Komische Periode, Schmierblutung

    Hallo,


    wollte mich mal wieder loswerden. Und zwar habe ich normalerweise 5 bis 6 Tage lang meine Mens, am 2. und 3. Tag am stärksten, 1., 4. und 5. Tag mittlere Stärke und wenns mal einen Tag 6 gibt ist der nur noch schwach. Jedenfalls hatte ich im Januar um den Eisprung herum GV gehabt, am 1. Februar dann meine Mens bekommen, nur 4 Tage lang, schwach, mittel, schwach, schwach. Jetzt im Februar auch wieder dasselbe, also um den Eisprung herum GV gehabt, diesmal zweimal, und zum 1.März habe ich ganz schwache braune Schmierblutung gehabt, also da ging nix in den Slip, war nur am Toi-Papier gewesen. Das ganze ging bis heute (3.März) mittag, da kam dann (endlich?) die rote Blutung, mittlere Stärke, leichtes Bauchweh, aber jetzt lässt es schon wieder nach. Kann so ne Mens nicht einfach mal ganz normal, wie sich das gehört, kommen? Ach ja, ab und zu Übelkeit hab ich und muss dauernd aufs WC (aber an ne SS glaube ich nicht).


    So, und nu gebt euern Senf dazu ab ;-D

  • 2 Antworten

    Unbedingt schwanger werden, nein. Sollte es passieren, dann passierts halt. Aber falls da was gewesen sein sollte, dann isses wohl gestern weggeschwemmt worden. Hatte kurz vor 12 mittags neues Tampon rein, bin auf Arbeit gefahren, und dort, knappe Stunde später, wieder Tamponwechsel. Das war ein Super Plus gewesen und die Binde war auch schon vollgesogen. Der nächste Tampon war am Abend noch nicht mal halbvoll. Und jetzt gehts mit dem braunen Gezeugs weiter, ergo 3-Tage Tage ;-)