Lapacho Kapseln und die Antibabypille

    Hallo


    ich hoffe es kennt sich jmd damit aus.


    Ich nehme seit ca. 3 Wochen Lapacho Kapseln, jeweils eine Tablette zwei bis dreimal täglich.


    Zusätzlich nehme ich noch die Antibabypille.


    Habe gestern einen Schock bekommen, als ich gelesen habe, dass der Lapacho Rinde nachgesagt wird, dass sie antibiotisch wirke. Fragt sich nur ob das stimmt.


    Ist somit die Wirkung meiner Pille beeinträchtigt

    Mein Freund kommt nämlich immer in mir, wenn wir SEx haben.


    Wenn sich jemand mit Lapacho auskennt und mir helfen kann, wäre das wunderbar.


    Danke, liebe Grüße

  • 3 Antworten

    die haben leider keinen beipackzettel weils ein naturheilprodukt ist.... das einzige was auf der packung drauf steht ist, dass man die kapseln zwei bis drei mal täglich nehmen soll... :-(


    es ist wohl ein natürliches pflanzliches antibiotikum.... das konnte ich dazu finden.


    muss ich jetzt angst haben schwanger zu sein/werden? Oder wirkt die pille nur bei konventionellen antibiotika nicht?