chantaletta

    Nee, angeboten hat er ihn eigentlich nicht, er hat gemeint, er macht ihn jetzt einfach mal mit. Denke er hatte da schon den Verdacht. Als dann das 16/18-Ergebnis kam meinte er, dass er gern nochmal 3 Monate beobachten würde bevor er mich zur Koni schickt, vielleicht würde es sich ja doch von selber zurückbilden und der PAP wäre besser. Keine Ahnung, ob der HPV schon ein Grund zur OP ist

    @ linde

    Öhm, keine Ahnung, muss ich morgen mal den Operateur fragen, ob nur die Koni oder auch ne Ausschabung gemacht wird. Hab hier im Forum in verschiedenen Beiträgen gelesen, dass sehr oft gleich ne Ausschabung mit dazu gemacht wird..... Werd da morgen gleich mal meinen Arzt fragen.


    LG Ute

    @ Linde

    Blöde Frage, aber falls die Zellen schon in der GM sein sollten, droht mir dann ne Hysterektomie

    Ich red mir jetzt einfach ein, dass das bei PAP IIId noch nicht der Fall ist, und dass die PAP-Werte dann viel schlechter wären... :-/

    schmalspurrambo

    ich weiß es auch nicht so genau. aber ich glaube das wird zur sicherheit einfach so gemacht. mein arzt sagte das man sich bei pap IIID keine sorgen machen muß. ich hatte aber auch angst davor da bei mir die sache mit der familienplanung genauso ist wie bei dir. pap IIID ist ja auch wirklich nicht besonders schlimm. hier im forum sind ja auch einige die pap 4a hatten und bei den ist auch alles gut gelaufen.

    schmalspurrambo

    Mach dich bloß nicht verrückt. Lass erstmal die Koni machen und dann siehst du was der Befund bringt. In den wenigsten Fällen sind andere Schritte nötig. Wie du hier siehst haben die Meisten nach der Koni Ruhe. Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute und drück die Daumen.:)^:)^


    LG Betty*:)

    Danke Bieb!!

    Lieb von Dir!!! Bin froh, dass ich über dieses Forum hier gestolpert bin, es tut gut (und beruhigt auch ein bisschen) wenn man die Berichte von den Mädels sieht denen es genau so geht!!


    *euchalleganzliebumärmelt*

    @ :)@:)@:)

    chantaletta

    Hallo Gabi,


    bei mir wurde die Koni glaub ich mit dieser Schlinge gemacht wenn ich mich nicht täusche. Und dann halt noch die Ausschabung.


    Weißt du wie es bei dir gemacht wird?


    LG Gerlinde

    Linde 585

    Hallo Gerlinde,


    bei mir wird es auch mit der Schlinge gemacht, hab mich am Montag mal erkundigt. Mein Fa sagte auch was von einer Ausschabung aber ich weiss nicht was der jetzige FA sagt wegen Ausschabung der mich auch operiert. Denke bestimmt auch. Hab heute Antibiotika bekommen wegen Nasennebenhöhlenentzündung,na ja da muss man durch. Hoffe ich kann die Koni diesen Monat noch machen, weil mein Mann auch noch zum Seminar muss und dann 1 Woche nicht zu Hause ist.


    LG Gabi

    chantaletta

    Das mit der Nasennebenhöhlenentzündung ist ja echt dumm gelaufen. Ich hoffe für dich das es diesen Monat klappt. Aber so einen Termin bekommt man ja eigendlich sehr schnell. Meinen hatte ich in ein paar Tagen. :)^

    Linde 585

    Hallo Gerlinde,


    ich hoffe auch, nur mein Fa operiert nur Donnerstags in dem OP-Zentrum. Na ja eins nach dem anderen man kann sich jetzt nicht doll machen. Es wird schon alles gut. Ich versuche immer positiv zu denken, manchmal hilft es doch.

    An alle

    Kann man mal sehen wie sehr einen die Pap Geschichte beschäftigt.


    Habe heute mal zurückverfolgt das ich im Jahr 2004-05, 3x PapIIID hatte, im Aug.05 Pap II, im Nov.05 Pap IIID, März 06 PapII seitdem wieder Pap IIID. Was so in einem Körper vorgeht ist echt seltsam. Hat einer von euch auch solch ein Durcheinander erlebt


    LG


    Gabi

    chantaletta

    Da hat Dein Körper aber ganz schön gekämpft in der letzten Zeit wenn so ein Durcheinander in den PAPs hast..... :-/ Ich hab seit nem guten Jahr konstant nen IIId, war im letzten Jahr alle 3 Monate zur Kontrolle, hat sich aber nix verändert. Davor war ich 2 Jahre lang nicht beim FA *ascheaufmeinhaupt* kann also sein, dass der PAP schon länger als ein Jahr besteht.


    Wünsch euch allen ein schönes Wochenende!!!!! @:)@:)@:)