Hey Little_Cookie,


    sorry, ich habe jetzt nicht ALLES durchgelesen.


    Du leidest ja wirklich schon eine ganze Weile. Das ist wirklich krass.


    Ich finde es auch traurig, dass kein Arzt da irgendwas machen kann/will.


    Wie Sandra schon schrieb: Hast du es mal mit do einem Auflegevib versucht? Oder mit paar anderen Sachen? (Gibt doch so tolle Sachen wie "Venus Lips" usw.) und dir mal den ein oder anderen Sexfilm angeschaut?


    Ich wünsche dir alles Gute!

    Zitat

    Hast du mal einen Auflegevibrator probiert? Also nichts zum Reinstecken, sondern so einen Stab mit einem großen flexiblen Kopf, den man an die Klitoris hält? Es gibt da den Magic Wand und Kopien davon. Das ist an sich eine Orgasmusgarantie und nicht mit normalem vibrierenden Sexspielzeug zu vergleichen.

    Meistens spür ich am Ende was, wenn ich was reinsteckt (um es mal ganz klar auszudrücken). Ich mein klar, ist einen Versuch wert..danke für den Tipp @:)

    Zitat

    Wie Sandra schon schrieb: Hast du es mal mit do einem Auflegevib versucht? Oder mit paar anderen Sachen? (Gibt doch so tolle Sachen wie "Venus Lips" usw.) und dir mal den ein oder anderen Sexfilm angeschaut?

    Mit dem Auflegevib noch nicht, aber Sexfilme kenn ich einige ]:D


    Ist ja nicht so, dass die Lust nicht da is ... es kommt halt nur nichts an ---

    Zitat

    Ich denke dass es bei einigen Frauen ganz stark auf die Chemie zum Partner ankommt ob sie ein erfülltes Sexleben haben oder nicht. Tja, und da bei der SB die Chemie fehlt kann das durchaus Probleme bereiten.

    Mit einem Ex war ich sogar 3 Jahre zusammen und ich hab ihn wirklich total geliebt :-/


    Ich hab ja auch total Lust auf ihn gehabt, eigt jedes Mal, aber dann beim Sex wars dann eben nicht mehr da

    Ich wusste mit 12, 13 nicht wie ich mich selbst befriedigen sollte. Die Lust war da, ich hab es aber nicht geschafft, mich mit der Hand "richtig" zu stimulieren. An der Klitoris war mir die Berührung unangenehm. Damals hat es geklappt indem ich mit dem Duschstrahl meine Klitoris stimuliert habe. Danach befriedigte mich mein erster Freund mit der Hand und seitdem konnte ich das auch..


    Der Magic Wand ist so intensiv, dass es sogar durch die Jeans geht. Also ich behaupte damit kommt jede Frau, aber vielen ist die Vibration zu intensiv, so dass es überreizt. Da muss man vorsichtig "dosieren". Ansonsten ist das Teil der Wahnsinn. Von normalem Analsex kann ich zb nicht kommen, aber wenn zwischen mir und der Matratze noch der Magic Wand liegt und gegen die Klitoris drückt, kommen die Orgasmen.. und lassen sich auch nicht durch Willenskraft etc. unterdrücken.

    Mit der Hand komm ich auch nicht zum Orgasmus. Auch lecken von meinem Freund bringt auch nix.


    Ich hab mich früher selbst befriedigt, indem ich mich bäuchlings an einem Tuch (zusammengefaltet) oder Kuscheltier |-o gerieben habe. Heute gehts auch mit einem Vibrator, der muss dann allerdings die Klitoris stimulieren.


    Beim Sex komme ich inzwischen auch (das erste Mal im Sommer 2009, nachdem ich die Pille abgesetzt hatte), aber nur in der Reiterstellung, weil ich da meine Klitoris entsprechend reizen/reiben kann. Es bereitet mir auch sehr viel Lust, wenn mein Freund von hinten eindringt, während wir auf der Seite liegen (Löffelchen), weil da die Vorderseite der Vagina (zur Blase hin) stimuliert wird. Ich denke, so kann ich auch irgendwann noch mal kommen.


    Bis ich ihn kennengelernt hab, hatte ich Sex in Beziehungen immer nur mit Pille als Verhütung, ich denke, daher kam auch einiges...

    Zitat

    Der Magic Wand ist so intensiv, dass es sogar durch die Jeans geht. Also ich behaupte damit kommt jede Frau, aber vielen ist die Vibration zu intensiv, so dass es überreizt. Da muss man vorsichtig "dosieren". Ansonsten ist das Teil der Wahnsinn

    Muss ich wenn testen .. zuviel reiben find ich irgendwann total unangenehm :-/


    Hormonell hab ich wie gesagt nur 3 Monate verhütet, weil ich damit direkt total unwohl gefühlt hab. Und ich hab auch mit meinem 2 Ex-Freunden einige Stellungen ausprobiert, aber geholfen hat es nicht ..leider =/

    Zitat

    zuviel reiben find ich irgendwann total unangenehm :-/

    Das ist ja das Gute daran, man hält das Teil nur dran, und die Vibrationen gehen so tief, man meint fast die kommen von innen aus dem Körper selbst. Das schafft man nicht mit einem batteriebetriebenen Vibrator, den man einfach nur mit einer kleinen Auflagefläche genau an die Klitoris hält. Hin und Herreiben ist beim Magic Wand zwar möglich, aber gar nicht nötig. Man kann ihn auch weiter unten hinhalten, so dass er die Klitoris selbst gar nicht mehr berührt, und die Vibrationen ziehen sich trotzdem noch durch den Unterleib. Ich weiß, ich klinge hier als würde ich Provision kriegen ]:D .. aber ich war einfach selbst total überrascht und hin und weg von dem Gerät... x:)

    @ Sandra2006

    Hast du denn das Original oder einen nachgemachten? Das Original ist ja anscheinend verdammt teuer und irgendwo stand das gibts in Deutschland gar nicht mehr, meinst du die nachgemachten sind auch gut? Gibts da irgendwelche Empfehlungen?