Zitat

    Wenn ich so anschaue, was bei mir da unten alles rumbaumelt, kann ich mir nicht vorstellen, dass es diese "wirklich körperliche Probleme" tatsächlich gibt

    Du willst mir jetzt nicht sagen, dass Männer trotz Gebamsel Fahrradfahren können :-o

    Zitat

    Das solche Operation sinnvoll sind,ist auch wissenschaftlich bewiesen

    Hast du da Quellen dazu? Also keine Seite von nem Schnheitchirurgen sondern Studien. Was genau soll das denn bringen, ausser einem kosmetischen effekt? (Mal davon abgesehen, dass man nach der OP seine Vulva mit knallengen Hosen betonen kann?)

    Es ist nicht nur psyisch begründet.Psychater verstehen es,Gynäkologen etc...Viele Ärzte verstehen es und wozu gibt es die Aufklärung.


    Wenn man körperliches Leiden hat,hat man auch psychisches Leiden.Und ja,es liegt auch an dem Aussehen,aber vor allem ,weil es sich schnell entzündet etc .und im Alltag Beschwerden macht.


    Wer erzählt,dass es nur psyichisch bedingt ist,der hat keine Ahnung und sollte schwiegen.


    >:(>:(>:(>:(>:(:|N:|N:|N:|NGeht gar nicht.

    Stimmt, Wikipedia können ja auch nur Ärzte bearbeiten.... weil da ja auch niemand sonst Einträge einstellen oder verändern kann %-|

    Zitat

    zählt nicht zur weiblichen Verstimmelung,weil die Funktion und das Genital nicht verstümmelt wird sondern dem Menschen damit geholfen wird.Die Funktion und das Empfinden bleibt erhalten.Das Äußerde bleibt auch auch erhalten,und die Beschwerden werden nur mit der Operation wegoperiert

    Wenn man also nen Teil von etwas abschneidet, is das keine Verstümmelung (wenn Du nun schon so kommst)?


    Dass Funktion und Empfinden erhalten bleiben, kannst Du hoffen, aber es gibt einige Leute, die dieses nach der Op verloren haben.

    Zitat

    und wer es hier nicht verstehen will,der versteh es nicht.Aber das sind so wieso fast alle,die davon keine Ahnung haben und meist nicht selbst betroffen sind.Also lieber schweigen,als solch ein Müll zu schreiben. >:(

    Es geht Dich zwar nichts an, aber ich hab nich nur ne med. Ausbildung und arbeite seit Jahren in der Gaynäkologie, nein, auch ich hab keine Kindermuschi und ich habe weder körperliche noch psychische Beschwerden. Und was sagst Du jetzt?

    Miss_Rohrpatz,

    du kannst viel erzählen,....und behaupten,dass du in dem Fachgebiet Dich auskennst.Kann schon sein,aber wenn es stimmen sollte,dann ist dir anscheint,was vorbeigezogen,von dem du anscheint keine Ahnung hast.


    Tut mir leid für dich.


    Nein,Gefühlsverlust gibt es keinen.


    Was hat das mit einer Kindermuschi zutun???Zu lange innere Schamlippen haben nichts mit einer Kindermuschi zutun,wie auch Erwachsene mit krurzen ,innen Schamlippen.%-|%-|


    Da bist du aber schwach informiert.


    Ich lass Euch mal lieber weiter Blödsinn reden.

    Zitat

    Zu lange innere Schamlippen haben nichts mit einer Kindermuschi zutun

    Ähm, du verwechselst da was, das ergibt keinen Sinn und hat niemand behauptet. Aber "Kindermuschi" ist trotzdem n saudummes Wort.

    Wenn es nich so traurig wär, könnt ich mich nur noch amüsieren. Du hast mal etwas im Netz gelesen und glaubst nun echt mehr zu wissen als alle anderen.


    Was ich aber nicht zulasse, is dass Du meine Ausbildung, Arbeit und Verstand anzweifelst. Da passt Du besser mal n bisschen auf mit Deiner Wortwahl.

    Zitat

    du kannst viel erzählen,....und behaupten,dass du in dem Fachgebiet Dich auskennst

    Kannst Du auch und tust Du auch.


    Ich zB könnte es aber beweisen (staatl. anerkannte Prüfungszertifikate, Arbeitsverträge, Fortbildungsurkunden etc etc), aber Du?


    Dir kommt man aber weder mit Logik bei, noch mit gegenteiligen Meinungen anderer Betroffener, also lebe weiter in Deiner Scheinwelt, in der alle Frauen mit "zu" langen inneren Labien körperlich entstellt sind und waaaaaaahnsinnige Probleme haben. Is mir doch wurscht

    Zitat

    Zu lange innere Schamlippen haben nichts mit einer Kindermuschi zutun

    Sagt ja auch keiner. Erst lesen, dann sinnlos rumpöbeln.


    Es geht darum, dass viele sagen, Vaginas (um das Kindermuschiwort zu vermeiden) mit nicht sichtbaren inneren Labien sehen aus wie die von Kindern und nicht wie von erwachsenen Frauen. Ergo: ich wollte Dir mitteilen, dass auch ich in Deinen Augen operationswürdig wäre, aber

    Zitat

    ich habe weder körperliche noch psychische Beschwerden.

    Herrje ich frag nach ner Studie und bekomm Wiki angeboten... Dort finde ich übrigens keine Aussage darüber, dass eine Verkleinerung was bringt. Einzig die psychologische Komponente, wird genannt. Wobei ich mir eh denke, dass man da am besten die Ursache bekämpfen sollte, also eben die psychischen Probleme.


    Ach ja und das hier steht auch noch bei Wiki

    Zitat

    Bei einer sexuellen Dysfunktion und damit einhergehenden Orgasmusschwierigkeiten der Frau soll eine teilweise oder vollständige Entfernung der Vorhaut durch Freilegung der Klitoris die Stimulierbarkeit unter Umständen steigern und die Orgasmusfähigkeit der Frau erhöhen. Die Datenlage diesbezüglich ist jedoch noch unzureichend.[7]

    Da ist aber rein von der Klitorisvorhaut die Rede und da auch nur "unter Umständen".

    Zitat

    Operative Tumorentfernung[8] und bestimmte Stoffwechselerkrankungen[9][10] können eine Rekonstruktion der Vulvovaginalregion, also u.a. der Schamlippen, erforderlich machen.

    Rekonstruktion! Nicht abschneiden! Das sind ja auch verständliche Indikationen ansonsten:

    Zitat

    Bei Vorliegen einer Hypertrophie wird eine Operation als medizinisch gerechtfertigt betrachtet. Eine Notwendigkeit dafür besteht jedoch nur bei persönlichem Unbehagen und Einschränkungen der betroffenen Frau

    Medizinisch gerechtfertigt bedeutet nicht "Notwendig"! "Einschränkungen" sind hier ja noch nicht mal genannt. Kann von Einklemmen bis sich-nicht-in-die-Sauna-trauen alles sein!


    Also nicht mal da steht was von irgendwelchen "Verbesserungen"! Ich frage nochmal: Was verbessert sich denn funktional?


    Wie Miss_Rohrspatz schon schreibt. Du weisst erstens nichts über die medizinische Ausbildung der hier schreibenden und zweitens haben dir hier schon so viele Frauen (incl. mir) geschrieben, dass sie dieses "Problem" auch haben, es aber nicht als solches sehen! Daher find ich das schon mehr als lächerlich wenn du meinst wir sollen alle die Fressen halten weil wir eh keine Ahnung haben!

    Du kannst viel behaupten etwas zu sein.ich kenn dich nicht.was du schreibst,zeigt aber ,dass du über das Thema nicht bescheidt weißt.


    Ich hab auch von vielen Frauenärten gehört,dass sie das als normal sehen,wussten auch nicht die Antwort,wie so was entsteht.Wieso es zu dieser Länge kommt.


    Und nein,es gab kein Aussschluss.


    Aber jetzt habe ich die Fachbücher gefunden,das von Ärzten aus bekannten Kliniken in deren Fachgebieten geschrieben worden sind,Und das ist mehr als ein Belegt.außerdem habe ich mehr als nur ein Beleg.


    Zumindest finde ich auch Unterstützung und das nicht nur Laien.

    Zitat

    was du schreibst,zeigt aber ,dass du über das Thema nicht bescheidt weißt.

    ;-D;-D;-D

    Zitat

    Ich hab auch von vielen Frauenärten gehört,dass sie das als normal sehen,wussten auch nicht die Antwort,wie so was entsteht.Wieso es zu dieser Länge kommt

    Es wird Dir auch kein Arzt erklären können, warum manche Nasen größer sind als andere oder warum Ohrläppchen mal angewachsen sind und mal nich. Veranlagung? Der Grund is doch auch völlig irrelevant! Selbst wenn es lange Schamlippen gibt, weil Aliens uns die böswillig rangehext haben, is mir das doch egal, solang ich keine Probleme habe.

    Zitat

    jetzt habe ich die Fachbücher gefunden,das von Ärzten aus bekannten Kliniken in deren Fachgebieten geschrieben worden sind,Und das ist mehr als ein Belegt.außerdem habe ich mehr als nur ein Beleg.

    Immer wenn wir nach Deinen Quellen fragen, kommen nur vage Antworten und Wikipedia. Nenn doch mal die Buchtitel und Autoren.

    Zitat

    Du kannst viel behaupten etwas zu sein.ich kenn dich nicht.was du schreibst,zeigt aber ,dass du über das Thema nicht bescheidt weißt.

    Ich kenn sie aber und jeder der sie vom lesen kennt merkt, dass sie mehr Ahnung hat als du.


    Wenn du deine Bücher aber genausowenig verstehst wie das, was dir hier Andere über Seiten versuchen zu erklären, dann wundert mich nix mehr.


    So. Und allen Anderen würde ich mal raten.. Sprecht mit eurer Rauhfasertapete, da kommt mehr an, als beim Eishörnchen.]:D