Kohletabletten gegen Verstopfung und Pillenwirkung

    Hallo!


    Ich habe vor einigen Tagen 2 Stück Eucarbon Kohletabletten genommen, da ich leicht verstopft war, musste dann eh aufs Klo. Doch ich hatte dar keinen Durchfall oder Ähnliches, sondern eine "normalen" Stuhlgang wie auch ohne Kohletabletten. Die Kohletabletten habe ich am Nachmittag genommen und die Pille dann erst abends, doch erst später ist mir in den Sinn gekommen, dass es da vielleicht eine Wechselwirkung geben könnte?

  • 5 Antworten

    Kohle nimmt man aber gegen Durchfall, nicht gegen Verstopfung. Und da kein Durchfall vorlang, muß man sich ja auch nicht sorgen, dass die Pille ausgeflutscht ist.


    Und wann immer man befürchtet, dass die Pille nicht wirkt – dafür gibt es Tütchen.... :)D

    Ich habe nun herausgefunden, dass Aktivkohle die Wirkung der Pille hemmt, was z.b. bei Biocarbon gegen Durchfall auch in der Packungsbeilage steht. Bei Eucarbon ist allerdings pflanzliche Kohle drinnen und in der Packungsbeilage steht von der Pille nichts. Deshalb gehe ich mal davon aus, dass alles passen müsste.