• "Knoten" am Scheideneingang

    Hallo an alle, momentan spielt mein ganzer Körper verrückt und jetzt habe ich "das Ding" wieder bemerkt beim Duschen. Direkt am Scheideneingang, aber mehr innen, also außen sieht und spürt man nichts, kann man ne Art "Knoten" spüren. Ein wenig kleiner als ne Haselnuss würd ich jetzt mal sagen (nach Ertasten), weich. Was könnte das ein? Tritt meist vor…
  • 20 Antworten

    Jo - das ganze zu beobachten ist mit Sicherheit nicht verkehrt.:)z

    Zitat

    Nur wenn man halt direkt hinkommt oder beim GV.

    ist ja schon unangenehm genug:-/


    Gute Besserung!:)*@:)*:)

    Zitat

    In der Leistenbeuge sind Lymphknoten - und die schwellen z.B. an, wenn in der Gegend eine Entzündung ist.

    Ich hatte jetzt schon bei den letzten 2 Harnwegsinfektionen direkt rechts neben den Scheideneingang so nen Dippl, nach der Infektion ist der wieder weg, können das die Lymphknoten sein? lg

    @ Mikymaus

    ja das waren die lymphknoten. wenn man entzündungen im körper hat, dann schwellen sie an, wenn du z.b. halsschmerzen bekommst, sind es die am hals, wenn du was mit unterleib, beine etc. hast, schwellen die an der leiste an.glg

    Also meine Regel ist um und ich nehm wieder die Pille jetz...


    Nur komischerweise trau ich mich da jetzt nich hinfassen um zu "testen" |-o