Klopapier in Scheide?

    Hilfe! Ich bin erst 14 und habe seit 3 tagen gerötete schamlippen und eine rote scheide und es juckt und brennt **fürchterlich**!!!! Heute habe ich mit einem spiegel gesehen, dass tief in meiner scheide weiße "flocken"sind? Ist das Klopapier? Oder Schleim? Ausfluss? Ich traue mich auch nicht zum frauenarzt zu gehen, da ich da noch nie war und ich traue mich auch nicht in meine scheide zu greifen um das rauszuholen....der arzt macht das bestimmt auch...ich war noch nie beim FA...


    Bitte um schnelle Rückmeldung!


    Lg schnuggi2506

  • 10 Antworten
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Klingt nach ein Pilz. Kommt vor. Man kann sich entweder etwas beim Apotheke holen und probieren oder zum Arzt gehen. Rede mit deiner Mutter. Sie wird bescheid wissen was du brauchst und kann dir helfen.


    Du kannst auch mit eine Dusche etwas ausspülen. Aber keine Seife nehmen. Erleichtert vorübergehend der Juckreiz.


    Handtuch hinterher heiss waschen.

    Das wird ein Vaginalpilz sein. Das ist lästig und doof, aber nicht gefährlich, erwischt die meisten Frauen über kurz oder lang - und nicht nur einmal im Leben.


    Die weißen Flocken sind kein Klopapier, das ist der pilzige Ausfluss, mach dir da keine Sorgen.


    Luci hat es schon gesagt, sprich mit deiner Mutter. Sie wird wissen, was zu tun ist, vielleicht hat sie sogar noch was dagegen in der Hausapotheke.


    Wenn nicht: du kannst ruhig zum Arzt gehen, der wird dir eine Salbe und eventuell auch Zäpfchen verschreiben. Schaffst du, ist nicht peinlich, ist normal! @:)

    Ach sooo...jetzt kapiere ich das anatomisch erst.


    Ich dachte, du meintest Klopapier ganz tief oben in der Scheide, also Vagina.


    Da dachte ich...wie soll das dahingekommen sein, außer man hat es dort hineingestopft. Aber dann würde man nicht fragen, was das ist.


    Aber jetzt weiß ich, wie es gemeint ist. |-o