Kleine Eiterpickel an den Schamlippen

    Hallo,


    ich habe immer wieder an den Schamlippen kleine Knoten. Beim ersten Mal wurden mir die noch wegoperiert, aber jetzt pikse ich da entweder mit einer Nadel rein oder drücke sie auf. Dann kommt immer Eiter raus.


    Ich wollte mal fragen ob andere Frauen das auch haben oder ob ihr wisst woran das liegen kann? Ich verwende jetzt keine spitzen Sextoys oder so.


    LG

  • 12 Antworten

    Ich denke auch, dass sind Talgdrüsen. Die gnubbeln erst, können auch größer werden und sich auch mal entzünden.


    Ich wußte früher immer, wann sie reif waren, um sie zu "knacken".


    Beim Arzt war ich deshalb nie. Und wenn man eine Nadel braucht, sind sie nicht reif.


    Eigentlich harmlos.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Also ich weiß ja nicht, wie es bei dir da unten aussieht, aber ich habe jedenfalls keine Haare an den Schamlippen.

    Ich schon und das haben viele (insbesondere dunkelhaarige) Frauen. Hör auf, so zu reden, als wär das unnormal. Das lesen dann irgendwelche jungen Mädchen und fühlen sich schlecht für etwas, was nicht sein muss.


    Mit den Pickelchen würde ich zum Arzt gehen. Hab ich übrigens nicht trotz Haaren dort.

    Wie viele? Über 12 oder unter 12? Lebensjahren, mein ich. Hattest du Bio in der Schule? Uns wurde sowas in der sechsten Klasse beigebracht. Freu dich, wenn du keine hast. Du hast dafür halt dort Pickel. Die Norm ist beides nicht. Schade, dass du den gut gemeinten Wink nicht verstanden hast, der von jungen Mädchen und unsinniger Selbstkritik am eigenen Körper sprach.


    Zum Thema selber: Ich habe keine Eiterpickel im Intimbereich, aber wenn, dann würde ich sie nicht mit einer Nadel aufstechen. Am besten noch frisch aus der Packung und unsteril...

    Also, ich kenne das auch mit den entzündeten Pickelchen, dass sind eindeutig entzündete Talgdrüsen, die ich genauso wie du "knacke" wenn sie reif sind oder auch mal die Nadel nehme und sie anpiekse. Und sie treten sowohl innen sowie aussen auf! Zum Glück nur selten, denn wenn sie entzündet sind tut das ziemlich weh :-(

    Zitat

    Ich spreche aber auch von den inneren Scharmlippen. Da rasiere ich mich nicht.

    Da habe ich keine Haare, aber selbst, wenn jemand dort Haare hat, ist das normal. Bei südländischen Typen kann ich mir das durchaus vorstellen, weil die oft einfach von Natur aus mehr Behaarung haben.


    Es ist normal, an den Schamlippen Haare zu haben. Es ist generell normal, Schamhaare zu haben.