Klitoris geschwollen und schmerzend

    Hallo,



    Ich bin schwanger. 18 Ssw. seit ca. 3 Tagen ist meine Klitoris sehr dick geschwollen und tut sehr weh. Was kann das sein? Es juckt nicht. Die scheide ist auch nicht betroffen. Es ist nur die klitoris. Ich bin morgens aufgewacht und es war auf einmal da. Die Schwellung geht auch nicht zurück. Ich kann erst am Montag zu meinem Frauenarzt. Gefährdet es meinem Baby? Es ist nur äußerlich. Wenn ich sitze, habe ich keine Schmerzen. Es ist nur wenn man an die Klitoris ran kommt, diese anfasst oder bei Reibung beim laufen.. Oder beim abwischen nach dem Toilettengang. Wenn ich einfach ruhig sitze oder liege, merke ich es kaum. Aber diese Schmerzen sind nicht schön und beeinträchtigen mich.



    Vielen Dank und viele Grüße

  • 2 Antworten

    Ich sage ja immer "ich bin zwar kein Gynäkologe aber ich kanns mir ja mal angucken" ;)

    für mich klingt das wie eine einfache Reizung/Entzündung. Die Scheide ist überzogen mit kleinen Drüsen und Die Schleimhaut der Clitoris benötigt ihr Millieu. Deine Schwangerschaft hat zahlreiche Umstellungsvorgänge gestartet, da kann es zu einer Trockenheit und Entzündung kommen (meistens ein Pilz bei mangelnder Lactobazillus-Zahl in der Vulva. Ist der Austritt der Harnröhre auch entzündet?


    Ich würde lokal kühlen und zur Frauenärztin gehen. Milchsäure-Tampon kann auch nicht schaden. Das Kind ist sicher nicht gefährdet.

    Uh hab gerade gesehen, der Faden war nicht mehr ganz frisch. Was ist draus geworden? Du warst sicher längst beim Gyn...


    Tut mir Leid dass nicht eher einer geschrieben hat.