Leistenschmerz oder Eierstockschmerzen beim Sex?

    Der Grund für die Frage ist folgender:


    Beim GV habe ich seit Monaten, evtl. bereits ein /zwei Jahre, auf der rechten Seite auf dieser Bikini Höhe einen pieksenden Schmerz. Auf der Schmerzskala eine 8 oder 9, also nicht aushaltbar wenn ich weitermachen würde. Tritt immer mal wieder auf, vielleicht ein- oder zweimal im Monat. Ich würde gerne wissen was das sein kann oder ob das noch jemand hat.

  • 5 Antworten

    Mein erster Gedanke wäre jetzt Endometriose gewesen. Vielleicht hast du einen kleinen Herd bzw. elastische Wucherungen/Verwachsungen an der Gebärmutter und da ja beim GV die Organe sozusagen eh mechanisch verschoben werden, treten halt Schmerzen auf. Das kann natürlich in die Leistengegend ausstrahlen und man muss Endoherde auch nicht immer spüren.


    Oder vielleicht sind es auch allgemein leichte Verwachsungen zwischen Eierstöcken oder Gebärmutterwand, die unverschiebbar sind und bei manchen Bewegungen weh tun.

    Wäre der Schmerz aber nicht immer da? Mich verwirrt halt, dass dies nur sporadisch auftaucht.


    Habe ja demnächst einen Termin beim Gynäkologen aber ich wette der findet nichts. ":/

    Ja, habe die Spirale und ich muss gestehen daran auch schon gedacht zu haben, aber die sitzt richtig und eigentlich sind die Schmerzen ja an einem ganz anderem Ort und nicht bei der Gebärmutter. Und dort ist ja die Spirale :-| Aber ja, man könnte meinen da sticht einer mit einer dicken Nadel rum.