozesse sind ja stark zeitabhängig. Somit wäre immer eines der beiden Kinder "zum falschen" Zeitpunkt im Bauch, was gleichzeitig zu Fehlentwicklungen führen kann.


    Also: Zwei Eisprünge können nie mehr als 24h auseinanderliegen. Es gibt von der Uni Düsseldorf auch eine Studie, in der über 15000 Frauenzyklen ausgewertet wurden-in keinem gab es zwei Eisprünge, die außerhalb dieser Zeitlinie waren.


    Ich halte solche Behauptungen demnachen für Urban Legends.

    Ja, das ist möglich! Die Chance ist zwar geringer als an anderen Tagen – aber sie besteht. Und da du bei der Verhütung immer auf Nummer sicher gehen solltest, ist es ratsam, auch beim Sex während der Regel zu verhüten.


    So funktioniert das mit der Befruchtung: Befruchtet werden kann eine Frau zwar nur etwa 48 Stunden pro Monatszyklus. Immer um den Eisprung herum – also 14 Tage vor der nächsten Regel. Doch da der menschliche Körper keine Maschine ist, die immer gleich funktioniert, gibt es oft Gründe, die diese eigentlich beschränkte Befruchtungszeit verschieben oder verlängern.


    Der wichtigste Grund: Wenn männliche Samenzellen in die Gebärmutter bis hinauf in die Eileiter gelangen, wo die Befruchtung stattfindet, können sie dort 5 bis 7 Tagen (manchmal noch länger!) überleben. Sie lauern dort sozusagen auf den nächsten Eisprung. Und bei jungen Mädchen, deren Hormonhaushalt noch nicht eingespielt ist, kann es auch mal zu zwei Eisprüngen kurz hintereinander kommen.


    Das kann passieren: Nehmen wir also mal an, dass ein Girl während der Tage ungeschützten Sex hat. Dann sind viele Samenzellen auch noch dann befruchtungsfähig, wenn ihre Regel längst vorbei ist. Hat sie dann einen vorgezogenen Eisprung – was häufiger mal vorkommt – kann es noch Tage später zu einer Befruchtung kommen. Um dieses Risiko auszuschließen, solltest du bei jedem Geschlechtsverkehr verhüten. Auch während der Regel! :)z :)z :)z


    lg liebende

    Der Faden ist schon etwas älter...

    Zitat

    Immer um den Eisprung herum – also 14 Tage vor der nächsten Regel.

    12-16 Tage vor der nächsten Regel.

    Zitat

    können sie dort 5 bis 7 Tagen (manchmal noch länger!)

    7 Tage ist das maximum

    Zitat

    Und bei jungen Mädchen, deren Hormonhaushalt noch nicht eingespielt ist, kann es auch mal zu zwei Eisprüngen kurz hintereinander kommen.

    Es kann auch bei älteren Frauen zu doppelten Eisprüngen kommen.

    ich weiß echt nicht ob ich bei diesem thread lachen oder weinen soll.


    ich bin fassungslos, wie viele auch noch wiederholt und mit nachdruck schwachsinn reden.


    eine @:) an die (NFP-)mädels, die hier versucht haben aufzuklären.


    lg, amily

    Werte Damen und Herren dieser Diskussion. Ich habe nun all eure Beiträge gelesen und wüsste nun gerne mit wieviel %iger wahrscheinlichkeit eine Schwangerschaft während der periode möglich ist oder eben unmöglich. lieber Gruß Indi ???

    anders gefragt: kann eine frau während ihrer tage schwanger werden oder nicht, ich bin zwar schon 41 und habe eine tochter die war aber gewollt. ich habe mich leider bisher nicht oder zuwenig mit dieser materie auseinander gesetzt deswegen auch diese frage.


    gruß indi

    ich habe ALLE beiträge gelesen und genau das war der fehler denn nach dem lesen ALLER beiträge ist man genau so schlau wie davor denn einer sagt so der andere so und jedern denkt er habe recht.


    vielleicht bin ich aber auc h nur im falschen forum gelandet

    Zitat

    vielleicht bin ich aber auc h nur im falschen forum gelandet

    Das musst du selbst entscheiden. Die erfahrenen Userinnen hier haben immer wieder erklärt und begründet, warum der Fall so aussieht, wie er aussieht. Wenn du dich selbst ein wenig einlesen möchtest, hier kannst du das tun.


    Wenn du dazu keine Lust hast, empfehle ich dir sämtliche Beiträge von Aleonor, MoniM, Medihra und buddleia – in der Hoffnung, niemanden vergessen zu haben.

    Eine Frau kann trotz Periode schwanger werden. (wir reden hier vom normalen Zyklus ohne künstliche Hormone)


    Das liegt daran, dass Spermien einige Tage überleben "können". Sollte also kurz darauf schon ein Eisprung stattfinden, gibt es eine Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden.

    moin ihr lieben!


    habe mir jetzt alle beiträgedurch gelesen und bin überwältigt. mein zyklus ist gerade mal ja wirklich nur 13-18 tagelang undich habe nur alle 2 monate einen eisprung . dieses konnte ich durch tempikurve festellen und nun hab ich mal mit meinem doc drüber gesprochen wie das bei einem kiwu zu machen wäre???


    Jetzt haltet euch fest, er hatmir gesgt ich solle WÄHREND MEINER PERIODE sex haben !!!!


    echt , finde es so toll wie ihr ,die die auch versucht haben alles so gut wie es nur möglich ist, zu erklähren wie es sein könnte! das ihr dabei so sachlich geblieben seit und trotzdem noch spaß dabei hatten! ganz toll von euch, fond ich einach nur super! ja ich weiß ,is schon etwas länger her wo der faden geöffnetwurde aber ichmusste meinen senf jetzt mal dazu geben!!!


    lg :)^ :)^ :)^ :)^ :)^