schmalspurrambo

    Hallo Ute.


    Also ich war 2 1/2 Wochen krank geschrieben, muß montag wieder arbeiten. Er hat mich aber auch nur solange krankgeschrieben weil ich gesagt habe das ich mich nicht wohl fühle. Sonst hätte ich nach ner Woche auch wieder arbeiten können. Aber da ich einen technischen Beruf habe, habe ich mich auch nicht getraut so schnell wieder hinzugehen. Also ruh dich schön aus und glaub mir du wirst immer mehr Fernesehserien gut finden ;-D ging mir auch so.


    Liebe Grüße gerlinde:)*

    schmalspurrambo

    Die eine Woche AU hat mir gereicht, war schon ok so, hatte allerdings auch fast keine Beschwerden.


    Jetzt bin ich schon die 4.te Woche krank geschrieben da mir die Gebärmutter entfernt wurde. Noch eine Woche AU und dann gehe ich wieder arbeiten. - Diesmal hätte ich sogar Verlängerung bekommen, aber inzwischen fällt mir zuhause die Decke auf den Kopf.;-)

    Linde585

    Hallo Gerlinde,


    wie genau sich das Virus im Körper verhält, hat mir mein Arzt nicht gesagt, nur dass es auf jeden Fall möglich ist, mich nach der Koni impfen zu lassen, aber ich soll erstmal die OP abwarten - naja, die ist erst am 19.02. Fände es nur unverschämt, wenn ich danach den HPV-Test noch bezahlen muss, obwohl es um die Feststellung geht, ob die bei der OP auch alles davon entfernt haben.


    Ich kann da wohl echt nur noch abwarten und Tee trinken


    :)D Halt mich auf dem Laufenden, wie das bei dir mit der Impfung klappt.


    LG @:)

    Frage

    Hallo,


    weiß nicht, ob hier alle auch in dem anderen Faden mitlesen, deswegen stelle ich mich hier noch mal kurz vor.


    Also ich bin 29, noch kinderlos, hatte 2,5 Jahre lang PAP3d und HPV high risk. Jetzt wurde am 30.01. endlich die Konisation gemacht. Der operierende Gyn meinte 1, 2 Tag und 8-10 Tag schonen und aufpassen.


    Am letzten Dienstag war ich dann zur Nachsorge und sagt die FÄ, heilt alles gut. Ich soll mich aber auf jeden Fall weiter schonen.


    Was ich noch weiß, das war nur ein kleiner Kegel, der entfernt wurde und es war mit so einer Elektroschlinge.


    Die ganzen letzten Tage hatte ich nur Wundflüssigkeit, jetzt "warte" ich auf die Loslösung des Wundschorfs. Aber da passiert nix. Heut ist Tag 10.


    Was meinen die Ärzte denn jetzt alle mit "schonen"? Kann ich einkaufen gehen (mein Mann trägt alles heim)? Spazieren gehen? Oder sollte ich lieber Zuhause bleiben? Sogar im Bett liegen? Was habt ihr denn in der Zeit alles machen können und dürfen?


    Wäre sehr froh um Antworten.


    Liebe Grüße,


    Lotta

    lotta 78

    hi lotta,


    du kannst auf jeden fall einkaufen und spazieren gehen. das geht schon - haben wir auch alle gemacht. meine koni ist jetzt 5 wochen her - ich bin nach einer woche wieder einkaufen gegangen, nach zwei wochen arbeiten und jetzt mach wieder alles.


    mit schonen ist gemeint: Nicht rennen, nicht schwer heben, naja und natürlich keine ellenlangen shoppingtouren :-) aber es sieht ja bei dir alles gut aus.


    Viel Glück


    LG Franzi

    Wundsekret

    Hi ihr Lieben!


    Jetzt ist mein Koni schon wieder ne Woche her.... Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Bin von meinem Doc noch ne zweite Woche krank geschrieben worden. Das ist auch gut so, denn wenn ich mich ein bisschen überschätze und ein bisschen zu viel in der Wohnung rumflitze hab ich dann doch wieder ein unangenehmes Zwicken im Bauch und leichte Blutungen. Aber heut ist doch schon der 2. Tag ohne Blutungen ;-D Nur dieses dämliche Wundsekret läuft noch immer unaufhaltsam. Wie lange hat das denn bei Euch gedauert bis es aufgehört hat zu laufen? Langsam nerven mich die "Pampers"nämlich, fühl mich wie ne alte inkontinente Frau :-o


    Wünsch Euch allen nen schönen Abend und haltet immer schön die Ohren steif!!


    Dicken Knutsch, Ute

    schmalspurrambo

    Pampers........du sprichst mir aus der Seele. Bin seit über 4 Wochen operiert und es blutet immer noch leicht. Laut FA ist das "normal" nach einer GM-OP.....Bin trotzdem froh, wenn ich die "Surfbretter" los habe;-D


    Für dich noch gute Besserung!

    Surfbretter :-)

    Grins, sidn furchtbar die Dinger, gell??? Aber Du arme Maus musst sie ja schon viel länger tragen als wie ich.... Ich hoffe dass bald der Schorf abgeht und das Wundsekret dann nicht mehr kommt.... Aber bei den Mengen bin ich mir nicht so sicher ob das gleich aufhört :-( Naja, da müssen wir Koni-Mädels wohl durch *ggg*

    Unterwäsche

    *loool* jaa, hab auch aus meiner Unterwäsche von ganz hinten unten ein paar Slips rausgeangelt..... bin ja eigentlich mehr der Stringfan, aber da halten die Pampers ja nicht richtig drin ;-D Schaut MEGASEXY aus ;-D;-D;-D Aber einrahmen wär auch nicht schlecht *ggg* und dann meinem Süßen übers Bett hängen...Lach der Arme....

    Unterwäsche die Zweite...

    Lach, es soll ja Menschen geben die Geld für gebrauchte Unterwäsche ausgeben.... warum nicht auch für After-Koni-Pampers??? Glaub da haben wir ne Marktlücke gefunden ;-D

    Reich werden

    Das wär natürlich der Hammer, gell? Jede Menge Geld verdienen... dafür trag ich die Dinger dann sicher gerne ;-D Aber bis dahin sind sie einfach nur nervig. Werd jetzt meine Couch wieder mal gegen mein Bett eintauschen. Wünsch Dir ne gute Nacht und weiterhin gute Besserung!!!!


    *ganzliebumärmel* @:)

    @ all

    Hallo ihr Lieben,


    am Montag bin ich dann nun dran mit meiner Koni. Das WE hab ich mir schonmal mit Beschäftigung zugekleistert :-) Ich schau dann wieder rein, wenn's vorbei ist und ich wieder zu Hause bin.

    @ :) LG

    Hallo Ihr Lieben hier

    @:)Morgen früh um 8Uhr muss ich zur Koni ins Krankenhaus,mir is speiübel......Zeit geht nicht rum..hoffe das dann diese doofen Blutungen beim Verkehr,Tampons,Kondomen,Untersuchung endlich aufhören.Hatten es ja mit verätzen schon versucht hat nix gebracht......


    Drückt mir mal die Daumen.lg

    *:)Hallo Ihr Lieben


    so meine Konisation ist rum und muss sagen ich hab mich zum Teil hier von vielen Berichten echt verrückt machen lassen.MIr geht es richtig gut,obwohl Doc mehr wegschneiden mußte als erwartet!Ich blute nicht mehr ab und zu Wundsekret aber keine Schmerzen nix.Ich rege mich auch in keinerweise wie manche hier auf,dass ichjetzt paar TAge mit Binden rumlaufen muss(was daran so schlimm?Nach Entbindung laufen wir wochen damit rum)gibt wirklich schlimmeres.Darf auch laufen,Treppen steigen .....aber alles in Maßen....ich als chron.Schmerzpatientin hab kein Schmerzmittel gebraucht(denke echt es lag an den guten Doc dass es mir so gut geht).Also Mädels das packt ihr auch und es gibt schlimmeres wie das!!!Alles Liebe für Euch